Sonstiges :: Diskussionen & Bartalk

  • Dann müsste man aber auch die § anpassen ...



    §2 - Kommentare..


    Für Zustimmungen wie "hast recht" oder "genau meine Meinung" nutzt bitte ausschliesslich die "LIKE Funktion"...

    SKODA-KÖNIG RALPH-MARIO I.

  • Ich befürchte ja.

    Schade. War eine interessante Statistik.


    Auch schade, dass man als Nutzer (mal wieder) vor vollendete Tatsachen gestellt wird. Hätte man ja als Ankündigung auch mit der 'Community' teilen können.

    Buy the ticket, take the ride..

  • Gerade habe ich im "neue Software" Thread von der Erwartung von einem besseren Miteinander hier beim Neustart geschrieben, das gehört dort aber nicht hin. Und es hat sich wohl spätestens seit Samstag Abend endgültig erledigt... Nach erneuter Provokation und entsprechender Antwort wurde alles zu Recht wieder gelöscht. Besserung ist auch nach der Absage in Hessen und der bevorstehenden Lausitz nicht zu erwarten. Da muss man wirklich überlegen, ob man das so noch will. Mittlerweiler verstehe ich etwas die "Alten", mit denen ich Kontakt hatte und die sich das nicht mehr geben wollen, sondern nur noch mitlesen. Wenigstens das!

  • Ich weiß nicht ob das jetzt hier her gehört. Ich habe gestern Abend auf ARTE um 20.15 Uhr den Dokumentarfilm "Umweltsünder E-Auto ?" gesehen. Die Reportage zeigt die "dunkle Seite" der Energiewende. Wer die Doku gesehen hat, wird sich wohl nie ein E-Auto zulegen!

    Wiederholung der Doku am Sa. um 2.25 Uhr!

  • Hab den Bericht zwar nicht gesehen, aber ich wehre mich seit Jahren gegen den E-Mobilitäts Wahnsinn! Für mich war/ist das E-Auto schon immer eine Umweltkatastrophe!

    Achtung!!! Meine persönliche Meinung!!!



    Seits Nett!

  • „Umweltkatastrophe“ ist sehr treffend. Aber die Hauptsache in Deutschland und Frankreich wird die Luft in den Städten besser. Der Rest der Welt ist unseren Politikern und den Wirtschafts-Bossen doch egal!

  • Wenn e-Auto , dann möglichst klein, möglichst leicht mit relativ kleiner Batterie für den städtischen Stadtverkehr mit Radius max. 100Km.

    Gibt es von deutschen Konzernen praktisch nicht zu kaufen .


    Dafür verballern unsere SitzenpolitikerInnen 6000,- Euro Steuergeld pro Auto. Wobei die Auszahlung übel stockt.


    Noch bekloppter die Förderung von Hybrid-Autos mit Benzin-Motor.


    Gute Nacht Deutschland !

  • Beitrag von MATTE ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor aus folgendem Grund gelöscht: passt hier nicht mehr hin ().
  • Ich bin mal gespannt, ob es sich jemand antut heute Nacht um 02.30 Uhr die Dokumentation „Umweltsünder E-Auto?“ auf ARTE anzuschauen und Morgen an dieser Stelle einen Kommentar dazu abzugeben.

  • Ich bin mal gespannt, ob es sich jemand antut heute Nacht um 02.30 Uhr die Dokumentation „Umweltsünder E-Auto?“ auf ARTE anzuschauen und Morgen an dieser Stelle einen Kommentar dazu abzugeben.

    Wenn Ihr Stress mit RK, Hirniac , Mestro und anderen haben wollt, dann man tau...


    Auch interessant : Die Sonderbeilage in der aktuellen "Auto-Bild" . Dort ist ein Interview mit einem VW-Manager, der aufzeigt, was VW in Bezug auf Batterie-Autos in den nächsten Jahren plant.


    (übrigens : Man kann die genannte Sendung (die Erstausstrahlung) auch in der ARTE-Mediathek schon sehen)


    Es grüßt Matte , der selbst ein (recht kurzes) Batterie-Auto mit kleiner Batterie fährt.

  • MATTE: kann ihren Wortmeldungen, Gedankengängen und "Quer"verweisen kaum noch folgen ... Warum sollte man wegen einer E-Auto-kritischen ARTE-Sendung (gibt's übrigens in der Mediathek) hier (u.a.) mit mir Stress bekommen? Bekommt man nicht einmal wenn man im Jahr 2021 eine aktuelle FIA-Kategorie wie Rally3 als Hecktriebler sieht, wenn schon Traditionalisten wie BMW & Mercedes ab der Kompaktwagenklasse auf Frontantrieb setzen - nur ein kräftiges Kopfschütteln.

    Kleiner Tipp; wenn man nicht mit anderen Sichtweisen und Meinungen umgehen kann, sollte man andere nicht nach Ideen (BATC) fragen, (krude) Konzepte vorschlagen oder gesellschaftspolitische Themen wie eine Pandemie in einem Rallyeforum debattieren.

    Gute Nacht RK

  • MATTE: kann ihren Wortmeldungen, Gedankengängen und "Quer"verweisen kaum noch folgen ... Warum sollte man wegen einer E-Auto-kritischen ARTE-Sendung (gibt's übrigens in der Mediathek) hier (u.a.) mit mir Stress bekommen? Bekommt man nicht einmal wenn man im Jahr 2021 eine aktuelle FIA-Kategorie wie Rally3 als Hecktriebler sieht, wenn schon Traditionalisten wie BMW & Mercedes ab der Kompaktwagenklasse auf Frontantrieb setzen - nur ein kräftiges Kopfschütteln.

    Kleiner Tipp; wenn man nicht mit anderen Sichtweisen und Meinungen umgehen kann, sollte man andere nicht nach Ideen (BATC) fragen, (krude) Konzepte vorschlagen oder gesellschaftspolitische Themen wie eine Pandemie in einem Rallyeforum debattieren.

    Gute Nacht RK

    Danke. (Ja, habe bestens geschlafen)

    Ich hoffe , Sie auch.


    Nicht, dass Matte's Rally3 Hecktriebler Ihnen den Schlaf geraubt hat.


    Immer mehr Leute melden sich und finden diese pfiffige ( oder auch ironische) Idee gut .


    Dann wünsche ich Ihnen noch einen schönen Sonntag.


    Matte

  • Thema Formel 1:

    27 Sekunden in einem brennenden Fahrzeug zu sitzen und quasi unversehrt zu bleiben ist etwas, was vor einigen Jahren niemand für möglich gehalten hätte.

    Und genau deshalb ist auch Motorsport wichtig, denn es werden durch die Entwicklung Menschenleben gerettet.


    Da blieb einem wirklich der Atem stocken und ich bin dankbar für die Entwicklungen, die im Motorsport in den letzten Jahrzehnten getätigt wurden!

  • Thema Formel 1:

    27 Sekunden in einem brennenden Fahrzeug zu sitzen und quasi unversehrt zu bleiben ist etwas, was vor einigen Jahren niemand für möglich gehalten hätte.

    Und genau deshalb ist auch Motorsport wichtig, denn es werden durch die Entwicklung Menschenleben gerettet.


    Da blieb einem wirklich der Atem stocken und ich bin dankbar für die Entwicklungen, die im Motorsport in den letzten Jahrzehnten getätigt wurden!

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    drifters wanted!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!