Rallye Deutschland 2009

  • Finde es schon komisch das bisher seitens des ADAC keine Info kommt über die Deutschland 09 !
    Da alle Termine fix sind gehe ich davon aus das es keine Deutschland geben wird was sehr, sehr schade ist !


    Mal nicht so ungeduldig.;) Die Organisatoren haben, dass habe ich am Rande des Rallyesprints in Storndorf erfahren, das Konzept für die Deutschland 2009
    bereits "auf die Beine gestellt". Sie wird, in welcher Form auch immer, kommen.
    hubbi

    3 Mal editiert, zuletzt von hubbi ()

  • Histo EM + Deutschland 09
    Der ADAC Mittelrhein wollte eine Historallye als Deutschland laufe lassen, dies wurde von Herrn T. VERBOTEN!!!
    Es gibt Leute die lassen sich nocht nicht einmal zu ihrem Glück zwingen :confused::confused::confused:


    Gibt es eigentlich schon einen Histo-EM-Kalender für 09? Auf der FIA.org-Seite habe ich nichts finden können....

  • Schön gesprongen aber leider ist der Traum zerronnen, könnte man sagen :o
    Da ist wiedermal alles schief gegangen was schief gehen kann...


    Schade um den Histo Lauf, eine Veranstaltung wie die Rally Legend in San Marino wäre eine echte Überbrückung zur WM gewesen.:(


    Hoffentlich werden die "großen" Herren der FIA bald merken was für Läufe sie da aus dem Programm nehmen.

    Nur Quer daher bist wer!!!

  • traurig traurig ..
    nu stehma ohne irg.eine deutschland rallye da.
    merci FIA/Max Mosley ..
    aber auch über den ADAC kann man sich wieder einmal aufregen. statt sich mal für die IRC zu bewerben, hat man immer auf histo lauf gesetzt, und stellt nun fest das dies auch nicht zu machen sei ..
    das vorbild rallye monte carlo & rallye japan zeigen wie mans machen kann im rahmen der IRC

  • Die einzig wahren Schuldigen in Bezug auf den ausgefallenen Ersatzlauf 2009 sitzen beim ADAC. Sie haben, und das wird nirgends erwähnt, (Zitat) es einfach abgelehnt den geschützten Begriff "Rallye Deutschland" für eine andere Veranstaltung als einen WRC-Lauf, zur Verfügung zu stellen.


    Mir persönlich wäre es sehr recht, wenn die Motorsporthoheit in Deutschland dem AVD übertragen würde, wie es schon von Seiten der FIA angedacht wurde.
    Diese ganze Klüngelei beim ADAC ist ja nicht mehr auszuhalten.


    Denen geht es nicht um den Sport oder die Zuschauer, sondern einzig und allein um`s Geld, das ist FAKT!!


    Da flieg ich doch lieber in zwei Wochen zum "Race of Champions".
    Dort hat der ADAC wenigstens nichts zu melden und zu entscheiden:).

    Einmal editiert, zuletzt von Magister ()


  • Meinen Respekt und Beifall für die klaren und mutigen Worte !!!!!!

  • Das habe ich auch gelesen. Ich würde sagen das du das aus dem Trierischen Volksfreund hast.


    Gruß Kevin


    P.S. Ich finde es sehr schade das nun doch keine Classic Rallye kommt. Hätte mich gefreut.


    ...mich auch !!! =) Wäre gerne wieder durch die Weinberge gedüst. Also fahren wir zur Rallye Catalunya und erfreuen die Spanier =)

  • Mal nicht so ungeduldig.;) Die Organisatoren haben, dass habe ich am Rande des Rallyesprints in Storndorf erfahren, das Konzept für die Deutschland 2009
    bereits "auf die Beine gestellt". Sie wird, in welcher Form auch immer, kommen.
    hubbi


    Auf die Form (und die Beine) bin ich jetzt aber mal gespannt...

  • Schade die wär ich gern gefahren.Aber so wie der ADAC mit Herrn Mosley oder wie der heißt umgegangen ist kein Wunder.Werd das Gefühl nicht los das der ADAC den Rallyesport in D zugrunde richten will.Meine Meinung und das Gefühl hab ich schon länger.War früher ein " Begeisterter Streckenposten" jedes WE unterwegs aber hab mit dem ADAC sehr schlechte Erfahrungen gemacht und danach für mich beschlossen das ich jegliche aktivitäten die mit dem ADAC zu tun haben eingestellt habe.Schade für alle Rallyfans und Traurig für Deutschland das es hier keine richtige Lobby für diesen Sport gibt

  • Schade die wär ich gern gefahren.Aber so wie der ADAC mit Herrn Mosley oder wie der heißt umgegangen ist kein Wunder.Werd das Gefühl nicht los das der ADAC den Rallyesport in D zugrunde richten will.Meine Meinung und das Gefühl hab ich schon länger.War früher ein " Begeisterter Streckenposten" jedes WE unterwegs aber hab mit dem ADAC sehr schlechte Erfahrungen gemacht und danach für mich beschlossen das ich jegliche aktivitäten die mit dem ADAC zu tun haben eingestellt habe.Schade für alle Rallyfans und Traurig für Deutschland das es hier keine richtige Lobby für diesen Sport gibt


    doch die gibt es
    ich möchte nur auf den verein hinweisen der mit einer seriengründung reagiert hat , zu der zeit,als es der mit den 4 buchstaben es schon mal geschaft hatte die drm sterben zu lassen
    für alle die nicht wissen sollten was ich meine

    die serie heist DRS und wird getragen vom AVD

  • ...mich auch !!! =) Wäre gerne wieder durch die Weinberge gedüst. Also fahren wir zur Rallye Catalunya und erfreuen die Spanier =)


    ...und nicht nur die, ich komm auf jeden Fall wieder gucken :D. , die Weinberge im Priorat, Montsant und der Penedés sind so schlecht ja auch nicht.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!