Letzte Ausgabe Print Mag :: Feedback

  • Wenn der fahrende Onkel und der fahrende Neffe nicht starten würde, wäre nen Rallyestarterfeld nur mimimal klein.
    Auch wenn es dich nicht interessiert .
    Erwähnung kann es schon finden ( war ja in früheren Ausgaben auch der Fall)

  • [MENTION=13408]Herakles[/MENTION]: Da muss ich widersprechen. Gab es!!! Kann dir sogar den Namen nennen. "RALLYE MAGAZIN". Das sich auch ein Magazin im Laufe der Zeit "verändert" ist ja klar. Worauf manche User (mich eingeschlossen) hinweisen wollen ist, das der Eingeschlagene weg (nach persönlicher Meinung) der falsche ist.
    Aber wie schon angesprochen, war 2009 ein "Rallye Magazin" mehr "Rallye Magazin" als heute. Texte über WRC bekommst in JEDER anderen Motorsport Zeitung. Die Berichte National waren eigentlich immer das was den Unterschied macht!


    Und wem Moto 77 gefällt, darf es sich doch gerne kaufen. Aber wems NICHT gefällt der hat keine Wahl. Entweder RallyeMag UND Moto77 oder Garnichts.

  • .... und es gäbe sicher weniger Rallyes.Weniger zu berichten und die bedeutenden, verändernden, übergreifenden und schönen Dinge des Sports und Randgeschichten können endlich ein breiteres freudiges Publikum ansprechen. Und die Rallye-Nerd's weinen im Kämmerlein, Alles Schlimm, Teuer, Neu, lustig, nicht meine, ungerecht,unverdient, nicht früher, nicht kostenlos, nicht und und und. Wer ständig in der Vergangenheit schaut, verpasst schon das Heute.

  • MartinGSI vielleicht waren es aber 2009 einfach viel zuwenige Leser die genau das wollten, was Du willst? Und die Öffnung der Themenvielfalt zu Berg,Cross und Motor77 erreicht mehr Käufer,Leser und Industrie?

  • MartinGSI vielleicht waren es aber 2009 einfach viel zuwenige Leser die genau das wollten, was Du willst? Und die Öffnung der Themenvielfalt zu Berg,Cross und Motor77 erreicht mehr Käufer,Leser und Industrie?


    Das kann ja letztlich auch nur das MAG durch die Verkaufszahlen wissen. Ich denke nicht das GSI hier das Magazin schlecht machen will. Finde es legitim zu sagen was er gut oder schlecht findet.
    Ob das Rallye Magazin die hier geäußerten Wünsche umsetzt oder nicht kann man eh nicht beeinflussen und das die Interesse der Leser eh unterschiedlich sind auch nicht.


    Ich finde es sehr gut das Cross und Berg mit rein gekommen sind. Wegen mir kann man auch ein, zwei Seiten Slalom rein bringen. Nur Motor77 hat (für mich) da nichts zu suchen. Aber es zwingt mich ja keiner diesen Teil zu lesen. ;) Es wäre ja auch schlimm, hätte sich das MAG nicht weiter entwickelt, deswegen muss einem ja nicht jede Entwicklung gefallen und da es hier ja Feedback heißt, sollte man drauf hinweisen.


    So, ich habe denke ich oft genug gesagt was ich gut und schlecht finde und halte mich jetzt mal wieder raus... ;)

  • Aber die Papierqualität ist diesmal trotzdem sch....... Ich sammle die Hefte, v.a. wegen der guten Rallyefotos und da fällt die schlechte Papierqualität sehr negativ auf. Besser ein Euro mehr (ist ja eh nur alle 2 Monate) und ein besseres Papier (wie früher)

    • Offizieller Beitrag

    Es wäre doch ein leichtes gewesen so ziemlich am Anfang deutlich zu schreiben: Wir sind mit der Papierqualität auch nicht einverstanden, gebt uns ein paar Wochen/Monate Zeit bis wir eine Lösung gefunden haben. Schon wären die wogen geglättet gewesen.


    Dann klick doch einfach mal ein paar Beiträge zurück.


    Auch 2008/2009, die "Hochzeit" des Mags wie ich finde


    Zum Glück finden uns noch immer viele gut und zwar deutlich mehr als noch vor zehn Jahren.

  • @ mic
    Vor einem Jahr war ich aufgrund der schlechten Qualität kurz vor dem Absprung (kann man hier auch nachlesen). Nach einigen klärenden PNs mit "Kuhnquist" sind mir die Hintergründe eurer Arbeit wieder mehr bewusst geworden, so dass ich doch noch mal das Mag gekauft hatte.
    Seitdem hab ich wieder jedes Magazin gekauft und finde auch die Qualität wieder passend.
    Bei der jetzigen Ausgabe find ich die Story vom Berg-Golf unpassend und das Papier nicht gut. Das Gesamtpaket find ich dennoch überzeugend.
    Danke

    ///// SROC Rallyevideos ⤵️

    SROC Rallyevideos
    Videos des wohl anspruchvollsten Motorsports des Universums. Rallye!
    www.youtube.com

  • Hallo,


    jetzt muss ich doch mal meine Meinung zu diesem Thema kundtun.
    Ich lese das Mag immer auf Arbeit bei der Frühstücks- und Mittagspause, mir ist bei dem bisher verwendeten Papier immer die Druckerschwärze und die dadurch entstehenden Finger abdrücke negativ aufgefallen, dieses Problem ist bei dem aktuellen Papier noch nicht aufgetreten, daher erstmal ein Daumen hoch oder wie man neuerdings sagt "like" von mir.


    Was die Bilder angeht, finde ich zumindest bei meiner Ausgabe keine nennenswerten Verwaschungen, Unschärfen oder ähnliches, vielleicht ist das auch eine Ausnahme?(


    Was mir halt immer wieder auffällt sind einzelne Tippfehler, Kopierfehler oder irgendwelche "Platzhalter" Bilder unterschriften, was sich aber in den letzten Ausgaben verbessert.


    Dank Mic's Post weiß ich jetzt auch, wie ich mein Mag wieder in der Folie geliefert bekomme und werde mich demnächst mal melden.


    Natürlich verändert sich das Mag stetig, auch ich würde mir wieder die Monatliche erscheinung wünschen, auch mal wieder mit Postern oder ähnliches, nur leider ist das leben kein Wunschkonzert und man muss das nehmen was da ist oder es ebend selber besser machen.


    Da ich das nunmal nicht kann, und andere Schmierblätter den Sport vernachlässigen oder ebend noch mehr von den Geldgebern "geschrieben" werden, bleibe ich dem Mag treu.

  • So habe mein neues Magazin in der Hand und was soll ich sagen.
    JUHU das alte gute Papier ist zurück..
    Sehr schön und das macht dcoh wieder Spaß beim Lesen.
    Daumen hoch...

  • Also nachdem es ja für das letzte Heft nur Kritik gab, was ja auch durchaus mehr als berechtig war, kann für das neue Heft wieder mal ein Lob ausgesprochen werden. Dass Papier ist wieder wie gewohnt besser und der Rallyesport national ist ein Stückchen besser geschildert. Was ich aber vermisse, die Berichte der "Helden national" - es gibt doch sicher noch viele Leute wo es sich lohnen würde mal drüber zu berichten. Auch könnte ja manches Auto vorgestellt werden.


    Gruß Sub-Balou

    German Rallye Fans - Team Erzgebirge - Glück Auf!

  • Mir persönlich gefällt die aktuelle Ausgabe 7/8-16 nicht besonders. Ich finde das Rallye-Mag entfernt sich immer mehr von einer Fachzeitschrift.
    Was soll z.B. der Bericht über den weissen Golf? Ein "Berg-Monster" was noch NIE bei einem richtigen Bergrennen gefahren ist !? Sowas gehört in eine Tuning-Zeitschrift, die gibt es doch wie Sand am Meer. Gleiches gilt für die bunt beklebte Omega-DTM-Replica. Was hat so ein Show Car ohne jegliche ernsthafte Motorsport-Ambitionen mit Rallye zu tun? Nichts finde ich.

  • Mir persönlich gefällt die aktuelle Ausgabe 7/8-16 nicht besonders. Ich finde das Rallye-Mag entfernt sich immer mehr von einer Fachzeitschrift.
    Was soll z.B. der Bericht über den weissen Golf? Ein "Berg-Monster" was noch NIE bei einem richtigen Bergrennen gefahren ist !? Sowas gehört in eine Tuning-Zeitschrift, die gibt es doch wie Sand am Meer. Gleiches gilt für die bunt beklebte Omega-DTM-Replica. Was hat so ein Show Car ohne jegliche ernsthafte Motorsport-Ambitionen mit Rallye zu tun? Nichts finde ich.


    Vielleicht findet man die genannten Inhalte deshalb auch im Motor77-Part und nicht im eigentlichen Rallye Magazin?

  • [MENTION=674]erni[/MENTION]:
    Dein Hinweis ist ohne Zweifel richtig, bestätigt aber nur meine Kritik.
    Ich will ein Fachmagazin lesen, nicht den Motor77-Quatsch.

  • [MENTION=674]erni[/MENTION]:
    Dein Hinweis ist ohne Zweifel richtig, bestätigt aber nur meine Kritik.
    Ich will ein Fachmagazin lesen, nicht den Motor77-Quatsch.


    Den "Quatsch" bekommst du kostenlos zum Rallye-Magazin dazu - daher darfst du ihn ohne schlechtes Gewissen überblättern.

  • [MENTION=674]erni[/MENTION]:
    Dein Hinweis ist ohne Zweifel richtig, bestätigt aber nur meine Kritik.
    Ich will ein Fachmagazin lesen, nicht den Motor77-Quatsch.


    Hallo,
    wie kann mann sein Abo eigentlich kündigen?
    Ich kann den vielen Kritiken nur zustimmen. Die Berichte über die Rallye-WM sind sehr gut.
    Aber was den nationalen Rallyesport betrifft, bin ich enttäuscht. Auch die Tuning-Szene usw. interessiert mich nicht. Das gibt es andere Fachmagazine. Freue mich über eine Antwort.
    Jürgen

  • tp0: alleine dass Sie so etwas im Form - des irgendwie leider(!) noch kostenfreien Internetportals- nachfragen, zeigt wessen Geistes Kind sie sind!
    Reiner Kuhn



    Diese Antwort habe ich heute per E-Mail bekommen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!