Hilfe gebraucht!

  • Hallo,


    Kann mir einer sagen wie das mit den Rändern am Video da geht?


    [youtube]dmgDYdhIX3c[/youtube]


    oder


    [youtube]JcRNOXnE7Fk[/youtube]


    Danke schonmal :)


    Mats

  • Hallo,


    also ich würde sagen das geht ganz einfach, .PSD basteln, die so einen Rand hat, abspeichern und dann einfach in eine drüberliegende Spur im Video legen.


    Ich habe jetzt mal ganz schnell ein Beispiel gebastelt, nur das das weiße halt transparent sein muß (geht am besten mit .PSD). Es gibt sicher auch Wege mit Filtern, aber diese Variante ist schnell und reicht vollkommen aus.


    Ist halt nicht exakt wie im Video, aber das lässt sich ohne großen Aufwand anpassen (auch die Form des "Schattens").


  • Ja wie gesagt, sowas lässt sich ohne Probleme in 10 Minuten selber basteln.
    Für das Beispiel habe ich eine Minute gebraucht :)

  • Soweit ich weiß, sollte das mit jedem Videobearbeitungsprogramm gehen. Adobe Premiere z.b.
    Ist schon etwas her, dass ich mich damit beschäftigt habe, aber da konnte man wirklich alles was das herz begehrt zurechtbasteln :)

    "Those who say it can't be done should get out of the way of those who are doing it."

  • Also ich benutze Magix Video Deluxe Premium 15. Vielleicht hat einer schonmal sowas mit dem Programm gemacht und kann es mir erklären :confused:


    Gruß

  • Also das mit der Blende klappt. Jetzt muss ich nur noch wissen, wie das geht, das es auc hin Farbe ist. Bei mir ist das immer in Schwarz weiß! Und kann mir einer den "Sin City Effekt" erklären? Also Auto in Farbe und der rest grau!

  • Also das mit der Blende klappt. Jetzt muss ich nur noch wissen, wie das geht, das es auc hin Farbe ist. Bei mir ist das immer in Schwarz weiß!


    Na dann hast Du aber Irgendwas falsch gemacht :confused:


    Liegt die Grafik auf einer eigenen Ebene/Spur?


    Und kann mir einer den "Sin City Effekt" erklären? Also Auto in Farbe und der rest grau!


    Das ist viel Arbeit, wenn's richtig ordentlich aussehen soll. Im Prinzip musst Du alle Einzelbilder editieren - Maske ums Fahrzeug aufziehen, umkehren und darauf den schwarz/weiss-Effekt anwenden bzw. Farbsättigung reduzieren. Habe Magix nicht, so geht's in meinem Programm, ist aber im Prinzip immer das gleiche.


    Du kannst sicher auch mehr als eine Farbe als transparent definieren, das heisst in Magix wohl Bluebox-Effekt... Da wählst Du alle Farben die transparent dargestellt werden sollen, auf der Spur darunter lässt Du den gleichen Clip in schwarz/weiss laufen. Aber wenn Du ein grünes Auto vor grüner Wiese freistellen willst, funktioniert das natürlich nicht mehr.


    Ideal wäre es, wenn Du die beiden Filter kombinieren könntest. Eine grobe Maske aufziehen, die noch überflüssigen Farben dann als transparent definieren.


    Grüsse,


    Sergio

  • Das ist mir zu kompilziert! :D Ich habe das so geamcht 1 Spur = Video, 2 Spur = Ton und 3 Spur = die Maske

  • Kompliziert ist das eigentlich nicht, aber viel Arbeit ;) Bei einer richtig geilen Szene die man für ein permanentes Intro nimmt würde sich das vielleicht lohnen.


    Und wenn Du die Maske/Ebene/Spur löschst ist die Farbe wieder da?


    Grüsse,


    Sergio

  • Alpha hieß der.. Bei allen anderen Ging das nicht! Kein Plan warum es nicht ging, aber ich probiere mal wieter aus :D

  • Schau doch einfach mal, ob es in dem Magic-Teil sowas wie "Pattern"-Effekt oder -Key gibt. Dort wählst Du dann einfach einen ovalen Pattern, oder einen Kreis und aspektest ihn, dann die Ränder soften und dann paßt das.
    Und ein ChromaKey bei einer s/w-Maske schließt sich irgendwie aus. Probiers mal mit einem Luminanzkey. ;)
    Für einen kurzen Intro-Clip sind solche Effekte sicher ganz nett, aber was manche damit bei youtube "Trailern" (nein, Trailer sind keine 10 Minuten lang!) anstellen, "versperrt" einem nur die Sicht. ;)

  • Hallo nochmal,


    Ich suche den Countdown Sound.. Also wo der das so runter zählt.. Hat so einer zufällig so etwas auf dem PC oder weiß wo ich es finde? Und wie erstellt man mit Magix nen Countdown?


    Gruß

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!