News & Gerüchte :: International

  • als ich gerade auf die mag-homepage geklickt habe, ist mir doch glatt das herz aufgegangen.
    duval im 07-er focus wrc bei der monte 08.
    klasse die nachricht freut mich wirklich für ihn und auch für die rallye-welt.
    wirklich klasse das er doch noch einen sponsor gefunden hat.:)


  • Gibt's da auch ne Quelle zu?

  • Also wenn Galli nicht 2008 wieder in einem WRC sitzt, dann weiß ich nicht was noch alles passieren muss? Wo doch jetzt Pirelli wieder "dabei" ist...

  • Ich denke da wird das freundliche Mitgift von pirelli deutlich dazu beigetragen haben. Aber trotzdem finde ich hat das Galli verdient. Er hat eigentlich immer sehr ansprechende Leistungen gezeigt.
    Damit wird Duval gewaltig in die Röhre schauen wenn er bei der Monte nix zählbares zeigt.....bin auch mal gespannt wies mit Stohl weiter geht. Wäre eigentlich schade wenn er wegen diesem Gurken-Citröen vom letzten jahr keinen Platz bekommt. :(

  • Ich schätze Stohl wird ÖM fahren.


    Bei der Jänner ist er (wie immer ) gemeldet. Wenn er gegen Baumschlager und Waldherr in der ÖM antritt, stehen die Chancen nicht schlecht, einen Meister auf Erdgas zu haben. Das ist sicherlich förderlich für seine Firma.


    Ich finde es toll, dass solche Leute wie Galli und Gardemeister nochmal eine Chance bekommen. Galli hat zudem ein Weltmeisterauto und kann sicherlich einiges bewirken. Da sind mir die Pirelli Millionen egal. der Gigi kann es nämlich.

  • galli gönne ich es auch! wird bestimmt ein spaß ihm zu zu sehen! vieleicht gibts ja fürn manninoch irgend wo nen freien platz! aber die zeichen stehen wohl eher in richtug ÖM! hoffen wir mal das er zur jänner fährt!

  • Ich schätze Stohl wird ÖM fahren.


    Bei der Jänner ist er (wie immer ) gemeldet. Wenn er gegen Baumschlager und Waldherr in der ÖM antritt, stehen die Chancen nicht schlecht, einen Meister auf Erdgas zu haben. Das ist sicherlich förderlich für seine Firma.


    Nein, die ÖM ist sicher die allerletzte Alternative. Wenns mit einem WRC nicht klappt, wird er wohl wieder PWRC fahren. Außerdem kann er in Österreich ja nur verlieren. Da würde dann jeder überlegene Siege von ihm erwarten, dabei ist gerade Asphalt Stohls Schwäche. Außerdem gibts noch Probleme wegen der Startreihenfolge für den Erdgas-Mitsubishi bei der Jänner-Rallye.


    Ich hoffe, daß er zumindest ein paar Einsätze in einem (ordentlichen) WRC finanziert bekommt.

  • Ja das wär das beste.


    Was ich nicht verstehe ist, warum die OSK sich immer so quer stellt, wenn es um den Erdgas Lancer geht.
    Die haben offenbar keine Ahnung, was das kostet so ein Auto zu entwickeln.
    Jedes Bauteil muss im Prinzip neu berechnet werden.


    Und dann regen die sich auf weil ein zweites Ventil angebracht wurde. Es ist nicht regelkonform sagten sie noch bei der Lavanttal Rallye. Aber von welchen Regeln reden die da???

  • Also ich muss wirklich sagen, dass ich mich für Galli richtig freue. :D
    Wenn ich es richtig in Erinnerung habe war er vor 2 Jahren doch auch als Alternative für Hirvonen bei Ford im Gespräch, er wollte aber unbedingt bei Mitsubischi bleiben, oder täusche ich mich da? :confused:
    Auf jeden Fall freut es mich, dass er jetzt wieder eine Chance bekommt.

  • @ lord maulwurf:
    der gute galli war nicht nur als alternative für hirvonen vorgesehen.
    er war der mann, der von malcolm wilson noch vor mikko hirvonen kontaktiert wurde, um den zweiten WERKS-focus zu pilotieren.
    er hat aber abgesagt, um weiterhin für mitsubishi zu fahren. die sich ja dann kurze zeit später fein aus dem staub gemacht haben, und galli "auf der straße stand".
    erst als galli bei ford abgesagt hatte, hat man mikko verpflichtet. mikko war also "nur" zweite wahl.
    aber ich freu mich nun wirklich das er den sprung in dei wm wieder geschafft hat. toll wenn ich ihn in deutschland mal wieder um die kurven heizen sehe:D

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!