East Belgian Rallye 2010

  • Und ... Thierry Neuville wird wohl auch mit seinem Peugoet S2000 aus der IRC da sein :D. Er scheint das Budget zusammen bekommen zu haben!!!

  • Debackere kommt nicht aus Budget Gründen. (zu lesen auf der Autonews Homepage)


    Bonjean kommt definitiv nicht...


    Swaanen, Ten Brinke und Archer werden noch erwartet ;)


    Hier was zu Ten Brinke geschrieben von Eddy Chevailler auf Facebook :


    Is wel onder de indruk van de vooruitgang dat Bernhard gemaakt heeft. Hij kan een stukje sturen , zeggen ze in Nederland. Zelfs op glad is hij nu zeer goed. Spijtig dat de Hengelo rally samenvalt met de Condroz want ik had er graag met hem aan de start gestaan. Ook aan de EBR werd al gedacht!


    Aber ansonsten ist alles angekündigte drauf Pucky :p:p:p


  • Und ich kann wieder nur sagen Pucky, abwarten :)

  • Slowly Sideways Belgium ist auch dabei: http://www.slowly-sideways.be


    Der organisation ist diesem jahr aufgerichted mit zustimmung von offiziellen Slowly Sideways organisation in Deutschland.


    Diesen wagen stehen am start und da sind noch einige platze frei.


    vorläufige Teilnehmersliste:


    •Johnny Verthé (Peugeot 205 T16)
    •Rik Vancayseele (Triumph TR7 V6)
    •Roman Bielan (Ford Escort RS2000)
    •Henk Van Der Linde (Opel Manta 400)
    •Joop Schouten (MG Metro 6R4)
    •Leon Meijers (Ford Anglia)
    •Michel Smeets (Opel Ascona A)
    •Joseph Toussaint (Opel Kadett GT/E)
    •Mathias Colman (Citroën Visa 1000 Pistes)
    •Mark Hermans (Trabant)
    •Georges Embo (Porsche 911 Carrera)
    •Achim Welteke (Bastos Porsche 911 SCRS)


    Es werd dem lezten mal dieses jahr sein das dem Slolwly Sideways Belgium gruppe started.

  • 1:0 Pucky :D


    Archer,Ten Brinke & Swaanen stehen nicht drauf ;)


    Starterliste East Belgian Rally 2010 :


    http://www.eastbelgianrally.eu…es/deelnemers/binder1.pdf



    Aber da gehen einige Sachen gar nicht in Ordnung. Warum kommen die zwei Compact M3´s vor den 350z wo Snijers und Co fahren?
    Cedric Cherain bekommt als Französischer Schotter Meister nur die 59 :confused:
    Jordan Scaillet bekommt nur die 72 :eek:
    Bruno Blaise nur die 92 und Rainer Hermann auf dem 400er nur die 96 :eek::confused::mad:


  • LOL, ist doch trotzdem ne tolle Starterliste, wenn man sich mal die Startnummern wegdenkt. Da ist wirklich so einiges schiefgelaufen bei der Vergabe. Wobei sich ja hoffentlich an der letztendlichen Startreihenfolge noch was ändert.

  • naja wenn man mal an die vergangenen jahre denkt ist die jetzige nennliste meiner meinung schwach aber immernoch um längen besser als das was in D geboten wird. wir werden auf alle fälle samstag morgen vor ort sein.

    facebook.com/Stahlus.Rennsportzellen

  • hallo


    gibt es irgendwo ne wp übersicht? also mit karte dazu?
    oder weiß jemand ob die noch kommt?


    oder bekommt man die nur quasi im programm?


    danke

  • Hallo,


    gibt es gute stellen auf den 5 WP´s vieleicht auch ne karte vom letzten Jahr?
    Danke schon mal.


    gruß Björn

    Meine Rallye Bilder RallyePicz Next Rallye: Rallye Condroz (B) 2016

  • http://www.eastbelgianrally.eu…es/deelnemers/binder1.pdf



    Aber da gehen einige Sachen gar nicht in Ordnung. Warum kommen die zwei Compact M3´s vor den 350z wo Snijers und Co fahren?
    Cedric Cherain bekommt als Französischer Schotter Meister nur die 59 :confused:
    Jordan Scaillet bekommt nur die 72 :eek:
    Bruno Blaise nur die 92 und Rainer Hermann auf dem 400er nur die 96 :eek::confused::mad:



    Ich denke es handelt sich eher um die Idee des Veranstalters, die Leute länger an den WP's zu halten (so munkelt man zumindest)! Deshalb sind die z.B. ganzen Fahrer des AMC Sankt Vith wohl auch als "fast" ganzes Paket im Kriterium so weit hinten in der Liste!

  • Laut Co-Organistator AMC St.Vith muss sich der Veranstalter an folgende Reihenfolge halten:


    1. Alle A8 (WRC) und S20 (S2000)
    2. die ersten aus der belgischen Meisterschaft
    3. die ersten aus der niederländischen Meisterschaft
    4. Gruppe N Belgische Meisterschaft
    5. Citroen-CUP
    6. BMW-CUP
    7. Nissan-CUP
    8. offizielle Teilnehmer belg. Historic-Meisterschaft
    9. Fiesta-Trophy
    10. der Rest...


    So lässt es sich nicht vermeiden, dass die Lokalhelden (ausser T.Neuville) im letzten Teil des Starterfeldes zurückfinden.
    Andererseits lohnt es sich, die ein oder andere Etappe komplett zu verfolgen, da einige Fahrer dabei sind, die am Ende des Tages in den oberen Bereichen der Ergebnislisten zu finden sein werden.
    Und wer die Fahrstile von Blaise. Meyer & Co kennt, weiß wovon ich rede. :D


    Im "Criterium" sind ebenfalls eine ganze Reihe Ostbelgier am Start, die mit den Streckenverhältnissen bestens vertraut sind. (Brand, Feltes,...)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!