2 Skoda in der DRM 2010

  • Ich würde mir ja wünschen das die Skoda auch mal ein Abstecher in die DRS machen und bei Thüringen Rally gegen die WRC's antreten.

    Einmal editiert, zuletzt von codriver01 ()

  • denk mal wirtschaftlich und rechne damit dass so ne "young gun" son auto auch mal wegschmeisst, also was is günstiger, mischung womit schon mal der titel so gut wie sicher is und nachwuchsförderung wo noch ein 2.platz rauskommen könnte oder 2 mal youngster wo evtl ein totalschaden dabei is? hmm...

    Darf ich das?

  • denk mal wirtschaftlich und rechne damit dass so ne "young gun" son auto auch mal wegschmeisst, also was is günstiger, mischung womit schon mal der titel so gut wie sicher is und nachwuchsförderung wo noch ein 2.platz rauskommen könnte oder 2 mal youngster wo evtl ein totalschaden dabei is? hmm...


    So wie ich das Interview von MW aus der Jahreswende noch in Erinnerung habe, muss der ganz schön viel Schotter selber mitbringen - deshalb gehe ich eher nicht von einem offiziellen Werks-/Importeurseinsatz aus, sondern eher von einem Mietkostensplit (Fahrzeuge gehören doch JUKA, wenn ich mich recht entsinne, oder?) zw. Wallenwein und Skoda Deutschland...


    ...aber eigentlich auch egal, hauptsache mal S2000-Fahrzeuge in der DRM!!!:]

  • So wie ich das Interview von MW aus der Jahreswende noch in Erinnerung habe, muss der ganz schön viel Schotter selber mitbringen - deshalb gehe ich eher nicht von einem offiziellen Werks-/Importeurseinsatz aus, sondern eher von einem Mietkostensplit (Fahrzeuge gehören doch JUKA, wenn ich mich recht entsinne, oder?) zw. Wallenwein und Skoda Deutschland...


    ...aber eigentlich auch egal, hauptsache mal S2000-Fahrzeuge in der DRM!!!:]


    Ich habe aus gewöhnlich zuverlässiger Quelle erfahren, dass es sich um einen echten Werkseinsatz handelt und die Fahrzeuge unter der Bewerbung von Skoda starten.
    JUKA Motorsport wird sicherlich das Service-Team sein.

    Einmal editiert, zuletzt von hubbi ()

  • Ich hätte mir gewünscht Skoda hätte den Mut gehabt allein auf die young guns zu setzen.


    2 Skoda in der DRM ist doch ne klasse Nachricht. Warum also nicht einfach nur darüber freuen, sondern schon gleich wieder das Haar in der Suppe suchen?

  • 2 Skoda in der DRM ist doch ne klasse Nachricht. Warum also nicht einfach nur darüber freuen, sondern schon gleich wieder das Haar in der Suppe suchen?


    dem ist nix weiter hinzuzufügen:D

    <<Vegetarier essen meinem essen das essen weg>>

  • Da man nicht weiß wie viel Geld Skoda Deutschland in die Hand nehmen wollte / konnte um 2 Autos einsetzen zu können ist die Lösung mit Kahle und Wallenwein vielleicht nicht die schlechteste.
    Wie der ein oder andere hier schon angemerkt hat ,könnte man davon ausgehen das DRM Titel schon so gut wie sicher ist wenn das Auto läuft und Kahle sich schnell an das Auto gewöhnt , denn ich glaube nicht das die Gruppe N und die Porsche den S2000 die Schulter bieten können auch wenn in Deutschland nur auf Asphalt gefahren wird ( siehe Monte da waren an der Spitze nur S2000 und irgend wann folgten dann mal die Gruppe N Autos )
    Dann kommt dazu ein reiner Werkseinsatz ist was anderes als wenn ein Privatfahrer mit seinem Auto an einer Meisterschaft teil nimmt , weil der dann doch gewalltig auf seinen Geldbeutel schauen muss !
    Jetzt mag man spekulieren wären die Planungen von Gassner jun. anders gelaufen und er hätte sich zb . für die DRM und einige WM Läufe entschieden ( DRM in einem Skoda und die WM Läufe in einem EVO oder privat finanziert in einem Skoda ) , ob dann ein Wallenwein in dem zweiten Skoda gesssen hätte !?
    Ich finde es toll das Skoda den Mut hat einen jungen Mann zu fördern und ihm so ein Auto in die Hände gibt und für die Zukunft Wallenweins könnte diese Lösung nur von Vorteil sein den er sitzt in einem Auto (S2000 bis auf den Motor ) das zukünftig in der WM eingesetzt wird !
    Ob diese Lösung vielleicht für Gassner jun als DRM Meister nicht die bessere gewesen wäre lasse ich mal dahin gestellt , ich glaube aber das das jetzige Programm Gassner jun . nicht weiter bringt und er mangels Finanzen eine Internationale Karriere abhaken kann !

  • ...Ob diese Lösung vielleicht für Gassner jun als DRM Meister nicht die bessere gewesen wäre lasse ich mal dahin gestellt , ich glaube aber das das jetzige Programm Gassner jun . nicht weiter bringt und er mangels Finanzen eine Internationale Karriere abhaken kann !


    Was bitte haben Deine "Ausführungen" zu Skoda mit Gassner jun. und dessen Programm zu tun :confused:? Mit einem doppelt so teuren S2000 in Deutschland zu fahren (die Meisterschaft, die er sowieso schon gewonnen hat), hätte die internationale Karriere in Gang gebracht, oder wie? Muss ich wohl nicht verstehen....

  • Ich wollte lediglich anmerken , hätte sich Gassner jun, für das angesprochene Programm entschieden das dann ein Wallenwein vieleicht nicht in dem Skoda gessen hätte !? Und als Nebeneffekt das hat jetzt nichts mit Skoda zu tun da gebe ich Dir recht , hätte dieses Prgramm Gassner jun langfristig weiter gebracht !
    Gar keine Frage ich gönne dem Wallenwein den Einsatz im Skoda und hoffe das es für ihn genau so läuft wie Kahle damals mit Toyota und vielleicht noch ein wenig besser so das wir auch mal wieder einen Deutschen sehen der um die WM kämpfen kann !!

  • Ich wollte lediglich anmerken , hätte sich Gassner jun, für das angesprochene Programm entschieden das dann ein Wallenwein vieleicht nicht in dem Skoda gessen hätte !? ....


    Ich merke mal an: Hätte man Gassner Jr. für das Programm ausgewählt, würde dann Kahle in dem Skoda sitzen ;)??? Meiner Ansicht nach spräche da wenig dafür, die Meisterschaft hätte man mindestens genauso "sicher" im Sack, daher verstehe ich auch brainiacs Einwand. Die Junioren gehen Klinken putzen, und die Ü40-Fraktion kriegt das Auto auf dem Silbertablett hingestellt.


    Trotzdem hätte dem Jr. doch eine weitere DRM-Saison wenig gebracht. Das Ihm in D niemand das Wasser reichen kann, haben wir letztes Jahr gesehen. Wäre sicher trotzdem nicht schlecht gewesen, wenn er ohne sich Gedanken übers Budget machen zu müssen, zusätzlich die DRM hätte fahren können. Und die S2000-Ära ist ja im Prinzip schon wieder durch.


    Und bevor sich wieder jemand unnötig aufregen muss ;). Ich freue mich natürlich, daß sich wenigstens Skoda, dazu noch mit 2 Autos, in der DRM engagiert.

  • Na gut darüber kann man streiten ob Kahle dann in dem Auto gesessen hätte oder ob man 2 " Junge Wilde " auf die DRM los gelassen hätte !
    Ich glaube aber die Lösung " Alter Hase " und "Junger Wilder " ist nicht die schlechteste !
    Also lassen wir Gassner jun . in der WM sein Glück versuchen und hoffen auf ein gutes Ergebniss am Ende das ihn weiter bringt und hoffen wir für Wallenwein auch das beste mit Skoda und wer weiß vielleicht schlagen sich ja irgend wann mal 2 Deutsche um die WM Krone !!:)


  • Ob diese Lösung vielleicht für Gassner jun als DRM Meister nicht die bessere gewesen wäre lasse ich mal dahin gestellt , ich glaube aber das das jetzige Programm Gassner jun . nicht weiter bringt und er mangels Finanzen eine Internationale Karriere abhaken kann !



    ???? OH man gehts schon wieder los?? Hermann hat doch gezeigt wies geht oder nicht. Der geht seinen Weg und warum sollte er dann ein viel teureres Auto in der DRM einsetzten? Das währe rausgeschmießenes Geld das er sicher Besser für seine Internationale Zukunft gebrauchen Kann. Klar eine Bereicherung ist ein S2000 Auto aber nur ums bei der DRM einzusetzten.... aber denke mal an die Mehrkosten dabei

  • Na gut darüber kann man streiten ob Kahle dann in dem Auto gesessen hätte oder ob man 2 " Junge Wilde " auf die DRM los gelassen hätte !
    Ich glaube aber die Lösung " Alter Hase " und "Junger Wilder " ist nicht die schlechteste !
    Also lassen wir Gassner jun . in der WM sein Glück versuchen und hoffen auf ein gutes Ergebniss am Ende das ihn weiter bringt und hoffen wir für Wallenwein auch das beste mit Skoda und wer weiß vielleicht schlagen sich ja irgend wann mal 2 Deutsche um die WM Krone !!:)


    Macht ja nix,unterschiedlicher Meinung zu sein ;). Nicht unerwähnt sollte aber bleiben, daß es neben den 2 genannten auch noch Stebani, Riedemann, Herbold, Anglade....gibt. Und es ist ja auch nicht so, wie manche darstellen, daß diese Jungs en masse Autos zu Klump fahren.

  • Ich weiß das Thema gleitet jetzt ab , aber einen Satz muss ich doch noch schreiben !!
    Wenn es stimmt das Wallenwein die DRM im Skoda nicht selbst bezahlen muss sondern Skoda das übernimmt dann hätte das sicher auch für Gassner jun . gegolten !? Also hätte Gassner sein " schönes Geld " nur für zusätzliche Einsätze auf Internationaler Bühne einsetzen müssen mit welchem Auto auch immer !
    Hätte man dann vieleicht dieses " schöne Geld " in ein Auto investiert ( S2000 vielleicht einen Skoda) und wäre bei einigen Läufen in Europa in der WM und IRC gefahren , hätte man für das gleiche Geld das jetzt nach Östereich fließt( Gruppe N EVO 9 ) meiner Meinung nach für mehr Aufmerksamkeit gesorgt um an einer Internationalen Karriere zu basteln !
    So Thema durch , hoffen wir für alle das Beste und sie mögen das erreichen was sie sich vorgenommen haben !!!

  • ...Wenn es stimmt das Wallenwein die DRM im Skoda nicht selbst bezahlen muss sondern Skoda das übernimmt dann hätte das sicher auch für Gassner jun . gegolten !? Also hätte Gassner sein " schönes Geld " nur für zusätzliche Einsätze auf Internationaler Bühne einsetzen müssen mit welchem Auto auch immer !
    Hätte man dann vieleicht dieses " schöne Geld " in ein Auto investiert ( S2000 vielleicht einen Skoda) und wäre bei einigen Läufen in Europa in der WM und IRC gefahren , hätte man für das gleiche Geld das jetzt nach Östereich fließt( Gruppe N EVO 9 ) meiner Meinung nach für mehr Aufmerksamkeit gesorgt um an einer Internationalen Karriere zu basteln !
    ...


    Dann halt auch noch einen Satz dazu. Was macht denn Gassner? Genau das, was Du forderst, nämlich mit seinem Geld internationale Einsätze zu fahren. Und wenn es denn gerade für 5 WM-Einsätze mit einem Evo 9 reicht, wie sollte das dann mit einem S2000 funktionieren, der ja wesentlich teurer ist?

  • halllo,
    wenn ich das hier so lese was geschrieben wird.
    kann man nur mit dem kopfschütteln.


    freut euch doch einfach darüber das zwei s2000 skoda in der drm starten.
    das war doch der wunsch von allen,die hier im forum schreiben und wär den fährt ist doch sche.....egal haupsache man sieht die Fahrzeuge .
    ich freue mich darüber das skoda deutschland sich der verantwortung auch in deutschland zu starten, sich gestellt hat.



    gruß


    hansi

  • Zum Abschuß von mir ! Ich denke mal wir schließen uns alle der Meinung und Aussage von hansi denn die stimmt und der ist nichts hinzu zu fügen !!!


    Und das hier heute aus einer " Mücke " ein " Elefant " geworden ist, zeigt doch das es viele verschiedene Meinungen gibt und das ist auch gut so !!

  • Bin ja ml gespannt, wann die Super-2000 in der DRM verboten werden, analog den Geschehnissen mit dem grün-weißen Fabia WRC, der die Meisterschaft ebenfalls dominiert hat. Konkurrenz für Kahle ist ja nicht in Sicht und warum sollen Gruppe-N-Privatiers wie Corazza viel Geld investieren um hoffnungslos hinterherzufahren?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!