Rallye Sonnefeld

  • Vielen Dank an alle Helfer der Rallye, die auch im Regen ausharren musste.
    Eigentlich schade, dass die Sonnefeld so im Schatten steht.


    Keine Vorberichte, keine Fotos und danach auch keine Berichte.


    Das hat die Rallye nicht verdient! Selektive Prüfungen und ein gut besetztes Starterfeld im Jahr 2008.
    Warum ist eigentlich Hr. Horn so schnell abgereist ? Den Prüfungszeiten nach war der doch "Sauschnell"?
    Klasse Leistung auch von Koch.

  • Vielen Dank an alle Helfer der Rallye, die auch im Regen ausharren musste.
    Eigentlich schade, dass die Sonnefeld so im Schatten steht.


    Keine Vorberichte, keine Fotos und danach auch keine Berichte.


    Das hat die Rallye nicht verdient! Selektive Prüfungen und ein gut besetztes Starterfeld im Jahr 2008.
    Warum ist eigentlich Hr. Horn so schnell abgereist ? Den Prüfungszeiten nach war der doch "Sauschnell"?
    Klasse Leistung auch von Koch.


    Ja, Interesse an einem Bericht über die Sonnefeld gibt es überall.Dass es keine Vorberichte, keine Fotos und danach auch keine Berichte gibt, woran liegt das? Wer sollte normalerweise die Berichte schreiben??? auf der Homepage des Veranstalters ist die Berichterstattung eher auch nur sehr mager...genau, wie der Vorbericht, wenn es überhaupt einen gab...leider.. Ich warte immer noch auf einen Bericht .schade..

  • Mensch Guido.:confused: so was macht man doch nicht:confused:


    wollte eigentlich in Grabfeld angreifen.


    tja da wird wohl nichts draus.

  • Ja, Interesse an einem Bericht über die Sonnefeld gibt es überall.Dass es keine Vorberichte, keine Fotos und danach auch keine Berichte gibt, woran liegt das? Wer sollte normalerweise die Berichte schreiben??? auf der Homepage des Veranstalters ist die Berichterstattung eher auch nur sehr mager...genau, wie der Vorbericht, wenn es überhaupt einen gab...leider.. Ich warte immer noch auf einen Bericht .schade..


    ich verstehe das überhaupt nicht warum hier um den heissen brei geredet wird.
    es gibt ein gerücht das jemand ein einspruch gegen jemand gemacht hat oder machen wollte weil dieser zum wiederholten male mit einer alten gruppe g kiste nicht machbare zeiten gefahren hat.
    dieser soll aber ganz schnell abgereisst sein . falls dieses gerücht stimmt , dann sollte man doch endlich dieses faule ei mit aller konsequenz untersuchen und wenn die anklage gerechtfertigt ist dann soll man diesen fahrer für jahre sperren. es gibt länder da würde solch ein fahrer das festzelt nicht unbeschadet verlassen. aber wie gesagt ich habe leider bei diesen gerücht keine namen gehört. aber es ist ja nur ein gerücht, oder?????
    weiss da jemand mehr
    es lebe der rallyesport

  • Hallo.....Ich war auch in Sonnefeld und bin die Rallye selber auch schon oft gefahren. In diesem Jahr war sie allerdings so schwach besetzt wie schon lange nicht mehr und das nicht nur wegen der Vogelsberg. Uns geht so wie einigen Aktiven, die wie wir aus Geldmangel, nur zum schauen da waren.Ich bin der Meinung(wie gesagt meine), dass dies mit dem DMSB Sicherheitswahn zusammenhängt.Viele Grüße von einem ehemaligen Breitensportler,Stefan Siebert

    Stefan Siebert

  • ich verstehe das überhaupt nicht warum hier um den heissen brei geredet wird.
    es gibt ein gerücht das jemand ein einspruch gegen jemand gemacht hat oder machen wollte weil dieser zum wiederholten male mit einer alten gruppe g kiste nicht machbare zeiten gefahren hat.
    dieser soll aber ganz schnell abgereisst sein . falls dieses gerücht stimmt , dann sollte man doch endlich dieses faule ei mit aller konsequenz untersuchen und wenn die anklage gerechtfertigt ist dann soll man diesen fahrer für jahre sperren. es gibt länder da würde solch ein fahrer das festzelt nicht unbeschadet verlassen. aber wie gesagt ich habe leider bei diesen gerücht keine namen gehört. aber es ist ja nur ein gerücht, oder?????
    weiss da jemand mehr
    es lebe der rallyesport



    wenn man alle faulen Eier aussortieren würde dann gäbe es aber sehr spärliche Starterfelder.
    Alleine in der H13 würden da enige ins Schwitzen kommen.


    Tob

  • wenn man alle faulen Eier aussortieren würde dann gäbe es aber sehr spärliche Starterfelder.
    Alleine in der H13 würden da enige ins Schwitzen kommen.


    Tob


    Hallo Tob,
    Was meinste damit????bitte etwas genauer.

  • Welche faulen Eier meinst du denn in der H13 (oder meinst du H14 bis 2000ccm) zu finden?


    Die Gruppe H ist die Klasse mit den meisten Freiheiten überhaupt.
    "Bescheißen" geht da eigentlich nur mit mehr Hubraum - was zwar wohl die billigste, jedoch gleichzeitig auch dümmste Leistungssteigerung wäre!
    Vielleicht fehlen in manchem Fahrzeugschein diverse Eintragungen, aber dann hat sich die Sache glaube ich auch schon!
    Wenn man nen ganzen Sack voll Freiheiten hat, dann fällt sogar "Bescheißen" schwer, oder? :D


    Die Gruppe G birgt dagegen leider sehr verlockendes Potential. Und wenn man dem nicht widerstehen kann, dann sollte man vielleicht doch besser die Klasse wechseln und sich mit "Seinesgleichen" schlagen!


    ....aber in der H13....???



  • sorry mein Fehler-meinte natürlich die H14 bis 2000ccm
    Zu meiner aktiven Zeit war das noch H13
    sicherlich ist da viel freigestellt
    aber es gibt immer Potenzial,wie Du schon sagtest Hubraum(einfacher gehts kaum) oder denk mal an Gewichte etc....
    Ich will auch keine Namen nennen(sowas macht man einfach nicht).Ich wollte damit ja auch nur sagen das es nicht nur in der G nicht ganz regelkonforme Autos gibt.Das war früher schon so und ist heute auch noch so.
    Wir haben immer gesagt: Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus ;)
    Muss man halt die Arschbacken etwas mehr zusammenkneifen beim fahren :)


    Tob.

  • ich verstehe das überhaupt nicht warum hier um den heissen brei geredet wird.
    es gibt ein gerücht das jemand ein einspruch gegen jemand gemacht hat oder machen wollte weil dieser zum wiederholten male mit einer alten gruppe g kiste nicht machbare zeiten gefahren hat.
    dieser soll aber ganz schnell abgereisst sein . falls dieses gerücht stimmt , dann sollte man doch endlich dieses faule ei mit aller konsequenz untersuchen und wenn die anklage gerechtfertigt ist dann soll man diesen fahrer für jahre sperren. es gibt länder da würde solch ein fahrer das festzelt nicht unbeschadet verlassen. aber wie gesagt ich habe leider bei diesen gerücht keine namen gehört. aber es ist ja nur ein gerücht, oder?????
    weiss da jemand mehr
    es lebe der rallyesport


    Diesen Bericht habe ich in der Neuen Presse gelesen, vom 21.04.2008:
    ""Vierter im Gesamtklassement (jedoch mit mehr als 30 Sekunden Rückstand bereits deutlich abgeschlagen) und Klassensieger, wurde Honke-Junior Dominik mit Beifahrer Michael Motschenbacher (Himmelkron/Weismain) auf Ford Sierra Cosworth. Die Überraschungs-Schnellsten der WP eins, die Hessen Guido Horn/Marcus Kolitsch (Gudensberg/Schauenburg), die auch im weiteren Verlauf der Rallye mit schnellen Zeiten in ihrem serienmäßigen Ford Sierra Cosworth glänzten, verschwanden vorzeitig und unerlaubterweise aus dem Parc fermé (und wurden daher mit Wertungsausschluss bestraft; Anm. d. Red.), als unter den Teilnehmern Stimmen laut wurden, die mittels eines Protestes eine technische Nachuntersuchung des Ford Sierra Cosworth forderten.""




    Meinst Du diese alte Gruppe G-Kiste?


    Warum hat er nach dem Protestgerücht das Schlachtfeld unerlaubt verlassen? Der DMSB wird bestimmt eine Strafe wegen unerlaubten Entfernens aus dem Parc-Ferme verhängen, eine Sperre über den nächsten Winter, wo es keine Veranstaltungen gibt und es damit auch nicht weh tut! Wenn sich die Vermutungen des Protestgrundes bestätigt hätten, hätte es wahrscheinlich auch nur ne Sperre übern Winter gegeben.


    Wie kulant doch der DMSB immer wieder ist...


    Mal sehen, wo man die nächsten schnellen Gruppe G-Zeiten erleben wird mit einem leisen unscheinbaren Auto...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!