DRS :: Wartburg Rallye 2010

  • Also da muss ich dich leider enttäuschen, denn das ist das falsche Gerät. Der hat einen Zylinder und 2 Takte zu viel:D:D:D


    Kannst Du so sehen oder aber auch nicht.


    Kann mich noch gut dran erinnern als der Dieter Heimbürger den 1.3 zum ersten Mal als Vorrausfahrzeug in Eisenach bewegt hat:).


    Eigentlich wollte ich wie bis 1990 wieder mit einem Trabant fahren, aber dann ist uns dieser günstig zugelaufen:)


  • Also bis dato. ist von Termin verschieben für die Wartburg Rallye nichts geplant.
    Ich habe vorhin mal auf der HP des MC Eisenach gestöbert, dort ist klar der Termin 30.07.-01.08.2010 eingeplant.


    Aber es gab auch andere interessante Sachen im News-Artikel von Thomas Gimm:
    "......
    Wir sind auch schon wieder voll dabei uns in die 51. Rallye Wartburg zu stürzen. Unsere erste Idee war, der Rallye etwas von ihrem alten Charakter zurück zu geben, nämlich Schotter. Als erste Adresse dafür hatten wir uns den Truppenübungsplatz in Bad Salzungen ausgesucht. ... mit ADAC und AVD besprochen...waren ebenfalls sehr angetan von der Sache...... Aber denkste!! Die Jungs in grün verstecken sich hinter dem Thüringer Wald Gesetz. Dort steht das Motorsport- Veranstaltungen auf Waldwegen im Thüringer Wald verboten sind. Sicher geht es dabei auch um mögliche Umweltverschmutzungen. Okay!? Die Jungs von der Bundeswehr haben zwar GRÜNE Autos aber das ein Panzer mehr BIO ist als ein straßenzugelassenes Wettbewerbsfahrzeug erschließt sich mir bis heute nicht. Aber wir geben noch nicht auf und bleiben weiter dran!!


    Nach langen Verhandlungen mit dem Management der Opel Eisenach GmbH konnten wir auch endlich erreichen das die Rallye wieder näher mit dem Automobilhersteller in Eisenach zusammen rückt. Wir dürfen erstmals die Parkplätze am Opel Tor 1 als Serviceplatz und Teile des Werkes als Rallyezentrum nutzen. Das hat den Vorteil das wir mehr Platz haben und auf niemanden Rücksicht nehmen müssen.Es bedingt aber auch das wir eine neue Strecke für den Shakedown finden mussten. Er wird nächstes Jahr in und um das Gewerbegebiet in Stedtfeld statt finden.
    Für unsere Fans hat diese Ortsveränderung nur Vorteile, wie wir meinen. Man kann mit dem Auto den Serviceplatz ( Parkplätze haben wir genug ) besuchen und den Shakedown locker zu Fuß erreichen. Wer seinen Eintritt ordentlich entrichtet hat kann dann auch auf unseren kostenlosen Service, einen Shuttle- Bus zwischen Start und Ziel, zurück greifen.


    Wir sind auch am überlegen einen neuen Cup, der ausschließlich mit Fahrzeugen zur Rallye Wartburg zu tun hat, auszuschreiben. Wenn der Cup konkreter wird werdet Ihr es natürlich hier als erste erfahren.
    .........
    Die Geschichte mit der Lausitz ist uns selbstverständlich auch nicht entgangen.
    Es gibt im Moment noch viele Gespräche, gerade auch zu diesem Thema. Um darüber aber ein objektives Bild abgeben zu können muß ich mich erst mal wieder runter fahren. Also habt bitte noch ein wenig Geduld bevor ich dazu Stellung nehmen kann...."


    (sinngemäß gekürzt, Quelle HP MC Eisenach)

  • Also bis dato. ist von Termin verschieben für die Wartburg Rallye nichts geplant.


    Warum auch, schließlich ist der Termin seit langem bekannt. Das einzigst Neue ist die Lausitz/BAJA-Kombination genau an diesem Wochenende. Nach dem Verlauf der beiden Veranstaltungen im aktuellen Jahr sehe ich keinen bzw. kaum Änderungsbedarf bei der Wartburg, schließlich war man mit dem Termin (aber auch der Organisation) sehr erfolgreich!

  • Das mit dem Schotter klingt wirklich gut,ich bin ja ganz stark dafür dann auch die alten Routen wieder auszugraben.Zum Beispiel einfach wieder über´n Vachaer Stein und dann links Richtung Förtha über ein schönes Schotterstück!Da gibts auch keinen Wald,zumindest nicht in direkter Nähe :D Und dann könnten sie ja gleich die Asphaltdecke bei Weißendietz wieder weg reißen,dann hätt mer schon wieder 2 Passagen :p


    Und ich höffe mit den nörgeleien und dem angesafte ist´s jetzt auch wieder gut!? Ist ja hier wie beim AvD und ADAC :confused:

  • zur wartburg,fände ich toll,wenn es andere strecken geben soll.


    gruß


    hansi


    finde es auch klasse, wenn man mal wieder was anderes fährt, wobei man sagen muss, die strecken im letzten jahr, mal abgesehen vom heldrastein, waren schon erste sahne.

  • Find erst mal eine solche Straße wie Heldrastein wo anders in Deutschland. Da merkt man ob das Fahrwerk passt. Unser Opel Astra GSI 16 V mit Bilstein-Gasdruck-Dämpfer und Serienfedern stößt bei solchen Strecken schon an seine Grenzen. Manchmal auch darüber. Aber, bei uns geht’s ja nicht auf Zeit.

    Thomas M.
    0160 97 46 40 35

  • Find erst mal eine solche Straße wie Heldrastein wo anders in Deutschland. Da merkt man ob das Fahrwerk passt. Unser Opel Astra GSI 16 V mit Bilstein-Gasdruck-Dämpfer und Serienfedern stößt bei solchen Strecken schon an seine Grenzen. Manchmal auch darüber. Aber, bei uns geht’s ja nicht auf Zeit.


    Da will ich mal beipflichten! Klar könnte der Belag weitaus besser sein aber vom Profil her erste Sahne!

    ***...da geht noch was...***

  • Na, mal sehen, wie die DRM-Starter das in 2010 sehen.
    Ich kann mir schon vorstellen, das der ein oder andere da etwas zu meckern hat, denn für ein kompromissloses Asphaltauto ist so eine Piste nicht so toll.
    Das Layout der WP ist ansonsten natürlich schon super, so wie es sein soll.

    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom !

  • :o:o:oUpps - hab' ich doch den Masterskalender mit der DRS verwechselt :o:o:o
    Tja, bin eben auch nicht mehr der jüngste !


    :oSo, jetzt muß ich weg - zu Fielmann . . ., Brille kaufen . . .:o

    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom !

  • :o:o:oUpps - hab' ich doch den Masterskalender mit der DRS verwechselt :o:o:o
    Tja, bin eben auch nicht mehr der jüngste !


    :oSo, jetzt muß ich weg - zu Fielmann . . ., Brille kaufen . . .:o


    Und die DRM mit der DRS? Oder brauche ich auch 'ne Brille? ;)


    Grüsse,


    Sergio

  • :confused: Nee, Masterskalender gelesen - mit DRS verwechselt - Wartburg nicht gefunden - also Schlußfolgerung Wartburg wird DRM ! :confused:

    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom !

  • Habe gestern auf der HP vom MC Eisenach gelesen, dass die Geschichte mit dem Schotter auf dem TrÜbPl Bad Salzungen nun wohl definitiv gestorben ist. Schade!


    Ist aber von Planungen für eine neue WP bei Springen (PLZ 36460) die Rede, ca. 15 km am Stück.
    Und wenn sie dabei die Pisten gefahren sind, die ich denke, dann aber holla die Waldfee!;)
    Die sind richtig flott und null Platz für Fehler!
    Passt auch ganz gut in die Strecke, wenn man eh' von BaSa her kommt. Rückführung dann über Frauensee, oder noch mal abbiegen nach Weißendiez.

  • Na, mal sehen, wie die DRM-Starter das in 2010 sehen.
    Ich kann mir schon vorstellen, das der ein oder andere da etwas zu meckern hat, denn für ein kompromissloses Asphaltauto ist so eine Piste nicht so toll.
    Das Layout der WP ist ansonsten natürlich schon super, so wie es sein soll.


    Naja, so weit weg warst du mit deiner "VERWECHSELUNG" ja doch gar nicht.
    Ich zitiere:
    ".....
    Wir hatten uns eigentlich recht gute Chancen auf ein DRM Prädikat ausgerechnet, aber auch hier wurden wir enttäuscht. Okay, unsere Bedingungen waren auch nicht einfach. Wir wollten nicht auf den DRS Lauf verzichten und konnten auch unseren Termin nicht verschieben. Unser Ziel war es DRM und DRS in einer weiteren Veranstaltung zu vereinen und zu zeigen das auch beide Verbände gemeinsam Veranstaltungen ausrichten können. Letztlich tun sie es ja jetzt schon, denn wir als ADAC Club richten einen Lauf der AVD Serie aus. Der Termin ist in mehrfacher Hinsicht nicht verschiebbar gewesen. Zuerst mal hängen wir ja an den Opel Werksferien und zum Anderen wären wir durch eine Verschiebung nach vorn oder nach hinten zu nah an die Eifel bzw. an die Deutschland gekommen. Aber die Herren haben sich anders entschieden und lassen die DRM mir nur 5 Läufen in die neue Saison gehen.........."
    (Quelle HP MC Eisenach)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!