Wo sind die DRM-Meisterautos geblieben

  • Guten Morgen zusammen,


    hat einer einen blassen Schimmer, wo die ganzen Fahrzeuge der Heros, Webers, Demuths usw. stehen bzw. was mit Ihnen geschehen ist?


    Mich interessiert insbesondere die Epoche von 1970 bis 1990.....

  • Moin,



    Manfred Hero's 911 Turbo müsste immer noch beim Brack irgendwo in der Halle rumstehen, der Manta 400 soll sich in der Schweiz bei einem Sammler befinden.


    Grüsse


    Wolfgang

    Jetzt wieder CQP-Besitzer!

  • Hallo Moin Moin
    Ja das ist schade das man von den guten stücken nicht mehr viel sieht !
    aber ich denke es gibt auch nicht mehr viel Originale, wir haben uns auch vor zwei jahren mal daran gemacht das Auto von Jocki Kleint u Gunter Wanger was sie in den 80er in der DRM gefahren hatten nachzubauen ! Ich denke das
    ist uns auch bis auf ein paar kleinichkeiten gut gelungen ist. Das Original Auto
    fand sein Ende in der nähe von Berlin auf einem Stoppelackerrennen ! Der Original Breif des Autos liegt gut aufgehoben gar nicht so weit von uns !


    Lg EB

  • Guten Morgen zusammen,


    hat einer einen blassen Schimmer, wo die ganzen Fahrzeuge der Heros, Webers, Demuths usw. stehen bzw. was mit Ihnen geschehen ist?


    Mich interessiert insbesondere die Epoche von 1970 bis 1990.....


    Die Überschrift sollte besser lauten :Wo sind die Werksautos geblieben


    Gabs ja auch schon in verschiedenen Formen,aber das mal zu bündeln,wäre eine gute Idee.Es wird aber wahrscheinlich darauf hinauflaufen,das viele antworten,ich habe gehört,mir hat mal vor Jahren jemand erzählt,ich habe da was gesehen undsoweiter

    Gruß Rainer



  • Der Porsche wurde laut aussage vom Martin Brack an einen Porsche Händler (glaube Freisinger) verkauft.Isa kann da bestimmt was dazu sagen.Das war übrigens kein Werksauto sondern nur Werksunterstützt
    Übrigens die beiden 205 T16 von Mouton und Grundel gibt es auch noch.Einer steht nicht weit von mir zum restaurieren

    Einmal editiert, zuletzt von jukirchen ()

  • Der Turbo-Porsche von Hero stand lange bei Freisinger, von dort wurde er irgendwo nach Frankreich verkauft.


    Der Leichtbau-Porsche meines Daddys, mit dem er 1978 die Monte gefahren ist, steht derzeit in der Nähe von Vermount/USA und wird auf den Stand von 1978 gebracht/restauriert. Wenn ich mal viel Zeit und Geld habe, werd ich mal hinfliegen und mir das gute Stück ansehen :-)

  • Weiß jetzt nicht, ob jemand damit/darauf dt. Meister wurde, aber wo sind denn die ganzen werksunterstützten Irmscher-Kadettchen (C-Coupe) hingekommen?


    Interesant wäre auch den Verbleib der E-Kadetts zu erfahren, mit denen SH Ende der 80er dt. Meister wurde...


  • Interesant wäre auch den Verbleib der E-Kadetts zu erfahren, mit denen SH Ende der 80er dt. Meister wurde...


    Der steht im Opel Werk in Rüsselsheim in der Klassik Abteilung wohlbehütet mit vielen anderen Schätzen rum.
    Ich hatte vor 4 Wochen das Glück mit Walter Treser und dem Treser Club eine Opel Werksführung der etwas anderen Art zu erleben.
    Dadurch das Treser ja Opel Motorsportchef in der DTM sowie Leiter der Vorrausentwicklung war bekamen wir daher Abteilungen zu sehen die bei einer "normalen" Werksbesichtigung nicht zugänglich sind.


    Gruß Haupe

  • Weiß jetzt nicht, ob jemand damit/darauf dt. Meister wurde, aber wo sind denn die ganzen werksunterstützten Irmscher-Kadettchen (C-Coupe) hingekommen?


    Interesant wäre auch den Verbleib der E-Kadetts zu erfahren, mit denen SH Ende der 80er dt. Meister wurde...


    Der Von Schleimer ist doch angeblich auch ein Werks Kadett..

    Aus Liebe zum Automobil...

  • Übrigens die beiden 205 T16 von Mouton und Grundel gibt es auch noch.Einer steht nicht weit von mir zum restaurieren


    Peugeot Deutschland in Saarbürcken ist wohl im Besitz eines 205 T16. Dort halten ihn die Mechaniker am Leben.


    Grüße
    quer_damit

  • Hallo,


    der Smoley-Escort ist kein Meisterauto, der Titel wurde wegen fahren ohne Führerschein aberkannt.


    Gruß, Ralf


    Hallo
    Das hat doch keiner behauptet.Wenn wir so genau wären dürften wir ja auch nicht nach den Hero autos fragen.Der war auch nur" 2 x" Vizemeister.Nix für ungut .Ist doch interessant mal zu erfahren wo die ganzen Autos abgeblieben sind.Was mich interessieren würde wo der Hainbach/ Pedersen abgelieben ist.Gruss jürgen

  • Peugeot Deutschland in Saarbürcken ist wohl im Besitz eines 205 T16. Dort halten ihn die Mechaniker am Leben.


    Grüße
    quer_damit


    Na mehr oder weniger .Hatte ihn vor 3-4 Jahren mal in Losheim bei der KÜS stehen sehn da sah er sehr schlecht aus

  • ach Jungs, findet Ihr nicht dass Smolej für uns immer
    noch der echte Meister dieses Jahres ist.
    Gut...... Lappen weg, aber auf den WP`s in Summe der
    Schnellste.

  • Hallo
    Das hat doch keiner behauptet.Wenn wir so genau wären dürften wir ja auch nicht nach den Hero autos fragen.Der war auch nur" 2 x" Vizemeister.Nix für ungut .Ist doch interessant mal zu erfahren wo die ganzen Autos abgeblieben sind.Was mich interessieren würde wo der Hainbach/ Pedersen abgelieben ist.Gruss jürgen


    Na gut, dann nennen wir den Titel um in "Wo sind die DRM-Autos geblieben"


    Gruß, Ralf

  • Na gut, dann nennen wir den Titel um in "Wo sind die DRM-Autos geblieben"


    Gruß, Ralf


    Ist doch auch nee gute Idee
    Wollte oben wissen wo der Hainbach/ Pedersen Escort BDA abgeblieben ist .Glaube das Kennzeichen war WLN49M.Das war aber ein Meisterschaftsauto.Gruss jürgen

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!