Sonstiges :: Diskussionen & Bartalk

  • so ein Käse,die Tests die Sepp mit dem Skoda Turbo gefahren ist haben ergeben das du
    mit dem S2000 ca. 1,3 sec.auf einen Kilometer verlierst und er mit abstand die älteste Möhre in dem Feld fährt sowie ca.40 kg schwerer ist als ein aktueller Werksskoda.
    Also ein Kampf mit stumpfen Waffen.


    frag Sepp!


    Das wird ja immer lächerlicher. Hoffentlich liest JUKA hier mit und stellt Wiegand mal zur Rede, was er seinen Kumpels so erzählt. Im Ausreden finden ist er ja schon ein ganz Großer!

  • ja, dass finde ich auch, neben dem anderen geistigen Dünnpf.....


    Nur weil man nicht mit anderen Meinungen übereinstimmt, heißt das noch lange nicht, dass es geistiger Dünnpf.. ist. Das haben einige wohl noch immer nicht verstanden.

  • Die Konzernunternehmens-Hackordnung lässt dich also darauf schließen, dass Herr Capito keinen Einfluss auf die Meinung - somit auch die Entscheidungen - des Herrn Dürheimer hat.. Aha. Warum scheint mir das unlogisch zu sein? Meiner Erfahrung nach wird dem kompetenten Mitarbeiter in der Regel schon zugehört..


    Deshalb könnte man die Entwertung "der fast gesamten Argumentation" deiner Vorrednerin als (keinen geistigen dünn..) immerhin nicht ganz durchdacht und ein Spur von ignorant bezeichnen.


    Niemand schrieb hier, dass jede/eine - auf der Basis von echten Argumenten beruhende - Gegenmeinung abzulehnen sei.

    Hallo Gast 678,
    du wirfst mir also vor, dass ich meinen Beitrag nicht durchdacht habe, geistigen Dünnsch... produziert habe und ignorant bin. In Deutschland, genauso wie hier im Forum herrscht Meinungsfreiheit. Schonmal gehört?


    Ist es denn nicht möglich sachlich eine Debatte zu führen und seine Argumente sachlich und verständlich vorzubringen?! Dann nämlich ohne Worte wie geistiger Dünnsch... oder was auch immer. Eines noch: Bist du dir ganz sicher, dass meine Argumente nicht vom Himmel gefallen sind, sondern echt sind?


    Unter diesen Umständen, werde ich mich jetzt nicht mehr zum Thema "Wiegand startet nicht in Wales" äußern.


    Schönen Tag noch


    PS: Immerhin sind eure Beiträge nicht ganz so provokant, wie die im motorline.cc-Forum. Es ist echt unglaublich wie da auf ein einzelnes Mitglied geschossen wird.


  • Hallo Super 2000-Freak!
    Zu Frage 1: Ja. Auf so nen Beitrag hast du wirklich "zu flapsig" reagiert.
    Zu Frage 2: Nein. Wenn du genau liest, stellst du sogar das Gegenteil fest!
    Zu Frage 3: Nein. Das bezog sich auf die Art deiner Antwort, nicht auf dich als Person.
    Zu Frage 4: Ja. Hier "bei uns" auch obwohl einen die "political correctness" schon oft knebelt.
    Zu Frage 5: Ja. Durchaus, wenn man bemüht genug ist.
    Zu Aussage 1: Aha. Schade, du hast doch schon gezeigt, dass du sonst ein recht wertvoller Gesprächspartner bist.
    Zu Aussage 2: Aha. Tut aber nicht viel zur Sache.


    Überarbeitung auf Grund von eigener Schlampigkeit beim kommentieren anderer Beiträge.
    Sorry dafür!


    Und mehrerer - mir unerklärlicherweise - eingefügter Zitate welche nicht mal auf der von mir beantworteten Seite waren. (Die Zitate wurden jetzt entfernt)

    Besser ne kurze Aussage ... als langes Geplapper!

    2 Mal editiert, zuletzt von Gast678 () aus folgendem Grund: So und Sorry!

  • PS: Immerhin sind eure Beiträge nicht ganz so provokant, wie die im motorline.cc-Forum. Es ist echt unglaublich wie da auf ein einzelnes Mitglied geschossen wird.


    Das kannst Du laut sagen! :D


    Natürlich bin ich auch selber schuld, daß ich die Prügel kassiere. Zumal immer jeder selbst schuld ist, der sich exponiert, weil man da ganz einfach aneckt. Das muß man einfach wissen. Aber ich stehe trotzdem zu meiner Haltung, auch wenn es Einige unter unseren „Obrigkeiten“ gibt, die trotz aller Alarmsignale nichts von Verbesserungsmaßnahmen im österreichischen Rallyesport wissen wollen. Im Grunde genommen ist ja genau das die Ursache für das ganze Affentheater, weil ein gewöhnlicher Fan ist ganz sicher nicht dagegen, daß endlich GT-Sportwagen bei österreichischen Rallyes zugelassen werden. Oder der geäußerte Wunsch nach einer reinen 2WD-Meisterschaft (als ob das Startverbot für World Rally Cars nicht schon hart genug wäre). Und so weiter…


    …und wenn dann die Argumente ausgehen, wird man ausfällig. Ich kenne das schon seit 12 Jahren.


    Ich weiß, das gehört eigentlich nicht hierher, und ich möchte auch Motorline.cc keine Unannehmlichkeiten bereiten, weil ich das für ein sehr gutes Medium halte (so wie übrigens auch Rallye – das Magazin). Tatsache ist, daß bei Motorline.cc die Moderation nicht in der Weise eingreift, wie sie das tun sollte. Man redet sich immer auf Dinge wie Zeitmangel und Personalknappheit aus, dabei dauert es doch maximal ein paar Sekunden, einen Forumsbenützer, der sich just nicht an Regeln halten will, zu sperren. Das wäre bei einigen Herrschaften schon lange angesagt. Aber vielleicht hättest Du Lust, das einmal bei Motorline.cc anzuregen. Wenn sogar schon aus Deutschland eine Beschwerde kommt, dann könnte das vielleicht doch einen gewissen Eindruck machen, was dann eventuell nicht ohne Wirkung bleibt. Ansonsten schaut dazu, daß es bei Euch nicht auch so weit kommt, daß man der Buhmann ist, wenn man sich für Fairneß und konstruktives Arbeiten im Rallyesport einsetzt.


    Zu Sepp Wiegand habe ich mich schon mehrfach geäußert, ich wünsche mir für Euch, daß sich die Angelegenheit von selbst regelt und er seinen Weg gehen kann. Oder jemand Anderer von Euren Landsleuten. Dann würde es vielleicht auch national etwas stärker aufwärts gehen, was Ihr sicherlich genauso gut brauchen könnt wie wir.

  • Sagt mir jetzt was?


    Ich habe versucht es zu verständlichen.. Was es dir sagt? Kannst du dir wohl nur selbst beantworten. :o


    Ach ja, zu Frage sechs:


    Nur Gott, ICH, Chuck Norris und die NSA wissen alles!
    (Reihenfolge stimmt schon so...)

    Besser ne kurze Aussage ... als langes Geplapper!

    Einmal editiert, zuletzt von Gast678 () aus folgendem Grund: & joke


  • Danke für die ausführlichere Anwort. Jetzt habe ich verstanden, was du meinst. Ich kann es auch durchaus nachvollziehen.

  • Das S2000 Kind sollte mal etwas weniger zu allem die einzig richtige Meinung haben und äußern, ist ja langsam nicht mehr zum aushalten.

  • Das S2000 Kind sollte mal etwas weniger zu allem die einzig richtige Meinung haben und äußern, ist ja langsam nicht mehr zum aushalten.


    Wenn es Dir nicht passt, dass man hier seine Meinung frei äußern kann, kannst du ja verschwinden.
    Wie macht sich denn bitte bemerkbar, dass ich immer meine, Recht zu haben und mich von keinem anderen Mitglied überzeugen lasse? Vielleicht solltest du mal mehr belegen, anstatt einfach Behauptungen aufzustellen.

  • Könnte sein er hat euch fälschlicherweise zugetraut, bis 3 zählen zu können. Aber ein Berlandy sollte allemal schneller als euer dänischer Held sein.

    1. Das kann man auch netter ausdrücken, aber wir sind ja daran gewöhnt, dass das bei Dir nicht der Fall ist.
    2. Woher willst Du wissen, dass Berlandy im S2000 besser ist als Svanholt im sieben Jahre alten Evo IX? Es taugt zwar wegen des Schnees wenig zum Vergleich, aber Berlandy wurde bei der Wikinger Rallye 2013 24., Svanholt 6.


  • ................................
    2. Woher willst Du wissen, dass Berlandy im S2000 besser ist als Svanholt im sieben Jahre alten Evo IX? Es taugt zwar wegen des Schnees wenig zum Vergleich, aber Berlandy wurde bei der Wikinger Rallye 2013 24., Svanholt 6.


    Der war gut, dann schau dir mal die Zeiten der beiden bis zu der WP als Berlandy sich festgefahren hat an....damit erübrigt sich die Frage.......


    http://www.znts.de/zeitnahme/l…is_open.php?rallye_id=153

  • Könnte sein er hat euch fälschlicherweise zugetraut, bis 3 zählen zu können. Aber ein Berlandy sollte allemal schneller als euer dänischer Held sein.


    Darf ich fragen wieso du hier im Plural sprichst ? Habe nur gefragt ob Er Deutschland aus der Liste genommen hat Oder ob das so ein Originalauszug ist ;)


    Und ob man bei den Wikingerverhältnissen noch von guten/schlechten Fahrern sprechen kann weiß ich nicht... Lass Svanholt ein paar Sekunden früher Oder später fahren, exakt den selben Windböen ausgesetzt sein und schon hängt Er an der selben Stelle.
    Aber diskutiert das unter euch aus, wollte nur wissen wieso Brainiac mich da mit reinzieht ;) halte mich in letzter Zeit ziemlich raus/zurück


    MfG

  • Zu einem guten Rallyefahrer gehört aber auch, dass er sich eben nicht festfährt...


    Na dann zeig du mir mal EINEN "guten" Rallyefahrer der sich noch nie festgefahren hat.......


    Ich bin raus, mit so viel Fachkompetenz kann ich nicht mithalten.....

  • Ich bin raus, mit so viel Fachkompetenz kann ich nicht mithalten.....

    Ich auch, du hast eindeutig Recht.. Ich würde das niemals in Frage stellen wollen.

    Könnte sein er hat euch fälschlicherweise zugetraut, bis 3 zählen zu können. Aber ein Berlandy sollte allemal schneller als euer dänischer Held sein.

    1, 2, 3: Siehst du, ich kann bis drei zählen ;). Ich musste allerdings lange überlegen, hatte ja nur 12 J. Mathe. Was mich aber noch interessiert: Ich besuche zwar jedes Jahr etwa 10 Rallyes in DK, aber wer hat gesagt, dass Svanholt mein Held ist? Im Gegensatz zu hier gibt es bei unseren Nachbarn eine funktionierende Meisterschaft mit mehr als 11 Teilnehmern, die nicht alle mit R1 starten..

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!