2.ADAC Rallye Sachsenring Junior

  • Meiner Meinung nach war es eine gute Rallye.
    Aus Zuschauersicht gute Punkte zum zuschauen und vorallem mal fast durchgängig "nette" Ordner. Sicher gibt es immer Ausnahmen, aber okay. Wir wollen ja auch nicht päpstlicher als der Papst sein :rolleyes:
    Nur was garnicht ging war auf WP6. Man müsste ja vorher wissen, das, wenn es extrem warm wird und seit Tagen nicht geregnet hat, das da mehrere Autos auf einem staubigen Schotterrundkurs absolut nicht gut sind. Man hat teilweise garnichts mehr gesehen. Da bringt auch ein erhöhter Startabstand von 3 Minuten nichts ;) Denn wenn 2 Runden + Ausfahrt gefahren werden sollen, ist nach 3 Minuten immer noch ein Fahrzeug auf der Strecke und vielleicht sogar unmittelbar vor einem. Und da ist die Sicht gleich Null. Entweder man hätte es auf eine Runde + Ausfahrt verkürzt, oder eine A-B Prüfung draus gemacht.


    Und bei der "Auffahrt" bevor es zur Zielausfahrt ging haben aus dem Beton teilweise bis zu 25cm lange Eisendrähte rausgeschaut.


    Ansonsten war es ne gute und schöne Rallye.
    Das Wetter hat auch gepasst, Jeder Schotterfreak dürfte ja aufgrund von Staub und Schlamm ausreichend auf seine Kosten gekommen sein :cool:



    RetrO

  • Also wir fanden es auch extrem gut . Wie schon gesagt WP 1 war nicht so toll aber der Rest supi, schade das wir auf der WP 5 schon aufgeben:mad: und Bier trinken mussten :D


    Hat ja auch was gutes gehabt! Ihr konntet Bier trinken!!:D

  • An die Jungs mit der Startnummer 11:


    Wenn Ihr euch schon freut über Euer gutes Ergebnis, übrigens Glückwunsch dazu, warum nennt Ihr dann aber ständig unter falschem Namen?

  • So mal als Tip an den WP Leiter Wp 6.


    Wenn bei den vorauswagen in der Grube schon keine Sicht herrscht, dann sollte man vor dem 1.Starter schon mal überlegen ob das mit 3 Autos in einer Runde evtl. zu viel ist. Nachdem der Subaru bei "Londoner Verhältnissen" den Einlenkpunkt in der links vor dem Ziel nicht gefunden hat und anschließend sich ein klitzekleiner Stein der sich hinter einem Busch getarnt hatte die Radaufhängung derart demolierte dass die Felge am Schweller stand, wurde auch dieser Mensch hellhörig. Danach wurde im Abstand nur noch 1 Auto reingelassen. Der Staub hat sich nach 1 Runde verzogen und es ging. Als jedoch jemand merkte das dadurch der Zeitplan zu kippen drohte, wurde die WP kurzerhand abgebrochen. (habe nur gehört das es pikanterweise unmittelbar vor Goldbohm, Schultz und Wiegand gewesen sein soll......Spekulationen??) Mein Wunsch für nächstes Jahr- Bitte nicht wieder so eine Materialmord WP!!!!
    Auf den Platten haben Bewehrungseisen raus geschaut die etwa 60-70 cm lang sind. Ey, die will ich nicht im Arsch stecken haben (Grönholm- Rautiainen hatten damals unheimliches Schwein)
    Schön das so viele Zuschauer trotz des Wetters an Wp 2,3 und 4 ausgeharrt haben.

  • So mal als Tip an den WP Leiter Wp 6.


    Wenn bei den vorauswagen in der Grube schon keine Sicht herrscht, dann sollte man vor dem 1.Starter schon mal überlegen ob das mit 3 Autos in einer Runde evtl. zu viel ist. Nachdem der Subaru bei "Londoner Verhältnissen" den Einlenkpunkt in der links vor dem Ziel nicht gefunden hat und anschließend sich ein klitzekleiner Stein der sich hinter einem Busch getarnt hatte die Radaufhängung derart demolierte dass die Felge am Schweller stand, wurde auch dieser Mensch hellhörig. Danach wurde im Abstand nur noch 1 Auto reingelassen. Der Staub hat sich nach 1 Runde verzogen und es ging. Als jedoch jemand merkte das dadurch der Zeitplan zu kippen drohte, wurde die WP kurzerhand abgebrochen. (habe nur gehört das es pikanterweise unmittelbar vor Goldbohm, Schultz und Wiegand gewesen sein soll......Spekulationen??) Mein Wunsch für nächstes Jahr- Bitte nicht wieder so eine Materialmord WP!!!!
    Auf den Platten haben Bewehrungseisen raus geschaut die etwa 60-70 cm lang sind. Ey, die will ich nicht im Arsch stecken haben (Grönholm- Rautiainen hatten damals unheimliches Schwein)
    Schön das so viele Zuschauer trotz des Wetters an Wp 2,3 und 4 ausgeharrt haben.


    Ich gebe dir völlig recht aber zur deiner spekulation der abbruch war deswegen weil der Heß auf die strecke ging und niemand sah das der Scholz
    grad ankam und es so knapp war des er dem Heß bald ins heck fuhr darauf wurde abgebrochen.

  • Ich gebe dir völlig recht aber zur deiner spekulation der abbruch war deswegen weil der Heß auf die strecke ging und niemand sah das der Scholz
    grad ankam und es so knapp war des er dem Heß bald ins heck fuhr darauf wurde abgebrochen.


    Glückwunsch an Euch Zwei "SCHOTTERSCHWEINE"!!!!!:-) Super Leistung,Respekt!!!!!!

  • Double


    Ich weiß wer sie ist:D!
    Darf es Dir aber nicht verraten:rolleyes:.
    Kannst sie aber selbst fragen, sie ist bestimmt bei der Rallye Grünhain wieder mit an einer ZK.
    Da mußt Du aber weiterkommen als bis WP1, sonst wird es schwierig:eek:.


    Gruß Jens


    ich kenn se auch :)

    Figgts eich Racing

  • Zum Thema Staub in der Kiesgrube: Das der zu einem Sichtproblem werden wird, so, wie die Grube im Gelände eingebettet ist, war sicher klar. Man könnte die Strecke vorher doch ein klein wenig bewässern. Einfach einen Sprühanhänger besorgen, wie er zum ausfahren von Gülle auf Feldern benutzt wird. Regen- bzw. Brauchwasser dürfte kein Problem sein und eine Zugmaschine in 'ner Kiesgrube auch nicht. Dann vor'm Start 2-3 Runden mit dem Ding drehen und fertig.

  • Double


    Ich weiß wer sie ist:D!
    Darf es Dir aber nicht verraten:rolleyes:.
    Kannst sie aber selbst fragen, sie ist bestimmt bei der Rallye Grünhain wieder mit an einer ZK.
    Da mußt Du aber weiterkommen als bis WP1, sonst wird es schwierig:eek:.


    Gruß Jens


    na grünhain machen wir doch wieder streckenposten ;)


    und ich weis nu auch wer sie is :D

    mfg Sebastian
    Schiggi Miggi könnt ihr zu Hause machen !!

  • Hallo was das denn für ne Frage der Mann iss große Pressearbeit gewöhnt
    bei einer 200er so richtig mit Hospitalaty oder wie das heißt wundert mich auch eigentlich das den Mann hat der Schoko nicht einfliegen lassen hat bei seinem Promistatus.


    So nen Scheiß labert noch nicht mal meine Cousine und die ist in der zweiten Klasse


    Es ist gut das wir so einem doofen Gequatsche nicht zuhören müssen, wir wissen das wir nicht die tollsten Berichte schreiben, aber vll hast du schon mal mitbekommen das wir es wenigstens versuchen. Wir lassen uns unsere Akkreditierungen nicht mit einer reinen Fotoseite in den Hintern schieben, sondern wir wollen auch was dafür leisten. Das wir nicht an das Format vom Rallyemag oder Motorsport-Total rankommen ist uns bekannt.
    Wir sind noch nicht auf dem richtigen Weg, aber Gott sei dank müssen wir nicht auf so einen Scheiß hören, die veranstalter verschiedener Events scheinen nämlich nicht so zu denken. Ich habe mich mit mehreren Leuten drüber unterhalten die die Akkreditierungen vergeben und die allgemeine meinung ist das wir für das Alter der Seite (jetzt drei Monate) auf einem guten Weg sind.
    Das Rallyemagazin oder andere Seiten in irgendwelchen Bereichen zu übertrumpfen ist gar nicht unser Antrieb, sondern unser Ding zu machen. Ende.

    2 Mal editiert, zuletzt von wirry1978 ()

  • Ja genau, wir alle hier schreiben ein Vor bzw. Nachbericht zu jeder Rallye und schon ist eine Akkreditierung gerechtfertigt????? :D:D:D:D


    Cool, wußte ich noch nicht...

  • Ja genau, wir alle hier schreiben ein Vor bzw. Nachbericht zu jeder Rallye und schon ist eine Akkreditierung gerechtfertigt????? :D:D:D:D


    Cool, wußte ich noch nicht...


    Hmmm, vll ist es auch ein wenig ne Art des Auftretens. Aber ich muß vor dir jetzt beim besten Willen keine Rechenschaft ablegen.

    2 Mal editiert, zuletzt von wirry1978 ()

  • Hmmm, vll ist es auch ein wenig ne Art des Auftretens. Aber ich muß vor dir jetzt beim besten Willen keine Rechenschaft ablegen.


    Ooohhh genau und die Expansion der interranen Tuberosa steht in inverser Proportionalität zur intellektuellen Kapazität des kultivierenden Agronoms.:D:eek::confused::mad::p;(:cool:

  • Hmmm, vll ist es auch ein wenig ne Art des Auftretens. Aber ich muß vor dir jetzt beim besten Willen keine Rechenschaft ablegen.


    Genau, alle machen eine Internetseite und bekommen eine Akkred.
    Glaubst Du noch an den Weihnachtsmann oder was.
    Das ist ja schon was Du machst aber es rechtfertigt keine Akkred., sonst gebe es an den WP´s nur noch Presseleute.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!