DRM :: ADAC Eifel-Rallye 17.-18.07.09

  • mal ganz blöd gefragt...es waren doch genug c2r2 am start... kann man da nicht vergleichen, falls die TK`s schon nicht genau wissen, was verbaut sein sollte? oder geht das nicht so einfach?

    Gruß Jörg

    RALLYEFREUNDE-TRUSETAL

  • Gab ein Nachspiel bei der Technischen Nachuntersuchung. Die verwendeten Stabis im Auto von Thiry waren zu lang. Doch diese werden wohl in allen(!) C2R2 so verbaut. Könnte ein Homologationsfehler von Citroen sein, oder doch nur das Thiry-Auto betreffen - wird nun geklärt.


    Gegen den Wertungsausschluss von Thiry wurde von Citroen Widerspruch eingelegt, bei der Siegerehrung am Abend nur die ersten Zwei geehrt, das Ergebnis ist vorläufig.



    So kann man auch einen Weltklassefahrer vergraulen der den deutschen Jungs mal gezeigt hat was mit so einem Auto doch alles geht .Armes Deutschland!:( Da dieses Auto ein orginal Werksauto war und der jetzige Besitzer so etwas nicht nötig hat gehe ich davon aus das es schon OK gehen wird aber warten wir es ab.

  • Zettinger - warum bist du ausgefallen?


    Leider hatten wir kurz nach dem Start der WP 7 keinen Öldruck mehr und haben abgestellt. Schade, wir hatten gerade wieder die Führung bei den Youngtimern übernommen und wären gerne noch ein bißchen gefahren. Aber die WP hat es schon vor ein paar Jahren nicht so gut gemeint mit mir.

    Wenn immer nur die Klügeren nachgeben, wir die Welt irgendwann nur noch von Dummen regiert.

  • Eifel-Rallye.de und Rallye-Magazin.de haben unterschiedliche Resultate - welches stimmt? :)


    Eifel-Rallye.de hat den Junior zB auf 6 hinter Mohe, Rexhausen auf 11


    Das Magazin führt den Junior zB auf 5 und Rexhausen auf 8


    nur 2 kleine Beispiele

  • Hallo



    Das Team Steve Zimmer/Steve Lanners ist nicht ab geflogen, der Grund des Ausfalls auf der letzten Prüfung ist ein Problem mit der Elektrik gewesen. Es ist sehr sehr schade das die beiden dieses tolle Leistung nicht ins Ziel fahren konnten.
    Wir werden alles dran setzten das es das nächste mal klappen wird.


    W.Stumpf

  • So kann man auch einen Weltklassefahrer vergraulen der den deutschen Jungs mal gezeigt hat was mit so einem Auto doch alles geht .Armes Deutschland!:( Da dieses Auto ein orginal Werksauto war und der jetzige Besitzer so etwas nicht nötig hat gehe ich davon aus das es schon OK gehen wird aber warten wir es ab.




    genau den Nagel auf den Kopf getroffen!!!!


    Das ist mal wieder typisch Rallyedeutschland, da findet man echt mal ne gelunge Veranstaltung und dann machen die sowas.


    Hut ab vor Bruno Thiry echt tolle Leistung mit dem Auto!!

    go Fast or go Home ;-)

  • Tach
    Da haben wir uns also aufgemacht um Deutschlands Rally Elite zu sehen.Na ja was soll ich sagen da ist bei jeder Dorf Rally in Belgien mehr Action angesagt selbst unsere oft belächelten Holländer zeigen mehr.
    Bezeichnend dafür auch (siehe Diskusion S.18 ) das super top Ergebniss des "alten Manns" Bruno T. der locker den 3.Platz holt abgesehen davon ob und was an der Karre getrickst wurde.Da müsssen wohl noch einige was lernen.
    Positiv anmerken möchte ich weiterhin.
    -Das Feld der Youngtimer
    -Das die Ortsvereine/Feuerwehren erkannt haben das es noch was anderes als Bockwurst gibt
    -Der Kirmessprecher in Sammersbach Fr Abend.Der erfreulich ruhig war, hat sich wohl mal die Kritiken zu Herzen genommen
    -Der klasse Lux/B Sprecher Prüf.Lehwald
    -Slowly Sideways wie immer schön anzusehen


    So nun schimpft los und schönen Sonntag
    Gruß Tapir

    Einfach so mit den Händen in der Tasche auf die Strecke gucken ist so schön!!!

  • Hi,


    hier übrigens ein Foto von dem, der dlle Foristi mit den vielen Infos zur Eifelrallye versorgt hat - der Mann auf dem heissen Sitz des Talbot Sunbeam H0 :)


    Hi Hubbi,


    vielen Dank an dieser Stelle für Deine Hilfe am Freitag und im Vorfeld der Rallye. Bis hoffentlich bald mal wieder...

    drifters wanted!

  • Ich finde, da gibt es recht wenig zu schimpfen. Wir müssen leider in Deutschland mit den schwachen Starterfeldern leben, wenn die Verantwortlichen die spektakulären WRC's verbieten, lieber mehrere schwache Meisterschaften haben als eine große.


    Dem Veranstalter der Rallye ein großes Lob für die reibungslose Durchführung des Wettkampfes

    Einmal editiert, zuletzt von Landei007 ()

  • Hi Hubbi,


    vielen Dank an dieser Stelle für Deine Hilfe am Freitag und im Vorfeld der Rallye. Bis hoffentlich bald mal wieder...


    Hallo mic,
    gerngeschehen. Ich hoffe, dass auch der Aufschrieb gepasst hat.
    Grüße hubbi

  • Hi Hubbi,


    vielen Dank an dieser Stelle für Deine Hilfe am Freitag und im Vorfeld der Rallye. Bis hoffentlich bald mal wieder...


    hy mic,
    find es toll,das du du mal gesehen hast ,was unser hubbi alles schafft.


    zur wartburg bitte eine VIP - Karte mit allem drumherum das hat er sich verdient.



    gruß
    hansi


    PS war toll anzusehen,wie ihr den käfer bewegt habt.




    gruß
    hansi

  • PS war toll anzusehen,wie ihr den käfer bewegt habt.


    Ich hatte nur am Freitag das Vergnügen neben Kuhnqvist mit zu fahren. Leider hielt die Kupplung nicht, aber am Samstag soll ja alles gepasst haben. Lob also an den Fahrer, der sich bestimmt darüber freut, wenn er das hier liest.

    drifters wanted!

  • Ich hatte nur am Freitag das Vergnügen neben Kuhnqvist mit zu fahren. Leider hielt die Kupplung nicht, aber am Samstag soll ja alles gepasst haben. Lob also an den Fahrer, der sich bestimmt darüber freut, wenn er das hier liest.


    mic ,
    freitag war auch toll,der jump war klasse.


    gruß


    hansi



  • oh sorry Willi wollte keine Unwahrheiten verbreiten dann hat man uns das mit dem Abflug falsch erzählt... Auf jeden Fall haben sich die beiden massiv Respekt erfahren und verdient auch von vielen die sie nicht gekannt haben. Große Leistung!!!!

  • So kann man auch einen Weltklassefahrer vergraulen der den deutschen Jungs mal gezeigt hat was mit so einem Auto doch alles geht .Armes Deutschland!:( Da dieses Auto ein orginal Werksauto war und der jetzige Besitzer so etwas nicht nötig hat gehe ich davon aus das es schon OK gehen wird aber warten wir es ab.



    was nen schwachsinn.
    wie auch immer er gefahren ist, wenn das auto dem reglement nicht entspricht, dann wird halt reagiert.
    oder soll aus irgendwelchen gründen was verwischt werden, nur weil er bei der eifel so toll gefahren ist?


    habe kein weiteres hintergrundwissen, aber wenn irgendwas den regeln nit entspricht, dann gibt es konsequenzen, wenn das team berufung einlegt, wird es später entschieden, den recht werden dann die sportrichter entscheiden.

  • so bin auch wieder auch wieder aus der eifel zurück


    und muss sagen das es eine sehr schöne veranstaltung war und sich die 460km anreise aus sachsen gelohnt haben. leute und organisation waren super. aber so wie manche ihr auto um die spitzkehren getragen haben war nicht schön anzusehn. die histos hingegen waren sehr schön anzusehn wenn es auch für meinen geschmack zu viele opel´s waren und manchen teilnehmer sein fahrenden schatz schon ganz schön geschont hat(z.B. Ford RS200)


    alles in allem war es top!!!


    und was der thiry im c2 gezeigt hat war schon beeindruckend !!!


    aber das der mohe schneller als der bukhardt im S1600 ist hat mich schon verwundert und dieser leistung gilt es auch respekt zu zollen


    freu mich schon auf nächstes jahr in der eifel

  • HOLLA!
    War wie immer ein SuperRallyeTag gestern!!
    Meinen Glückwunsch an Olaf Dobberkau zum 2.PorscheSieg!Ganz tolle Leistung!
    Auch ein RechtHerzliches DANKE an die SlowlySideWaysTruppe für die WAHNSINNS ÄKSCHEN in unserer Ecke!!Überhaupt wenn denn 5Autos hintereinander um die Haarnadel wollten!!und hier vor allem der 'KugelPorsche'(VW KÄFER)!!das war wirklich der Wahnsinn hoch drei!:D:cool:


    Bis zum nächsten Jahr!


    Gruß,Martin

    German Rally Fan

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!