Race of Champions Düsseldorf 2010

  • Ja aber ich weis ja nicht wo Du in dem Renn Opa Schumacher noch , ein Klasse Motorsportler siehst? ...


    Was ziehste Dich denn nun an Schumacher auf? Ist nun mal der erfolgreichste Motorsportler den unsere Nation je hervorgebracht hat. Das es im Moment nicht so läuft, ist auch fakt, aber Gründe für seine "Nominerung" wurden hier mehr als ausreichend genannt. Schumacher allein garantiert dem Veranstalter wahrscheinlich schon ein annähernd volles Stadion. Und das Ganze heisst auch Race of Champions und nicht Race of Rookies...

  • Kann mich noch ziemlich gut daran erinnern, als Vettel Grönholm im WRC geschlagen hat :D


    [youtube]HxCPuZVN-Kw[/youtube]

  • Also die Kritik an der Personalie Schumacher kann ich auch überhaupt nicht nachvollziehen. Zwar mag es, nach einer dreijährigen Abstinenz auch kein Wunder, schnellere Rundstrecken- und Formel 1 Piloten geben, doch die Werbewirksamkeit eines M.S. ist doch wirklich unbestritten.
    Die Unverbesserlichen, die gerne einen Gassner Junior sehen möchten, schon der Vergleich mit einem 7-maligen Weltmeister entbehrt sich mir jeglicher Logik, glauben doch wohl nicht, dass deutsche Nachwuchsgrößen das Stadion annährend füllen können. 2 % der Bevölkerung wissen vielleicht, was das Wort "Rallye" bedeutet - wenn überhaupt.


    Es ist doch sehr schön, dass Deutschland mit einer solch großen und schönen Veranstaltung bedacht wird. Alle, die nach Düsseldorf reisen wünsche ich ganz viel Spaß mit den Flaschen, die da gegeneinander fahren :p

    Einmal editiert, zuletzt von Landei007 ()

  • Also wenn ich Zeit habe geh ich mir das Live anschauen . Da brauch ich nicht soweit zu fahren , wobei Cran Canaria wäre ne Ausnahme :D

    rally is not a crime

  • ich war 1989 auch am Ring und diesmal geht’s halt in die Halle. Endlich wieder mal in Deutschland. Fast egal wer fährt Hauptsache quer. Ob nun mit oder ohne Sch……., ein deutscher Rallyefahrer mehr wer mir auch lieber. So wie Gassner jun., Mark Wallenwein usw.

    Thomas M.
    0160 97 46 40 35

  • ... mit Welchem ?


    Shanghai ist am 31.10. :confused:


    Oh das Frage ich mich auch gerade. :o


    Hatt die Überschrift gelesen und suche gerade nun den Artikel wieder, den ich gerade nicht finde :o



    Nachtrag: Also entweder die Seite hat den Artikel wieder entfernt, weil se selbst festgestellt haben, das es ein Irrtum war oder ich hab das ganze nur geträumt :D. Nen DTM Lauf Ende Noveber wäre ja euch sehr unwahrscheinlich.

  • Lt. MSA von dieser Woche kann die DTM am 31.10. nicht in Shanhai fahren (Messe auf dem Gelände). Die beiden kommenden Wochenenden kommen wegen F1 auch nicht in Frage. Noch 'ne Woche später wäre möglich, aber da ist bisher das Tourenwagen-WM-Finale terminiert. Die wollen evtl. am 10.10. nach Bahrein ausweichen oder am 05.12. in Chengdu/China fahren. Für die DTM bliebe dann noch der 21.11. in Shanghai. Das ganze soll bis Anfang Mai geklärt sein.

  • OH man.... ,


    egal was ist, es ist für manche immer falsch!!!
    Passiert was im Motorsport-Deutschland, es ist falsch, passiert nichts auch falsch.
    Leute... warum heißt es Race of Champion"s" hää...:p


    War selbst schon dort und hatte ne Menge spaß auch wenn ich mehr Rundstreckenfahrer gesehen hab und Rallye Fahrer und Fan bin. Denn die richtigen Motorsport Freunde freuen sich auch über solche Events. Alle anderen wollen einfach nur alles schlecht reden egal ob Rallye Deutschland, ROC, F1 usw ist.
    Wer spaß haben will und nicht alles schlecht redet... hingehen... wer nicht, einfach mal "FRESSE" halten...


    Sorry für die Ausdrucksweise.

  • Wo de Recht hast, haste Recht!!!

    Mann kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln -
    ein Auto braucht Liebe: Zitat Walter Röhrl

  • Prost ist auch dabei:


    Der viermalige Formel-1-Weltmeister gehört zum Teilnehmerfeld, zu dem auch F1-Vizeweltmeister Sebastian Vettel und F1-Rekordchampion Michael Schumacher gehören. Schumacher ist der einzige Fahrer, der mehr Grand-Prix-Rennen gewonnen hat als der Franzose.


    „Ich bin sehr glücklich darüber, endlich am Race of Champions teilnehmen zu können“, so Prost. „In der Vergangenheit überschnitt sich der Termin immer mit anderen wie der Eisrennserie Trophée Andros, aber in diesem Jahr klappt es endlich. Das Rennen wird das reinste Vergnügen mit all den großartigen Fahrern aus unterschiedlichen Disziplinen und Generationen. Ich freue mich sehr auf die Erfahrung.“


    Prost, dem der Spitzname „Professor“ verliehen wurde, gewann seine vier Weltmeisterschaften in den achtziger und frühen neunziger Jahren im McLaren-Cockpit. Seit 2003 bestreitet Prost die französische Eisrennserie Trophée Andros. Seine beiden Titel in dieser Serie belegen, dass der 55-Jährige kaum etwas von dem Tempo verloren hat, das ihm einst so viel Ruhm einbrachte.



    http://www.rallye-magazin.de/r…e-of-champions/index.html



    Wie ich gehört habe, gibt es schon Karten!

    Mann kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln -
    ein Auto braucht Liebe: Zitat Walter Röhrl

  • Na super, jetzt nehmen sie uns da auch noch das Wort "Rally" !
    Hätte aber mal noch ne andere Frage, wird das ROC im FreeTV irgendwo übertragen ?


    Sieht schlecht aus, nur bei SKY und Motors TV (was ist bis jetzt gesehen hab), dieses Jahr scheinbar nicht mal nen Webcast.

  • Eurosport überträgt auch ab 13 Uhr am 28 November wie ich irgendwo mal gelesen und gehört habe



    EDIT: So wie es aussieht überträgt Eurosport doch nicht.


    Da lobe ich mir doch das T-Com Entertainment Paket. Da haben wir ab 25 November alle Sonderkanäle 1 Monat lang Gratis zum Testen.


    Und siehe da MotorTV ist im Sportpaket mit drinne. Also schwein gehabt da die mit übertragen werden

  • hmm, es wird scheinbar nicht mal mehr mit Rallyeautos gefahren:


    http://www.raceofchampions.com/cars.aspx


    Das ist mir auch heute aufgefallen, da ich mir überlegt hatte Tickets zu holen. Schotter gibts ja schon lange nicht mehr, jetzt auch keine Rallye-Autos mehr und wenn Loeb nicht wäre noch nicht mal Rallye-Fahrer (ich weiß, Travis fährt auch Rallyes...), das ist echt übel.


    Am Besten wäre doch ein ROC Rally und ein ROC Curcuit.

    Game-Experte


  • Bloß auf MotorTV kommt laut Online-Programmzeitung NICHTS!!!!


    Sowie auch auf Eurosport. Warum es den Sender und Sport1 überhaupt noch gibt!!!!!!

  • In meinen Augen eine Unverschämtheit so ein Event nur im Pay TV zu übertragen :mad:.
    Naja die Freundin von nem Kumpel hat Sky, da werden wir uns wohl einladen müssen :D

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!