Rallye-Magazin alle 2 Monate

  • Hallo liebe Forumsbenutzer.


    Hab grade mal das neue Rallye-Mag überflogen. Und dann muss ich leider das lesen was ich mir nach der Werbung im Programmheft der Lausitz schon gedacht hab.


    Das Rallyemag kommt ab nächsten Jahr bloß noch alle 2 Monate...:mad:


    Zwar wird es Laut Artikel mehr als doppelt so dick werden aber was ich davon halten soll weiß ich noch nicht so genau.


    Zur zeit ist es doch so das man sich nach einem Rallyebesuch schon irgendwie auf den folgenden Artikel im Rallyemag freut...dauert ja nur im höchstfall 4 wochen.:)


    Nächstes Jahr werden wir dann 8 - 9 wochen später etwas über die rallye lesen können was den Rallyefans die nicht jeden Tag vorm PC hängen wohl nicht so gefallen wird.


    Ich finde das die Aktualität darunter zu leiden hat.


    Außerdem wird es ziemlich schwierig werden den standart in der Rallyehauptzeit zu halten. Artikel zu 2-4 Wm Läufe, 2 Drm Läufe, Öm und nicht zu vergessen 15 200er. Alles in einem Heft. Ich habe die vermutung das die Artikel dann ziemlich eingekürzt werden müssen um alles in ein heft zu packen. Auch wenns doppelt so stark wird.


    Ich wäre gerne bereit gewesen 50cent oder sogar nen Euro mehr auszugeben für ein aktuelles Magazin.


    Finde es schade das nicht vorher mal ein Artikel darüber verfasst wurde um auf feedback zu warten was die leute die nunmal das heft kaufen und lesen davon halten.


    Eine Umfrage hier im Forum hätte auch auf dieses leidige Thema aufmerksam gemacht.


    Würde gerne wissen was ihr davon haltet.


    Sollte dies der falsche Ort für dieses Thema sein bitte ich einen Admin um vergebung und korrektur.


    ---------------------------------------------------------------------------


    Für Rechtschreibefehler haftet jemand anderes

  • Über die Schwierigkeiten durch die Wirtschaftskrise wird an anderer Stelle schon oft genug geschrieben, für diese Problematik müssen wir hier keinen Platz verschwenden. Auch im Rallyesport sind die Auswirkungen für alle spürbar. Entsprechend müssen wir uns dem Markt anpassen, denn nur so können wir weiterhin überleben.


    Hat denn uns schon mal einer wegen der Wirtschaftskrise im Geldtaschl gefragt...? :D


    Früher 12 Ausgaben für 30 Euro...
    Jetzt 6 Ausgaben für 34 Euro... :D


    (Damit sinkt auch der Preis für ein Jahresabo auf 34 Euro.)


    WOW..... :D

    Es ist schwer perfekt zu sein, aber ich komme gut damit klar...

  • ich stimme Mohefan1 da voll zu,
    ich wäre auch bereit,einen Euro mehr auszugeben,
    aber bitte bleibt in den Monatsrythmus wie es jetzt der Fall ist,
    vielleicht kann man ja die Leute vom Rallye-Mag noch umstimmen

    Wer später bremst,ist länger schnell:D

  • da fängt das nächste jahr schonmal klasse an verstehe nicht warum man vorher nicht mal eine umfrage gemacht hat :mad:

    Driving is my therapy, my escape!

  • Ich finds auch schade!
    Allerdings werden sie ihre Gründe dafür gehabt haben (steigende Produktionskosten, sinkende Auflagenzahl, usw.). Es wird wenig bringen sich dagegen zu wehren, es sei den einen machen viel höheren Heft- und Abopreise nichts aus ...

  • ................keine gute idee - es gibt doch themen genug - gerade bei der bericherstattung über die nationalen rallyes, 2 monate auf das mag warten ..............viel zu lange - schade........

  • Scheißidee!!!!!


    Was kommt als nächstes? Bekommen wir dann vielleicht nur noch einmal im Dezember nen Jahresrückblick???

    MSC Coburg :) Ist nicht MEINE Homepage, aber trotzdem interessant :)

  • geht mir leider genau so...die aktualität würde darunter nicht nur leiden, sie wäre schlichtweg verloren. stellt euch doch mal alleine die ausgabe ende februar vor, die vorschau auf 2010 kann man sich schenken, saison ging ja eigentlich schon los...bitte liebes mag, überlegt euch das nochmal, das wäre glaube ich der weg in euer eigenes grab...

    Darf ich das?

  • abgesehen von der tatsache das ich die hefte immer als letzter bekomme (habe die aktuelle ausgabe immer noch nicht)
    erinnert mich das szenario doch stark an den abgang von der rallye racing.
    als nächstes darf unser einer dann verstehen warum das mag doch bei einem grossen verlag so viel besser aufgehoben ist und nach springer manier wird das ganze thema so lange verwässert bis der letzte vergessen hat worum es mal ging (siehe autobildmuttersport;-).


    MACHT DAS VERDAMMTE MAGAZIN VON MIR AUS 10 EURO TEURER
    ABER AUF GAR KEINEN FALL SELTENER.
    post scriptum
    mal ganz ehrlich wer will 8 wochen nach der rallye den noch davon lesen was nicht mehr im entferntesten mit dem dann aktuellen geschehen zu tun hat.
    endlauf der WM im oktober und der interessierte leser hat dann im dezember oder januar die frischen bilder........na danke

  • alle 2 monate,das geht nicht, 4 Wochen sind schon zu lange!!


    Bei 2 Monaten bin ich auf jeden fall nicht mehr mit dabei und das wird einigen anderen bestimmt auch so gehen! Wer will schon gerne 8 Wochen warten.


    Keine gute Idee!! Denke das ist das Ende des Rallye Print Magazins in naher Zukunft,schade eigentlich!
    Aber in D scheint wohl kein Rallye Markt zu sein!

  • jeder weiß wie es in der wirtschaft zur zeit zugeht. Mich stört vor allem das es keine vorwarnung gab. Man hätte auf diese Problematik mit den lesern eingehen können.


    Ich werde mein Abo sicher nicht kündigen deswegen. Das wäre die falsche art mit diesem Thema umzugehen. Lesen werd ich aber nur noch die Zusatzstory´s. Die Berichte über Rallyes von vor 6 Wochen sind dann leider belanglos und uninteressant.


    Ich bin seit der ersten Stunde fleißiger Leser und abo kunde. Das Mag hat sich stetig verbessert und ist einfach nicht mehr Aus der Deutschen Szene wegzudenken.


    Aber dem Leser das einfach so in einem HEft mal so mit ner seite mitzuteilen...nicht gut:(


    Bin einfach enttäuscht.

  • hatte überlegt das abo als weihnachtsgeschenk zu verschenken, da würde ich dann auch die paar euro mehr zahlen, aber dann alle zwei monate wäre sehr schade...
    wäre schön, wenn das nochmal überdacht werden könnte, und wenn es mit nem halben soli-euro pro ausgabe wäre.. ;)

  • finds auch echt traurig, werd ich mir dann wohl auch noch überlegen ob ich das abo kündigen werde!!!
    ja und es ist wohl auch ganz schlimm traurig das bisher darüber nicht mal annährender weise ein wörtchen drüber verloren wurde!!!
    un was noch viel trauriger ist, das bisher noch niemand vom mag dazu stellung genommen hat.
    hab auch absolut nix gegen nen oisen mehr pro mag aber einfach so über die köpfe hinweg zu entscheiden ist ganz ganz schlimm traurig!
    macht doch ne umfrage wer für welchen lösungsvorschlag ist un dann wird das auch wieder!!!
    also ich bin echt froh wenn ich in der nacht oder spätschicht (wenn die maschine läuft) schön das mag in aller ruhe lesen kann!!!
    bitte bitte ich wil mein mag jeden monat haben ;(

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!