Wo sind die DRM-Meisterautos geblieben

  • Da kann ich dir mitteilen, ganz ohne Informanten weil selbst gesehen, dass der 16V von Rüdiger Pritzkow aus Göttingen gekauft wurde.
    Ist er aber nicht wirklich glücklich damit geworden, was auch an der sehr speziellen Grundel abstimmung lag.


    Lass mich raten: Extrem "übersteuerendes" Heck?


    Und hat er ihn noch? Oder weiter verkauft?

  • Nein er hat ihn schon sehr lange nicht mehr. Ich meine der 309 wurde bereits Anfang 1992 weiter verkauft.
    Ich habe den Wagen noch einmal mit dem neuen Besitzer Jochen Gulba bei einer nationalen Rallye in Niedersachsen gesehen; das war 1993. Danach habe ich ihn "aus den Augen verloren".


    Aber dazu könnte Mats (MGRallyVideos) hier aus dem Forum bestimmt etwas beisteuern... ;)

  • Hehe :D


    Ja wir haben den 309 noch. Wird gerade wieder aufgebaut und fertig gemacht :)


    1995 ist Helmut Fortkort nochmal mit dem 309 bei der Hunsrück Junior Rallye gefahren. Ist dann aber durch einen Motorschaden ausgefallen!


    Ich denke mal im Laufe des Jahres ist er wieder back to the streets :rolleyes:





    Liebe Grüße
    Mats

  • Super, Mats. Sieht doch aus wie neu :D


    Ich lag mit meiner Einschätzung zwar nicht ganz richtig, aber auch nicht falsch ;)

  • Hat eigentlich der 309 von Lars Stiller auch eine (deutsche-)Werkshistorie und wenn ja, welche?
    Habe nämlich schon mehrfach gelesen "ex-Peugeot Deutschland/Grundel".

    Einmal editiert, zuletzt von Marc ()

  • franco decker hatte doch damals auch einen 309 von peugeot deutschland erworben !?

    habe da auch einen traum.
    der rallye wm lauf im osten der republik, unter der fahne des AvD.

  • franco decker hatte doch damals auch einen 309 von peugeot deutschland erworben !?


    genau pinky und hier der bericht dazu.

    Dateien

    • dec.jpg

      (46,67 kB, 266 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    facebook.com/Stahlus.Rennsportzellen

  • Was ist eigentlich aus der Toyota Celica von Klaus Fritzinger geworden ?

    Dateien

    • Fritzinger.jpg

      (28,76 kB, 139 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    :DRallye Videos und Fotos von uns HIER zu sehen!:D

  • Den "Demuth" Quattro (Meisterauto aus 82 und 84) gibt es auch immer noch.
    Wird noch bei hist. Veranstaltungen (z.B. Metz Rallye Classic etc.) eingesetzt.

  • Hat eigentlich der 309 von Lars Stiller auch eine (deutsche-)Werkshistorie und wenn ja, welche?
    Habe nämlich schon mehrfach gelesen "ex-Peugeot Deutschland/Grundel".


    Hallo "Marc",



    bei meinem 309 handelt es sich auch úm einen Werks-Peugeot, den ich über Umwege aus Saarbrücken in einem schlechten Zustand erwerben konnte.
    2002 wurde er wieder aufgebaut.
    Nach einem Motorschaden 2003 dauerte es eine Weile bis er wieder lief und seit 2007 wird er wieder eingesetzt.
    Ist einer der ganz seltenen mit Aluradträgern usw. Meines Wissens gibt es noch 4.
    Der Ex -Weksschrauber Joseph Kimmel hat einen,Helmut Knoblich hat einen, Herr Gulba hat einen und ich habe einen.



  • Hört sich gut an. Den Knoblich seinen kenne ich, der hat ja auch einen 306 Maxi für den Berg. Der rückt aber gar keine Teile raus....
    Mit den Aluradträgern meinst du die EVO hinterachse? Oder die Querlenker vorne? Weil die habe ich auch drin .... :-) Und ist deiner noch orig. Gruppe A Motor (Schrickwellen, etc.) oder aufgerüstet auf Drossel? Vielleicht etwas Offtropic und rest weiter über PN?

  • ist das nicht der wagen der 2011 bei der legends of speed dabei war ? z.b. bei 6:17

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Driving is my therapy, my escape!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!