ARM: ADAC Litermont Rallye 04./05.06.10 "Die LiterMONTE"

  • ja er war schnell auch ohne austrainiert zu sein wie der andere Fahrer mit dem C2 R2max :eek:


    Ich finde die Leistungen beider C2R2 Max-Piloten genial ! "Hätte/Wenn/und Aber"....klar, ohne die Strafzeit hätte Nikki Schelle den Gesamtsieg erzielt; aber auch Mike Souvigne bekam eine Strafzeit; somit wäre Schelle dann wieder 2. Gesamt (ohne Strafzeit).


    Dass beide Citroens aber ausser dem einen EVO das gesamte Feld in Schach halten konnten, spricht für beide Teams; sicher hatte Lars Mysliwietz einen Heimvorteil; aber auch er muss erst mal die Zeiten fahren. Einem"alten Rallyefuchs" wie Nikki Schelle wiederum reicht ein zweimaliges Besichtigen, um die WP`s im Griff zu haben.....


    Michael Krause
    http://www.fk-motorsport.com

  • ....und wenn die Jung´s 100x austrainiert sind !! Fahrt doch erstmal die Zeiten. :mad::mad:

    Nur quer ist wirklich sicher !!!

  • Ich finde die Leistungen beider C2R2 Max-Piloten genial ! "Hätte/Wenn/und Aber"....klar, ohne die Strafzeit hätte Nikki Schelle den Gesamtsieg erzielt; aber auch Mike Souvigne bekam eine Strafzeit; somit wäre Schelle dann wieder 2. Gesamt (ohne Strafzeit).


    Dass beide Citroens aber ausser dem einen EVO das gesamte Feld in Schach halten konnten, spricht für beide Teams; sicher hatte Lars Mysliwietz einen Heimvorteil; aber auch er muss erst mal die Zeiten fahren. Einem"alten Rallyefuchs" wie Nikki Schelle wiederum reicht ein zweimaliges Besichtigen, um die WP`s im Griff zu haben.....


    Michael Krause
    http://www.fk-motorsport.com


    und wenn ich bei dieter reiland die 1,40 strafzeit und die verlorene zeit durch den plattfuss von wp 2 abziehe, wäre er noch vor mysliwietz gelandet.
    "hätte, wenn und aber"

    habe da auch einen traum.
    der rallye wm lauf im osten der republik, unter der fahne des AvD.

  • Und wäre der Gesamtsieger erwischt worden wie er in der Ausfahrt eines Rundkurses umgedreht hat(Nach 15m Handbremse),hätte er jetzt keine Lizens mehr und Lars hätte gewonnen.Mann hatte sicherlich dem Lars die Schuld gegeben.

  • Und wäre der Gesamtsieger erwischt worden wie er in der Ausfahrt eines Rundkurses umgedreht hat(Nach 15m Handbremse),hätte er jetzt keine Lizens mehr und Lars hätte gewonnen.Mann hatte sicherlich dem Lars die Schuld gegeben.


    Die Spuren davon waren auf dem Asphalt zu sehen. wußte nur nicht von wem die waren

  • wieso hat der jenige nicht gewonnen, der sowieso erster geworden wäre wenn das alles nicht so wäre wie es ist:rolleyes:
    ich find euch lustig


    aber mal im ernst, wen der jenige jetzt im rückwärtsgang über die piste entgegen fahrtrichtung fährt um die ausfahrt zu nehmen, dann wir er auch disqualifiziert oder?
    ich meine, is ja genauso gefährlich denk ich mal

  • Und wäre der Gesamtsieger erwischt worden wie er in der Ausfahrt eines Rundkurses umgedreht hat(Nach 15m Handbremse),hätte er jetzt keine Lizens mehr und Lars hätte gewonnen.Mann hatte sicherlich dem Lars die Schuld gegeben.


    ...und das ist auch wohl der Grund, warum auf youtube nur die WP 2-14 online sind - WP 1 fehlt! Dabei war der Dreher durchs Feld doch schön anzusehen gewesen. Er war aber eine Runde zu früh raus, hat es direkt gemerkt und ist nach HB-Wende 15m gegen die Strecke wieder in die richtige Richtung.
    Hätte das ein Streckenposten nicht melden müssen (der Stand an dieser Ecke)?

  • wieso hat der jenige nicht gewonnen, der sowieso erster geworden wäre wenn das alles nicht so wäre wie es ist:rolleyes:
    ich find euch lustig


    aber mal im ernst, wen der jenige jetzt im rückwärtsgang über die piste entgegen fahrtrichtung fährt um die ausfahrt zu nehmen, dann wir er auch disqualifiziert oder?
    ich meine, is ja genauso gefährlich denk ich mal


    ...ist jetzt zu spät, wenn der oder die betreffenden Streckenposten
    keine "Meldung" gemacht haben oder diese, sollten sie gemeldet haben, keine Konsequenzen hatte; dann ist es wie es jetzt ist !


    Protestfristen sind -längst- abgelaufen, das Endergebnis steht fest.......


    Michael Krause
    http://www.fk-motorsport.com

  • Jepp so ist das,
    Ergebnis ist endgültig und somit ist es wie es ist und nicht änderbar.


    Auf Jan's Video in WP 1 ist die Spur übrigens auch auch da.


    Also wird es wohl nach Indizenlage so gewesen sein, wie auch immer.


    Schwein gehabt würde ich sagen, gehört auch dazu...


    *Schmunzel*


    Der Streckenposten hat es offensichtlich nicht wahrgenommen. Durchaus ein Lehrstück für die Positionierung der Streckenposten und / oder deren Wissen.
    Vielleicht hat er es auch einfach nicht gewusst das er das melden muss?


    Im Zweifel immer für den Angenagten!


    Spass gemacht hat die Rallye trotzdem ohne Ende und wir haben uns sehr über unser bislang bestes Ergebnis gefreut.


    Letztlich hat der Sieger faktisch die schnellste Gesamtzeit gefahren.


    Alles andere ist und bleibt: Hätte könnte wollte sollte, hab ich auch schon oft genug erlebt.


    LG
    Ralf

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!