WM :: Rallye de France 2010

  • Also,wenn das alles Teilnehmer sind hätte ich nix dagegen:D:D:D

    :D"Geistdörfer,schnoi di o! Jetza fahr i eana oan hi,dass sie d`Lizenz obgebn" (Walter Röhrl,Portugal 1980):D

  • @Bäckerli: Nicht ganz richtig. Laut einigen Foren soll der Veranstalter mit dem Gedanken spielen, eine Mischrallye auszutragen.
    Auch zum Lageplan sind schon einige Details durchgesickert. So soll sich der Freitag in der Region zwischen Epinal und Mulhouse, der Samstag im Elsass und der Sonntag in Lothringen in der Nähe von Bitsch abspielen.

  • @Bäckerli: Nicht ganz richtig. Laut einigen Foren soll der Veranstalter mit dem Gedanken spielen, eine Mischrallye auszutragen.
    Auch zum Lageplan sind schon einige Details durchgesickert. So soll sich der Freitag in der Region zwischen Epinal und Mulhouse, der Samstag im Elsass und der Sonntag in Lothringen in der Nähe von Bitsch abspielen.


    Wo hast du da her mit dem Lageplan ?? Wenn das mit Bitche stimmt ist das ja näher für mich als nach Trier :)


    Das wird ja ein klasse Rallye WM Jahr 2010 mit 2 Rallye innerhalb ein paar Kilometer :) :D:D:D:D:D:D:D:D:D:D


    Übernachtungsmöglichkeiten kann ich bei Bedarf besorgen :)

  • Wie genial ist das denn? Die Alsace-Vosges als WM-Lauf :D


    Full Race ist sicherlich auch dabei :)


    Prüfungen bei Mulhouse? Fahren die wieder am Grand Ballon? Sehr schön! Rallye-Zentrum in Selestat inklusive Rundkurs wäre natürlich der Hit...

    the proper function of wings is to prevent you from flying

  • @Bäckerli: Nicht ganz richtig. Laut einigen Foren soll der Veranstalter mit dem Gedanken spielen, eine Mischrallye auszutragen.
    Auch zum Lageplan sind schon einige Details durchgesickert. So soll sich der Freitag in der Region zwischen Epinal und Mulhouse, der Samstag im Elsass und der Sonntag in Lothringen in der Nähe von Bitsch abspielen.


    Als näher - so isses recht :D

  • Oh man wie lange Träume ich schon von diesem Event als WRC. Habe schon als kleiner Hosenpisser diese Rallye besucht. Das ist wie ein Heimspiel.


    Denke dass am Freitag um Mulhouse gefahren wird und dort auch die Grand Ballon Prüfung miteingeschlossen wird. Samstag wird es sicher ein paar sehr gute Vogesenprüfungen geben. Chatas, Arrentes de Corcieux, Raid de Robache, Ormont-Ortomont, Col de la Charbonniere....Bin ja gespannt wo das Rallyezentrum sein wird. Colmar wäre eine schöne Bühne wegen der tollen Altstadt und auch für die Prüfungen sehr zentral gelegen....mal schauen.


    Wird auf jedenfall der Lauf des Jahres!!!!!

  • C'est très bien :cool:


    2 WRC Läufe direkt vor dem Wohnzimmer :D


    Raid de Robache, Ormont-Ortomont, Col de la Charbonniere wären schon top, da fallen mir schon ein paar gute Ecken ein...


    Warten wir mal ab, was die Nachbarn zusammenbasteln (oder schon fertig haben) - es wird sich sicher rechnen in die Vosges zu düsen....


    in den franz. Foren wird auch schon heftig diskutiert und spekuliert.

  • Nur D und F tragen übrigens alle Meisterschaften(Cups) aus, das heißt volles Feld.
    D war eh schon fest im Plan für nächstes Jahr, F rückt nun auch in den engeren Kreis, zumal sie ja am deutschen Feiertag stattfindet:rolleyes:


    @RM
    Wird nächstes Jahr ja richtig "stressig" für uns =)

  • Einen WM-Lauf mit gerade mal 80 Km Anfahrtsweg, habe ich in 30 jahren noch nie gehabt. Das wird komisch, denn normalerweise gehören die 400- 800 Km Anfahrt zum Spaß dazu. Aber ich will mich nicht beschweren, sondern freue mich natürlich. Das eröffnet ganz neue Möglichkeiten.


    C2R2max

    C2R2max (In Loeb we trust)

  • ......., zumal sie ja am deutschen Feiertag stattfindet:rolleyes:


    Nur ist der leider sonntags.......


    aber egal !!!


    da hat sich das Jahr "aussetzten" gelohnt...., ja ich weiß das hat damit nix zu tun....

    „...do macht´s an Schnalzer und bäng, do is er bei acht/sechs!“

  • Oh man wie lange Träume ich schon von diesem Event als WRC. Habe schon als kleiner Hosenpisser diese Rallye besucht. Das ist wie ein Heimspiel.


    Denke dass am Freitag um Mulhouse gefahren wird und dort auch die Grand Ballon Prüfung miteingeschlossen wird. Samstag wird es sicher ein paar sehr gute Vogesenprüfungen geben. Chatas, Arrentes de Corcieux, Raid de Robache, Ormont-Ortomont, Col de la Charbonniere....Bin ja gespannt wo das Rallyezentrum sein wird. Colmar wäre eine schöne Bühne wegen der tollen Altstadt und auch für die Prüfungen sehr zentral gelegen....mal schauen.


    Wird auf jedenfall der Lauf des Jahres!!!!!


    Da kann ich Dir nur zustimmen, die Alsace-Vosges war die erste Rallye, die ich live verfolgt habe (Fotos vom Herrn Loeb kursieren hier ja noch, im damaligen Programmheft vor über 10 Jahren war ein kleiner Artikel über ihn
    mit 'nem Foto auf Peugeot 106, soweit ich mich entsinne).


    Aber Colmar als Rallyezentrum, davon träume ich auch schon die letzten Jahre. Nur war's dann meistens ein weniger pittoreskes Hauptquartier. Schlettstadt steht Colmar wohl in kaum etwas nach. Schön wäre natürlich auch Neuf-Brisach ;)


    Aber dann käme man den badischen Nachbarn ja immer näher: Warum nicht gleich auch mal 'ne Prüfung den Schauinsland rauf? Da würde sich "mein grünes Freiburg" bestimmt bedanken... :tongue:

    the proper function of wings is to prevent you from flying


  • Freut mich, auch wenn es mir für die Korsen leid tut - wenn es was spruchreifes aus den frz. Foren gibt, bitte posten

  • Moinsen,


    wird es eigentlich dann - zumindest lese ich das aus euren Beiträgen so raus - eine komplett neue Rallye mit Prüfungen von verschiedenen Veranstaltungen oder baut man auf einer bestehenden Rallye (bspw. A-V oder Lorraine) auf und erweitert ggf.?
    Mischrallye belagstechnisch wäre natürlich auch mal der Knaller!!!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!