Presse beim WM Lauf in Deutschland

  • Zerocool: Super Kid Car *lol* *gg*
    Die WRC sollten nach ersten planungen mitte der 90er Super-Kit-Car heissen wurden aber in WRC dann umbenannt. (laut MSA damals) Aber wie gesagt eine Super Kid Car Klasse gibt es nicht. *pasta*



    lancisti ^^

    It’s time to get Lancia back onto the right track.

  • Michael, gibt es über HAFNER/LIEBENHENSCHL vielleicht im Internet noch zusätzliche Infos?
    Im Übrigen finde ich es toll, das du uns schon mal ein wenig informiert hast....und wenn du es weiter tun kannst, kein Problem....würd´ ich meinen.


    DANKE !
    Mfg.

  • Auszug aus der Starterliste:


    122 Dark LIEBEHENSCHEL (D) / Stefan HAFNER (D) Subaru Impreza N4




    das N4 bedeutet Produktionswagenklasse (Gruppe N) also Seriennah!


    Dark Liebenhenschel ist der Fahrer dieses Wagens und Stefan Hafner der Beifahrer!


    Wie du siehst Michael kein *Super Kid Car* und Stefan Hafner ist auch nicht gefahren.



    Ach übrigens es waren noch viel mehr Privatteams unterwegs und nicht nur das Team Liebenhenschel/Hafner.



    lancisti

    It’s time to get Lancia back onto the right track.

  • Irgendwie amüsiert mich das hier :)


    "Ich sagte, das sie (Hafner/Liebenhenschl) das einzig private Team im Starterfeld waren!!! Du hast mich ja auch richtig zitiert, darum überleg mal, was Du schreibst...
    Ich habe auch nicht behauptet, das der Subaru ein Super Kid-Car Auto ist!"


    So, erst einmal ist Hafner meines Wissen dieses Auto nicht gefahren. Außerdem weiß ic nichts über ein Super Kid-Car Autos :) Der Gruppe N Subaru fährt (,wenn überhaupt) in der Production WRC.


    Was die privaten angeht, so war der Wagen von Dark bestimmt nicht einziger privat eingesetzte Subaru, da z.B. auch der Italiener einen alten 555 Impreza an den Start gebracht hat.


    Nun noch ein Zitat:
    "Ich habe extra gerade den Zeitungsbericht nochmal gelesen. (Bei uns in der lokalen Presse wir nämlich über S.H. und seine Erfolge berichtet!!!) Damit beantworte ich Dir auch gleich Deine nächste Frage, wo ich den "Dünnschiss" herhabe."


    Das würde ich nun Dünnschiss nennen :) Bestimmt hat ein von Ralley (schon mal immer wieder von Herrn Wassermann falsch geschrieben) nichts wissender Journalist über das Ergebnis des Co-Piloten in der Zeitung berichtet und den noch ahnungloseren Lesern vorgegaukelt, dass er einziger Privatier war. Mensch, bei sovielen Startern sage ich mal waren 10-15 % Werksautos am Start und der Rest war privat eingesetzt :)


    Doch ich kann mich ja irren :-))))

  • Lieber Herr Wassermann,


    könnten Sie mich noch über den Sieg im Porsche 911 bei der Ypres aufklären, den Sie im ersten Posting erwähnt haben ???


    MfG

  • Ich glaube ich muß auch noch grade was zu dem Thema zum besten geben....*gg*
    Mich pers. würde doch sehr interessieren was an dem Einsatz eines Grp. N Subarus 150000 Euro kostet???
    Also ich bin auch schon etwas länger mit dieser Materie vertraut und halte diese Summe für eine Saison für realistisch aber sicher nicht für einen WM Lauf....
    Also sollte man wenn man jemanden schon nutzen will etwas mehr im geschehen sein und nicht so etwas verbreiten.
    Ebenfalls mit freundlichen Grüßen

  • Michael...ganz bestimmt hat niemand was hier im Forum gegen dich und es gibt auch nix dran zu zweifeln, das DAS, was du hier wiedergegeben hast, nicht stimmt oder an den Haaren herbeigezogen wurde....Irgendwo war halt der Wurm drin, oder die Ironie und so fügt es sich doch nun noch festzuhalten, das hin und wieder "zerocools" Ironie in und um den Rallyesport DOCH nicht so verkehrt sein kann.....


    Schönes Wochenende auch Dir !


    mfg

  • OK, kurze Antwort:Nichts!!!
    Erwäre meines Wissens der erste Beifahrer der nichts für das Fahren bezahlt!Ich denke mal das sich entweder jemand sehr wichtig tut oder einfach nur doof ist.
    Übrigends kostet der Mieteinsatz eines Super 1600 ca 45ooo;- 60000Euro.Nur mal so am Rande....

  • Hallo nochmal.


    Also vielleicht wurde dieses Jahr eine Histo-Ypres gefahren, doch Gesamtsieger wurde dieses Jahr nicht der schon mehrmals erwähnte Herr hier, sondern Bruno Thiry/Stephane Prevot im Kronos 206 WRC. Aber wir werden wohl dieser Sache nachgehen und alles richtig stellen und alles mögliche schon herausfinden :)

  • Jetzt gebe ich auch mal meinen Senf dazu!
    Ich finde es schon mal eine Frechheit, wie man jemanden, der nicht so viel Ahnung hat von unserem Sport, so in der Luft zerreisst, nur weil er irgendwo etwas falsch verstanden, gehört oder gelesen hat!(Den Zeitungsbericht würde ich trotzdem gerne mal sehen:-).
    @wassermann: Man kann sich sich nicht für die Super1600 Kit-Cars qualifizieren. Man kann nur mit guten Leistungen das Interesse eines Teams oder Werk wecken, welche so ein Auto einsetzen. So ja geschehen bei Dark Liebehenschel. Er fuhr ein Citroen Kit-Car sporadisch in der DRM. Als er es aber bei der letztjährigen Deutschland-Rallye unglücklich in den Weinbergen versenkte, war es nicht sehr gut bestellt um die Zukunft mit Citroen. Also, wenn du noch Fragen hast bezüglich unseres heißgeliebten Sports, dann stell sie. Hier im Forum gibt es sehr viele Leute, die sich gut auskennen und dich nicht auslachen. Nur Mut!

    Game-Experte

  • Hallo Leute,
    vielleicht sind da ein paar zu hart mit dem Herrn Wassermann umgesprungen - zumindest solange, bis es sich aufgeklärt hatte. Mir ist zunächst bei seinem ersten Posting auch die Spucke weggeblieben.
    Aber das Problem liegt tiefer: Leute wie dieser offensichtliche Spinner (sorry) Hafner schaden dem Rallyesport ziemlich. Auch wenn es nur in einem lokalen Käseblatt verbreitet wird: Er muß ja wohl irgendeinen in der Redaktion im Vorfeld so beeindruckt haben, daß der ihn für seriös und für einen ernstzunehmenden Vertreter des ganz großen Motosport worldwide hält und seinen Schwachsinn ungekürzt ins Blatt rückt.
    Wer ist der Kerl? Ist irgendetwas über seinen Geisteszustand bekannt? Sollte man für jemanden, der gegen eigenes besseres Wissen damit renommiert, daß er sich von seinen (Bei-)Fahrergagen ein Haus bauen kann, sammeln und ihm eine psychiatrische Behandlung gegen krankhaft-notorisches Wichtigtun finanzieren?
    PS: @wassermann: herzlich willkommen, Du scheinst an unserem Sport ernsthaft interessiert zu sein. Scheue Dich nicht, Fragen zu stellen. Wer hier vernünftig anfragt, kriegt (häufig) vernünftige Antworten.

  • @wassermann: Klar, herzlich willkommen. Dein Einstieg hier war zwar sicher nicht so, wie du ihn dir vorgestellt hast, aber wie sich im Nachhinein gezeigt hast, lag es dabei wohl eher an dem "Super-Privatier"...


    @all: Lasst uns diesen Möchtegern vergessen, sonst gleiten wir wieder ab in wilde Beschimpfungen! Und das bringt doch auch nichts!


    mfg, KT::MOD

    Es kommt auf die Achse an, um die man sich dreht... Inspired by ex-codriver

  • So, ich heiße selbstverständlich unseren neuen Gast Michael Wassermann auch herzlich willkommen und bin über jede Person dankbar, die sich für den Sport interessiert. Bitte halt uns auf den laufenden, was der "einzige" Privatfahrer so zu den Vorwürfen sagt. Du meintest, dass Du ihn zur Rede stellen wirst :) Das interessiert mich doch schon sehr.


    Also dann ... "Willkommen im Club" und bis bald,

  • Manomann...
    da stehen mir die Haare zu Berge....
    Wenn Dark L. wüsste, was er (offensichtlich) für einen (wichtigen) Co hat.....
    Gruß
    Horst

  • Also irgendwie kennt man sich hier nun nicht mehr aus.
    Das wird ja schon beinahe zu einer Art "Rallye - Krimi" im Sinne von Agatha CHRISTIE...
    WAS is nun denn wirklich dran an der ganzen Geschichte, bzw. was ist wahr und was nicht???

  • Könnte es sein das ENTE Stefan Hafner ist? Nur mal so, weil es kommt mir halt so vor.
    Ansonst wo sind die Mods?



    lancisti

    It’s time to get Lancia back onto the right track.

  • @ENTE: Solltest du hier noch einmal einen solchen Bericht verfassen (es geht um die Audrucksweise!), wird dieser von mir gelöscht. Zur Not hätten wir auch deine IP.


    KT::MOD


    lancisti: Bin schon da... :D


    @MW: Kannst du den Bericht nicht mal einscannen und ins Internet stellen bzw. über die Community-Mailingliste verschicken? Danke.


    mfg, KT:


    [Edited by Kaffeetrinker on 19.09.2002 at 19:07 GMT]

    Es kommt auf die Achse an, um die man sich dreht... Inspired by ex-codriver

  • MW, sei mir nicht böse, aber jetzt hört es sich an, als ob du zurückrudern würdest...? Na ja: Falls dir am WoEn langweilig ist, schick es mir doch per E-Mail ([email protected] oder über den Button im Forum). Ich werde es dann über die Mailingliste verteilen, falls es genehm ist!


    mfg, KT:

    Es kommt auf die Achse an, um die man sich dreht... Inspired by ex-codriver

  • Hallo EN(D)TE,


    gerne nehme ich Stellung zu deinen Fragen:


    1) In diesem Forum bemühen wir uns um einen guten Ton - egal, ob man mit der Meinung des anderen konform geht oder nicht. Jeder hat seine Meinung.


    2) In den Threat bin ich als MOD nicht eher eingestiegen, weil ich keinen Anlass dazu sah. Am Anfang hat sicher annähernd jeder MW für einen der üblichen "ich habe Ahnung, weiß aber nichts"-Poster gehalten (siehe dazu auch die benutzten "Fachausdrücke"). Die Auflösung durch den vermeintlichen Zeitungsartikel klang schlüssig (wenn du meine Beiträge gelesen hast, so ist sicher auch dir aufgefallen, dass ich inzwischen den Eindruck habe, WM rudert zurück. Jedoch habe ich ihm ja angeboten, den Zeitungsartikel zuzusenden). So lange läuft dieser Threat auch. Falls du eine E-Mail-Adresse des Stefan Hafner hast, kannst du mir sie gerne zuschicken. Dann kann ich ihm eine E-Mail schreiben mit der Bitte, dass er sich doch äußern möchte.


    3) Sollte ich die Ausschnitte bekommen, so schicke ich sie auch gerne an dich weiter - gib mir einfach deine E-Mail-Adresse. Die knueppelk... ist sicher nicht die richtige.


    4) Gehuldigt wird hier niemanden - außer vielleicht Harri Rovanperä meinerseits.


    5) Zu dem Geist, der hier herrscht: Ich finde dieses Forum bislang sehr informativ und "produktiv". Solltest du anderer Meinung sein, kannst du es a) woanders versuchen oder b) einfach noch ein bisschen länger hier verweilen, um deine Meinung vielleicht doch noch zu ändern.


    6) Zu lancistis-Beitrag: Ich meine mich zu erinnern, dass er geschrieben hat, dass du Stefan Hafner seist?! Nun - die Vermutung lag nicht fern... Um es mal so auszudrücken!


    7) IPs nutzen immer dann, wenn man einen Poster nachverfolgen will. Außerdem hört es sich immer recht wichtig an, wenn man damit droht! (Dies ist bitte mit einem Augenzwinkern zu nehmen, soviel Humor wirst du sicher haben - ohne jegliche Ironie!)


    Jip, das dürfte es gewesen sein. In erster Linie würde mich es freuen, wenn du die Adresse von Herrn Hafner an meine Adresse schicken könntest!


    @MW: In welcher Zeitung stand dieser Artikel. Falls du nicht den Stapel durchsuchen willst, so melde ich mich einfach bei der Zeitung - die müssen ja so etwas wie ein Archiv haben!


    mfg, KT:


    PS: Allen ein schönes WoEn und viel Spaß denjenigen, die zur Weinland fahren!!!

    Es kommt auf die Achse an, um die man sich dreht... Inspired by ex-codriver

  • Also jetzt bleibt mal alle auf dem Teppich!


    Ich habe inzwischen die Namen der Zeitungen, aber ich werde mich nicht, wie ich zuerst auch mit diesem Beitrag ankündigte, darum kümmern, an die Artikel zu kommen. Schließlich habe nicht in irgendwelche Thesen aufgestellt, also habe ich diese auch nicht zu be- oder widerlegen!


    Ich behalte mir vor, sollte das hier "abgleiten" - werde mich mit den anderen Mods aber absprechen -, den Threat zu schließen. Das führt hier ja doch zu nichts...


    KT::MOD


    [Edited by Kaffeetrinker on 20.09.2002 at 13:40 GMT]

    Es kommt auf die Achse an, um die man sich dreht... Inspired by ex-codriver

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!