Youngtimer Rallye Trophy 2009 GR1

  • Tja, Gruppe 2 wäre schön, aber finanziell nicht wirklich realisierbar. Und Helmut ist ja doch verdammt schnell.
    Lass uns mal lieber überlegen wie man noch ein paar Leute in die 1600er Gruppe 1 bekommt.
    Gruß Kalli


    Ich könnte meinen ja zurückrüsten auf 1600 cm³:rolleyes:

  • Ich könnte meinen ja zurückrüsten auf 1600 cm³:rolleyes:


    Das ist ja mal ne spitzen Idee, wenn du willst helfe ich dir ein bisschen.
    Dann könnten wir vor der Veranstaltung auch länger feiern, weil wir ja morgens erst spät dran sind.
    Mal sehen ob du das Rückrüsten schon bis zur Kempenich schaffst.
    Ich freu mich schon drauf.:D:D

  • Wäre wirklich interessant zu wissen wer den u.a. in der 1,6L Gr.2 nächstes Jahr fahren will. Als "Einzelkämpfer" werde ich da nicht mehr antreten. Vielleicht verkauft ja noch einer einen Gr.1 Golf.

  • Wäre wirklich interessant zu wissen wer den u.a. in der 1,6L Gr.2 nächstes Jahr fahren will. Als "Einzelkämpfer" werde ich da nicht mehr antreten. Vielleicht verkauft ja noch einer einen Gr.1 Golf.


    Ich kenne leider keinen der in gruppe 2 nächstes jahr noch starten wird... wolfgang köser bekannt aus der trophy verkauft seinen golf 1 gruppe 1 mit nem riesen teile packet.
    und dann verkauft noch soweit ich weiß der pfleger seinen golf der steht hin und wieder mal bei ebay drin... also da gibts bestimmt noch möglichkeiten an ein fahrzeug zu kommen!!
    mfg marc

  • Tja, Gruppe 2 wäre schön, aber finanziell nicht wirklich realisierbar. Und Helmut ist ja doch verdammt schnell.
    Lass uns mal lieber überlegen wie man noch ein paar Leute in die 1600er Gruppe 1 bekommt.
    Gruß Kalli


    also ich bin noch überzeugungs arbeit am leisten:rolleyes: aber wie es bis jetzt aus sieht wird noch ein golf mehr bei der bei ein paar veranstalltungen mit antreten...

  • Weiß jemand schon welche Veranstaltung für die Rallye Trophy 2009
    ins Auge gefasst wurden.
    Bleibt der Kalender vielleicht weitesgehend so wie in der Saison 2008?



    Vielen Dank


    Julian Pinnen

  • achtung !!!


    die nenngeldermäßigung für die kleinen gr.1 gillt NUR bei der KAW !


    bei allen 200ern ( und sollten doch noch andere große gefahren werden )
    zahlt ihr das volle nenngeld.


    vom unterhalt her muss ich zustimmen, da bin ich noch nie so billig unterwegs gewesen wie mit dem audi letztes jahr.
    dagegen ist der escort ne geldvernichtungsmaschine...


    was aber den aufbau angeht, wäre mich ein - wie es michael so schön nennt - sanfter gr.2 keinen deut teurer gekommen.
    wahrscheinlich bei etwas mehr fahrspass !? und etwas mehr unterhalt.


    persönlich sehe ich gerade bei den ganz kleinen autos das problem das alles 100%ig sauber sein muss. jedes gemogelte ps oder jedes kilo an härterer feder kann ich gnadenlos in jeder ecke nutzen.
    auch das fehlen der unterteilung bis 1150 könnte ein problem sein -
    wenn ich die wp's durchgehe, gibt es einfach zu wenige in denen z.b. ein
    1150er audi / polo sein fahrwerk gegenüber einem 1300er fiat / simca oder ähnlichem mit rund 30 - 40 ps mehr ausspielen kann.


    in einer sanften 1300er gr.2 könnte das ganze ausgeglichener sein.
    zumindest bis der erste richtige brenner kommt und aufräumt...


    was das gesamtstarterfeld angeht würde mich auch interessieren wo die reise hingeht.
    der ganze aufwand für 2-4 autos in der klasse ist es mir nicht wirklich wert.
    da sind große rallyes bei den ctc ne überlegung, wenn man schon eh fast alleine fährt...


    also, nächstes jahr alle 2l gr. 2 oder porsche ? ;)


    :)

    MRC DESIGN - Helmlackierungen von Carsten Meurer


    Karting bis F1 seit über 20 Jahren

  • Hallo Carsten,
    laut Youngtimerreglement 2008 gilt die Regelung für die Nenngeldermässigung bei allen Veranstaltungen, nur nicht für die Einschreibgebühr.
    Ansonsten sehe ich die Klasse GR1 bis 1300 ccm als sehr ausgeglichen an, wenn man mal vom Simca Rallye 3 absieht. Der Polo/Audi 50 hat 60 PS und ca. 700 kg. Der Fiat hingegen hat 73 PS und ca. 820 kg. Dazu kommt noch das sehr gute Fahrverhalten des Polo (wenn man einlenkt, fährt der Polo auch dahin, beim Fiat zählt man erst mal 21;22;23 und dann lenkt der auch mal ein). Der Vorteil den der Fiat unbestritten hat, ist das homologierte Sportgetriebe und die kurze Übersetzng. Schau dir doch einfach die Zeiten auf der WP6 (viel schnell bergab) und die Zeiten auf WP11 (viel "schnell" bergauf) an, dann kann man deutlich sehen, das der Polo vom Leistungsgewicht dem Fiat nicht hinterherhinkt. Der Simca ist mit seinen 105 PS im trockenen nicht zu kriegen, aber davon gibt es ja nicht so viele.
    Zu deiner Anmerkung mit dem "weichen" GR2, stellt sich mir die Frage, was ist wenn wirklich ein echter Brummer kommt? (Olaf trägt sich gerade mit dem Gedanken), wollen die "weichen" dann entsprechen Aufrüsten (Geld investieren) oder hinterherfahren? Dann wäre es doch für alle besser sich in der GR1 gleichstarken Gegnern zu stellen und somit die Klassen nicht auseinanderzureissen. Ich habe gehört, das einer in die GR2 und einer in die GR A wechseln möchten. Dann würde in jeder der Klassen je ein Fahrzeug starten;(. Ich hoffe nur das du deinen Polo vermietet bekommst und somit einwenig zum Klassenerhalt beitragen kannst.
    Grüsse Wolfgang

  • warum gehst du davon aus das das so gehandhabt wird, nur weils im regelement steht ? :rolleyes: ;) :D


    habe ich mich 07 auch drauf berufen, und einen negativen bescheid bekommen !
    gilt nur für KAW und eventuell andere große.


    meine ich habe das auch im letzten winter nochmal gelesen, evtl. als bulletin - kann aber nix mehr finden.


    michael wird dir ja sagen können wieviel nenngeld er tatsächlich bezahlt hat !


    ich hoffe mein dad wird den audi nächstes jahr selber wieder öfter einsetzen.
    sicher aber nicht eingeschrieben, und wenn dann das regelement angewendet würde, würde er auch keine klasse füllen...


    ob ich selber mich einschreibe weis ich auch noch nicht, hängt auch von der
    entwicklung rund ums 500km rennen ab. eventuell komme ich ab und zu als gast dazu.


    :)

    MRC DESIGN - Helmlackierungen von Carsten Meurer


    Karting bis F1 seit über 20 Jahren

  • Sind das eigentlich echte Grp.1 Fahrzeuge oder doch eher schon Grp.1b, die derzeit (z.B. bei der Köln-Ahrweiler) am Start sind?

  • vom regelement her reine gr.1 , mit kleinen änderungen auf wunsch des adac.


    gruppe 1b ist ausdrücklich nicht erlaubt.


    freiheiten sind z.b. die auspuffanlage ab krümmer, aber es gibt je nach auto auch einschränkungen, z.b vorgeschriebene federn oder nockenwellen, die meist
    leistung und performance klauen.


    :)

    MRC DESIGN - Helmlackierungen von Carsten Meurer


    Karting bis F1 seit über 20 Jahren

  • ya yungs dat is schon wat mit die youngtimers weiss eigentlich einer ob das youngtimer forum nun benutzt werden kann.

  • Sind das eigentlich echte Grp.1 Fahrzeuge oder doch eher schon Grp.1b, die derzeit (z.B. bei der Köln-Ahrweiler) am Start sind?


    Hallo,
    es ist ja mit der Gruppe 1 mal so, dass es Fahrzeuge gibt, deren Homologationsblatt Möglichkeiten bietet sich ein Fahrzeug mit gut 160 PS und 2,0 l Hubraum regelkonform zu basteln. Früher wäre man froh gewesen das im Gruppe 2 zu haben. Bei den 1600ern ist das, zumindest was einen Scirocco angeht doch sehr begrenzt. Gut gemachte Motoren bringen es da auf vielleicht 120PS. Das kostet dann aber schon was und der Unterschied zum Serienmäßigen vielleicht 110PS Auto ist im Rallyesport nicht so wirklich spürbar. Bei den 1300ern ist es ähnlich.
    Letztendlich geht es bei vielen ja auch ein wenig um den Spaß, und da kann sich doch jeder das Auto aufbauen was ihm gefällt, oder wie bei uns, das gerade da war.

  • Bisher bin ich immer Gruppe 1 bis 1300 gefahren, da es für mich als Anfänger damals am kostengünstigsten war. Im Schnitt waren immer 3 bis 5 Starter, leider mit sinkender Tendenz. Nun denkt meine Klasse, über einen Wechsel in die Gruppe 2 nach. Auch in den anderen Klassen erkennt man leichte Tendenz zum Aufstieg. Ich muss zu geben, auch ich habe ernsthaft mit dem Gedanken gespielt…

    Fakt ist aber (leider): Mit dem mir zu Verfügung stehenden Budget fahre ich der Konkurrenz so oder so hinterher. Egal ob in der Gruppe 1 oder der Gruppe 2. In der Gruppe 1 darf/kann ich eh nicht mehr machen und für Gruppe 2 Modifikationen fehlt mir definitiv das Geld. Ich müsste zuviel umbauen, so dass sich der Klassenwechsel wirklich lohnen würde. Mittlerweile muss ich gucken, dass ich mir überhaupt noch Rallyes leisten kann. Von den Gesamtkosten her ist nichts Pflegleichter als mein 1300er Gr.1 (Benzin, Ersatzteile etc.). Also werde ich wohl auch kommendes Jahr, mit dem vorhandenen Material, wieder in der Gr.1 bis 1300 starten.


    Mals sehen was 2009 aus der Sache wird… bei weniger als 3 Fahrzeugen hoffe ich, dass mich die 1600er Gr. 1 willkommen heißt :D


    Zur Ermäßigung… muss ich Carsten recht geben. Für 2008 stand irgendwo, dass die Ermäßigung nur bei der KAW gilt (oder auch Eifel-Rallye?). Aber auch ich habe diesen Beleg leider nicht mehr.

    Gruß Sandra!

    :eek: ///DP-RACING/// Renn- und Rallyesport Düsseldorf

  • Hallo Richard,
    du mußt dich nur registrieren, dann kannst du das Forum auch benutzen ;o)
    lg

    Youngtimer sollen bewegt werden....am schönsten ist es Quer !

  • Hallo Sandra, da freue ich mich, dann sind wir ja schon zwei 1300er GR1 und ein dritter oder vierter findet sich ja villeicht auch noch. Ansonsten werden wir unseren Spass auch bei den 1600er haben ;). Ich bin 2009 auf jeden Fall mit meiner Tochter dabei. Vor ca. 1,5 Jahren (seinerzeit DB 450 SL mit Jochen Kaltenegger) habe ich Dir ja erzält, das ich einen Fiat aufbaue, was lange währt, wird hoffentlich gut. Bei der RKA ist er jedenfalls ohne Probleme gelaufen:eek:
    Viele Grüsse
    Wolfgang

  • Hi Wolfgang,


    ja an den DB 450 SL kann ich mich noch erinnern, und an eine Geschichte wo nur noch das Dach aus'm Graben guckte :D - ist schon ein paar Jahre her. Wir haben Euch bei der KAW gesehen, dieses Jahr reichte es leider nur zum Zugucken - habe für KAW 2009 aber schon eine Spardose eingerichtet :rolleyes:. Mal sehen welche Läufe kommendes Jahr dabei sind. Der Fiat machte echt einen guten Eindruck. Ich hoffe, dass bald die Termine rauskommen, damit man mal einen Überblick bekommt. Habe irgendwo gehört, es sollen 2009 bis auf die KAW nur noch 200er Rallyes in der YTR geben. Lassen wir uns mal überraschen...


    Gruß Sandra

    :eek: ///DP-RACING/// Renn- und Rallyesport Düsseldorf

  • Hi Sandra,
    als ihr vorbeigefahren seid, stand der Mercedes ja schon wieder auf den Rädern:cool:
    Ich fände das sehr gut, wenn es nur 200er + die RKA währen, das hätte villeicht den schönen Nebenefekt, das mehr Teilnehmer mit kleinem Geldbeutel ans fahren kämen:)
    Grüsse Wolfgang

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!