WM :: Rallye Deutschland 2010

  • Schotter-WP bei der Rallye Deutschland.

    Nach einem Bericht des Trierischen Volksfreund (18.11.2009) zufolge, "wird der Standortübungsplatz Hermeskeil 2010 mit einer spektakulären Schotterprüfung Schauplatz des WM-Laufes Rallye Deutschland sein. Das bestätigt Rallyeleiter Armin Kohl (Wittlich) dem TV."
    "Hermeskeil erfüllt die Anforderungen für uns in Bezug auf eine neue Wertungsprüfung für die Rallye-Weltmeisterschaft in idealer Weise."


    Armin Kohl war bereits am vergangenen Samstag im Hochwald gewesen, um sich während der "High Forest Rallye" vor Ort wegen der geplanten neuen Wertungsprüfung für 2010 umzusehen.


    Quelle: Trierischer Volksfreund, Ausgabe 18.11.2009

  • Tolle Neuigkeiten, das wird sicher ein Spektakel.
    Ein Grund mehr sich schon jetzt auf den August 2010 zu freuen.

  • Na dann auf (Nimmer)Wiedersehn High Forrest Rallye.Mann hat uns schon die Hunrück-junior genommen jetzt auch noch die HFR( und das wird kommen wenn die WM da fährt).Gibt es denn keinen anderen platz in Deutschland um einen WM lauf zu machen.Muss man denn in unserer Region den ganzen nationalen Sport kaputt machen nur wegen vielleicht mal grade 50 Starter bei einem WM lauf ?

  • @ jukirchen


    Hallo Jürgen


    Was du schreibst ist so nicht richtig!! Die Junior is weggefallen weil keiner mehr gefahren ist obwohl alle zum Feiern da waren. Starterzahlen zwischen 30 und 50 in den letzten Jahren sind einfach zu wenig gewesen. Nur dass ist der Grund warum es keine Junior mehr gibt.


    Du schreibst dass bei uns der nationale Rallyesport kaputt gemacht wird...Falsch!! Es gibt in keiner Region Deutschlands so viele nationale Rallyes wie in der Saar/Pfalz Region...nirgends!! Ganz abgesehen von ner Litermont einer Saarland oder einer Saar/Pfalz Rallye die nicht mal 50 Km voneinander entfernt liegen. Am 20 März kommt sogar in Orscholz noch ne neue 200 Rallye dazu.


    Ich denke dass viele froh wären wenn sie diese Möglicheiten hätten..egal ob Fahrer oder Zuschauer.


    Ganz nebenbei is der WM Lauf auch noch vor der Tür...


    Ob es Auswirkungen auf die High Forrest Rallye hat kann ich nicht sagen. ICH glaube es nicht.

  • Euch kann man es aber auch nicht recht machen.


    Jahrelang das genörgel, dass man die Deutschland nicht auf alten Hunsrück-Strecken austrägt und das der Schotteranteil zu wenig ist.
    Und jetzt?


    Ich finds klasse!
    Muss man als Veranstalter auch erst mal bringen. (Großes Lob)


    Außerdem jukirchen, gehts noch?
    Wie kann man nur wegen so einem blöden WM Lauf, deine 3.Auflage der Rallye wegnehmen???


    Da fehlen mir echt die Worte.

    SIX TIMES WORLD RALLY CHAMPION!!!

  • Ich finds auch super. Wird den ganzen Tag dann auf Schotter gefahren. So weit ich es noch in Erinnerung habe muss bei Mischrallyes mind. 2 Tage hintereinander auf einem Belag gefahren werden. Freitag Schotter und dann 2 Tage Asphalt oder umgekehrt?


    Wäre super ... so bekommt man die WRC auf beiden Untergründen auf einer Veranstaltung präsentiert. Absolut Top. Bin 2010 dabei :D



  • da braucht man nichts mehr hinzufügen,




    gruß


    hansi

  • wenn ich das richtig lese wollen sie die wp haben.
    war ja auch vom adac nicht anders zu erwaten. ihr schmarotzerwesen ist ja schon bekannt. die einen machen die arbeit und sie wollen sich dann in das gemachte nest setzen.

    habe da auch einen traum.
    der rallye wm lauf im osten der republik, unter der fahne des AvD.

  • Die Prüfung auf dem Standortübungsplatz Hermeskeil ist vor etlichen Jahren bei der Deutschland auch schon gefahren worden.
    Bisschen Schotter wär schon klasse. Schade das damals extra noch Teile der Baumholder-Prüfungen befestigt worden sind.

  • wenn ich das richtig lese wollen sie die wp haben.
    war ja auch vom adac nicht anders zu erwaten. ihr schmarotzerwesen ist ja schon bekannt. die einen machen die arbeit und sie wollen sich dann in das gemachte nest setzen.


    werde doch mal ein wenig genauer was du schreibst,
    ich freue mich darüber,wenn es bei einer wm in deutschland schotter anteile
    gibt.


    gruß


    hansi

  • Astrein, dadurch werden es dann wieder ein paar Starter weniger!!!


    warum sollen ,denn weniger starter kommen,
    nur wegen schotter wp



    gruß


    hansi

  • Ja, aber nicht beide Beläge in einer Veranstaltung.
    Sollen nicht kosten gespart werden?
    Und dann werden wieder Mischrallyes erlaubt :confused: So spart man auf jeden Fall mal keine kosten.


    Für die Fahrer die nur die Asphaltläufe fahren wollten ist das großer Quark


    warum nicht,
    früher was das auch so,
    das ist einfach schön und dabei kann man erkennen,wär der beste fahrer ist.
    teuer wird dad auch nicht.


    gruß
    hansi

  • warum nicht,
    früher was das auch so,
    das ist einfach schön und dabei kann man erkennen,wär der beste fahrer ist.
    teuer wird dad auch nicht.


    gruß
    hansi


    Früher waren die Autos auch nicht so speziell.
    Schön dass das nicht teuer wird.
    Du bezahlst also das Schotterfahrwerk, die Räder, den Unterbodenschutz und die Revision. Ich schick dir gleich mal die Kontodaten per PM :rolleyes:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!