2003-307???

  • zwar war ich gester ziemlich fertig aber nach drei wochen abstinenz musste ich mir die vorschau auf australien anschauen. jetzt weiss ich gar nicht ob ich das richtig mitgekriegt habe, das peugeot nächstes jahr einen 307 als wrc aufbauen will???
    das wäre schade wenn die 206 verschwinden würden, die silbernen donnerkugeln sehen doch zu krass aus und was wichtiger ist diesjahr nicht zu schlagen gewesen.

  • Ausserdem wird nächstes Jahr der Peugeot Rot Lackiert sein. (Malboro sei dank)




    lancisti

    It’s time to get Lancia back onto the right track.

  • ich schätze mal, dass der 307 technisch auf dem 206 basieren wird


    Ausserdem denke ich mal, wird der als WRC auch gut aussehen, das wird ja der 307cc sein, soweit ich weis. :rolleyes:

  • Bist dir sicher, daß Peugeot den 307cc als Basis nehmen will? Kann mir nämlich auch nicht vorstellen, daß so ein Fahrzeug von der Basis so optimal geeignet ist als Rallyeauto. Denn in vielen Belangen, wie zum Beispiel Steifigkeit, Gewicht und so weiter stellt solch ein Fahrzeug nicht gerade das Optimum dar.

  • Ich glaub nicht das der 307 technisch auf den 206 basieren wird. Peugeot hat nämlich bei Hewland einen neuen Allradantrieb in Auftrag gegeben und der für den 206 stammt von X-trac. Auch der Motor wird komplett neu sein da der jetzige am Ende seiner Homologation angelangt ist.



    Mfg lancisti

    It’s time to get Lancia back onto the right track.

  • ich mein, man hätte in einigen berichten erwähnt, dass es der cc sein wird. Ich kann ihn mir auf jeden fall besser als wrc vorstellen, als diesen "normalen" klobigen haufen von 307 :rolleyes:

  • Vom Gewicht her könnte ich mir vorstellen das der 307 cc ideal ist (so ein Dach wiegt ja nicht viel, oder???). Dann könnte man ihn viel besser mit Balast austarieren. Aber ob man einen cc als WRC bauen darf??? Keine Ahnung!
    mfg wittmannfan!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!