49. S-DMV Thüringen Rallye 2010 18./19.06.

  • Wie sieht es in der H11 (Trabant-Klasse) so aus?


    Wer fehlt bzw Zeiten??

  • so weit ich gehört habe ist bei dem Unfall ein Kind verletzt worden... die angabe ist ohne gewähr :(

    Ich hätte viele Dinge begriffen, hätte man mir sie nicht erklärt.
    (S. J. Lec, poln. Satiriker, 1909-1966)

  • ja genau rsteam war in schlettwein an dem Abzweig nach trannroda


    nö war ich nicht ... deswegen auch angabe ohne gewähr ... habs nur per Telefon erfahren.


    kann nicht sein weil ich hier luftlinie 260 Km entfernt bin... du verwechselt da jemand

    Ich hätte viele Dinge begriffen, hätte man mir sie nicht erklärt.
    (S. J. Lec, poln. Satiriker, 1909-1966)

    Einmal editiert, zuletzt von rsteam ()

  • ich meinte ich stand dort an der stelle wo der unfall war


    na dann kannst du uns ja aufklären ...

    Ich hätte viele Dinge begriffen, hätte man mir sie nicht erklärt.
    (S. J. Lec, poln. Satiriker, 1909-1966)

  • Natürlich tragisch das unsere Veranstaltung wieder von einem schweren Unfall überschattet ist. Alles was jetzt zu lesen sein wird über den Zustand des Kindes ist wohl reine Spekulation.Also abwarten auf Statement der Rallyeleitung. Hoffen wir mal das nicht zu viel passiert ist!

  • der unfall kam zu stande weil einer mit einer grünen weste über die straße ist und da hat das Rallyfahrzeug gebremst ist mit dem hinterteil in einen gartenzaun gekracht dabei ist ein blumenkasten aus stein zum geschoss geworden wobei viel Schmutz auf gewörbelt würde und dabei hat ein kind was abbekommen. Mehr kann ich dazu auch nicht sagen



    Gruß
    Daniel

    Einmal editiert, zuletzt von Stilo5 ()

  • der unfall kam zu stande weil einer mit einer grünen weste über die straße ist und da hat das Rallyfahrzeug gebremst ist mit dem hinterteil in einen gartenzaun gekracht dabei ist ein blumenkasten aus stein zum geschoss geworden wobei viel Schmutz auf gewörbelt würde und dabei hat ein kind was abbekommen. Mehr kann ich dazu auch nicht sagen



    Gruß
    Daniel


    na sagen wir mal so - es hatte den anschein, als ob es an dem fotografen gelegen hätte, aber genau werden wir's wohl nur erfahren, wenn sich der florian niegel selbst dazu äußert. außerdem standen wir da auf gut deutsch gesagt sch***, die stelle hätte als sperrzone ausgewiesen gehört, oder eine leichte schikane davor.
    meine meinung...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!