1:24 Modellbau Modelle Projekte

  • Irgendwie hatte ich so eine Ahnung und hatte gleich mal das Fahrwerk auf die Karosserie gesetzt.
    Schaut euch einfach mal die Reifen in den Radkästen an
    :mad::mad::mad::mad:



    Die Befestigungspunkte für die ganze Fahrwerkskonstruktion paßte überhaupt nicht, also alles wieder abgebaut, bzw verändert und es an einer anderen Position neu zu befestigen. Denke mal ich habe es ganz gut getroffen.



    als ich nach langer Zeit mal wieder den Karton öffnete, dachte ich, ich seh heute (noch) nicht richtig. Die weiße Farbe lößt sich in schönen großen Stücken von der Resin-Bodenplatte. Also alles nochmal demontieren und entlacken. Werde diesmal aber nur noch Tamiya-Grundierung und Farben benutzen. Von den Dupli-Colour laß ich seit längeren die Finger.



    3 min in einer passenden Säure baden und schon ist Dupli-Colour weg
    Den hinteren Radlauf mußte ich leider reparieren, da der Resinguß hier leider sehr dünn war und zerbrach


    Der Lampenträger wurde aus dem Ätzteil gebogen und mit den Lampen zum "Christbaum" verklebt. Nach dem Lackieren kommt über alle noch eine Abdeckung drüber. Kann man auf den Originalfoto schön erkennen.


    Die Version hier mit diesen Felgen würde mir auch sehr gut gefallen. Vielleicht kommt es ja so.



    Die Karosserie wurde von ihren Angüssen befreit und verschliffen. Ätzteile für die Luftzuführ und die beiden Scheinwerferunterteile wurden angeklebt.


    Viele Grüße
    Jürgen

  • Die Bodengruppe ist neu lackiert und schon wieder zusammengebaut. Habe mal die Felgen vom Focus WRC (Hasegawa) drauf gemacht und ich muß sagen, es sieht besser aus als die Originalen aus den Bausatz. Habe auch ein Bild gefunden, welches zeigt, daß diese Felgen auch so bei der Monte gefahren wurden.




    Die ersten Fußstützen aus Ätzteilen wurden verklebt


    Die Anbauteile wurden nur mit weißer Grundierung von Tamiya besprüht und dann mit den Decals versehen, anschließend kommt noch eine Schicht matter Klarlack.


    Der Lampenträger und der Heckspoiler wurde lackiert


    Die ersten Muster wurden abgeklebt und gelackt


    So sieht die Karosserie mit den Felgen aus:


    Gruß Jürgen



  • Hallo


    kann morgen mal auf die Suche gehen, wennst noch nix hast. Schau dann mal meine Bilder durch und ich habe auch die Magazine der Deutschlandrallye. Vielleicht ist da was drin.


    Gruß Jürgen

  • Hallo


    kann morgen mal auf die Suche gehen, wennst noch nix hast. Schau dann mal meine Bilder durch und ich habe auch die Magazine der Deutschlandrallye. Vielleicht ist da was drin.


    Gruß Jürgen


    Besten Dank im voraus. Habe zwar schon einige Fotos von Onkel Tom bekommen, war aber keines von 2004 dabei. Eilt auch nicht so sehr, im Moment komme ich kaum zum Weiterbauen. Habe zumindest schonmal angefangen, die Fahrer zu bemalen und den Focus wieder aufzumachen. Dann muss auch noch ein Teil des Käfigs raus, damit ich die Jungs richtig reinsetzen kann. Aber ich habe ja keine Eile. Bin ohnehin gerade für ein paar Urlaubstage in Frankreich nähe Paris.


    Gruß


    Dietmar


    N.S.: wegen der sich ablösenden Farbe, kann es sein, dass die für Polyethylen oder ähnliches gedacht ist? Habe auch mal versehentlich von Tamiya die falsche Farbe (PC ?) verwendet. Die konnte ich nach wenigen Tagen wieder komplett von 'nem Peugeot 206 WRC abziehen.

    2 Mal editiert, zuletzt von platana ()

  • Der Käfig ist fertig, nur die Schweißnähte werden nochmals nachgearbeitet:


    Die rote Lackierung wurde vorgenommen, den Bauplan habe ich mir auf den Massstab kopiert und dann auf Abdeckband übertragen. Die Ränder habe ich vor dem lackieren mit Klarlack versiegelt, damit es saubere Kanten gibt.i Hoffe es ist mir einigermaßen gelungen, da ich mit Abkleben noch nicht so viel Erfahrung habe.


    Gruß Jürgen

  • Hallo Jürgen!


    Sieht doch schon recht ordentlich aus dein Nissan. Vor allem muss man bedenken das es sich ja um ein Resinkit handelt. Der Trick mit dem Klarlack wurde auch bei mir schon öfter angewendet und hat eigentlich immer gut funktioniert. Das abkleben ist zwar eine Heidenarbeit aber wie man bei dir sieht lohnt es sich denn mit Decals wär es auf so große Flächen auch sehr schwer. So nun mach ich bei meinen Volvo weiter.;)


    Lg
    Jue

  • hallo, hier mal wieder von mir par Bilder meines letzten abgeschlossenen projektes.
    Bausatz ist von Tamiya in 1:24


    grüsse rene

  • Hallo Leute!


    Auch ich bin endlich wieder mal weiter mit meinen Volvo. Karosserie, Innenraum+ Käfig sind lackiert ebenso die Stoßstangen. Alle Teile wurden dem Originalauto entsprechend lackiert zB. das gelbe Bilstein Fahrwerk. Bei der Räderwahl wurde ich bei einem Burago Focus fündig ,denn die im Bausatz enthaltenen hatte ich nie am Auto. Ebenfalls von einem Focus, einen Heller Bausatz, stammt mein blauer OMP Sitz, denn die unterscheiden sich vom Sparco durch die grösseren Gurtdurchlässe. Kleinteile wie Feuerlöschanlage, Handfeuerlöscher, Handbremse, Alufussunterlagen...stammen von diversen anderen Bausatzschrott. So nun viel Spass beim schauen!


    Lg

    Dateien

    • auto 043.jpg

      (74,37 kB, 393 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • auto 044.jpg

      (45,75 kB, 371 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • auto 045.jpg

      (53,99 kB, 391 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • auto 046.jpg

      (85,52 kB, 380 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • auto 047.jpg

      (61,7 kB, 350 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • auto 048.jpg

      (55,52 kB, 290 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • auto 049.jpg

      (45,89 kB, 375 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Dem Nissan habe ich mal für kurze Zeit aufs Abstellgleis gestellt um eine Auftragsarbeit fertig zu machen. Hierbei handelt es sich um den Mitsubishi Carisma Evo IV, wie ihn Uwe Nittel auf der Monte 1998 gefahren hat.


    Hier mal kurze Bilder


    2.jpg3.jpg


    Die Felgen und Reifen werde ich von Revell Toyota Corolla WRC benutzen. Weitere Fotos folgen in Kürze nach der Fertigstellung (evtl. Donnerstag oder so)


    Gruß Jürgen

  • Der Evo 4 ist fertig. Steht zwar für eine Asphaltversion ein wenig hoch da, aber ich brachte ihn leider nicht mehr tiefer, da die hinteren Räder nicht tiefer in die Radkästen verschwanden.


    4.jpg5.jpg6.jpg7.jpg


    Gruß Jürgen

  • So, nachdem der Evo4 für Nittel fertig ist, gehts wieder am Nissan Sunny weiter. Die Decals sind drauf und mit einer letzten Schicht Future versiegelt. Die Scheibengummis habe ich schwarz matt gemalt.


    31k.jpg


    Viele Grüße


    Jürgen

  • Hallo Thomas,


    er kommt nicht zur Eifelrallye. Das war zumindest mein letzter Stand. An was baust Du momentan?


    Gruß Jürgen

  • Schaaaaade. Hätte ihn gerne gesehen.
    Nüscht. Ich war gestern nach ca. 7 Jahren wieder auf dem Wasser. Wir hatten hier 5 Windstärken und da bin ich mit meinem Kumpel Windsurfen gegangen. War echt geil. Vor allem, weil ist aufs Brett bin und als ob einer einen Schalter um gelegt hat, hat alles direkt wieder geklappt. Ich hab diesen Sport von ´85 bis ´05 gemacht ...! Schau mal hier:
    klick
    Modellbau fängt bei mir erst wieder sooo ab Oktober/November an. Ist für mich halt ein Winter Hobby :p


    Gruß

  • So, die Scheiben wurden eingesetzt. Zum Ausschneiden lagen dem Kit passende Schablonen dabei, war daher fast ein Kinderspiel.
    Fürs erste wurde die Karo mal auf das Fahrgestell gelegt um einen Endeindruch zu bekommen.


    32.jpg33.jpg


    Gruß Jürgen

  • Hallo miteinander, die letzten Teile wurden angebracht und noch schnell ein paar Fotos gemacht. Fertig isser :p





    Gruß Jürgen

  • Hallo Tom


    kann mich irgendwie nicht entscheiden!






    Aber ich denk mal, ich mach als erstes den Demuth-Audi fertig und dann kommen die HB-Audi´s dran.


    Gruß jürgen

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!