DRM :: Wikinger Rallye 25./26.3.2011

  • Mit so einer Startreihenfolge kann man sogar die größten Rallyefans vergraulen.Auch die Fahrer werden nicht begeistert sein,wenn vor ihnen zum Teil langsamere Fahrzeuge auf die Strecke gehen und es so möglicherweise zu Behinderungen kommt.

  • Mit so einer Startreihenfolge kann man sogar die größten Rallyefans vergraulen.Auch die Fahrer werden nicht begeistert sein,wenn vor ihnen zum Teil langsamere Fahrzeuge auf die Strecke gehen und es so möglicherweise zu Behinderungen kommt.


    Erst lesen, dann aufregen:


    vorl. Teilnehmerliste

    Wichtiger Hinweis:
    Die Startreihenfolge bei der ADAC Wikinger Rallye entspricht nicht der aufsteigenden Startnummernfolge. Die Startnummernfolge ergibt sich aus der Berücksichtigung der permanenten Startnummern der Deutschen Rallye Meisterschaft. Die Startreihenfolge für die deutschen Teilnehmer wird mit dem DMSB abgestimmt. Die dänischen Teilnehmer werden entsprechend der DASU-Seedningsliste einsortiert.

  • Dann bist du aber auch nahc dem Lesen nicht schlau geworden, richtig? ;)
    Das ist nach wie vor nur eine Teilnehmerliste. Keine Starterliste. Das heißt es wird noch eine neue Liste mit richtiger Startreihenfolge rauskommen. Denk ich zumindest. Auf jeden Fall wird nicht in der Reihenfolge gestartet, sondern nur die Nummern so vergeben.


    Oder denkst du man vergisst Startnummer 17 ausversehen? :D

  • Dann bist du aber auch nahc dem Lesen nicht schlau geworden, richtig? ;)
    Das ist nach wie vor nur eine Teilnehmerliste. Keine Starterliste. Das heißt es wird noch eine neue Liste mit richtiger Startreihenfolge rauskommen. Denk ich zumindest. Auf jeden Fall wird nicht in der Reihenfolge gestartet, sondern nur die Nummern so vergeben.


    Oder denkst du man vergisst Startnummer 17 ausversehen? :D


    Startnummer 17 wurde nicht vergessen, schau mal auf der HP der Wikinger unter Orga-Team, da findest du dann Rainer Haulsen (Orga-Leiter), hat sich dieses Jahr in die DRM eingeschrieben.
    Ansonsten, denke ich, wird bei der Startreihenfolge noch die Liste der DMSB Top 25/gesetzte Fahrer zum tragen kommen.

  • Du solltest im Glaskasten nicht mit Steinen werfen... Es ist die Startnummernliste. Die Startreihenfolge wird eine andere sein, aber wer wird verstehen, dass der Gesamtsieger keine Top 30 Startnummer hat? Skoda hatte schon recht...


    Wer wird was nicht verstehen? Wen interessiert bei einem Gesamtsieg die Startnummer? Trägt man die auf der Stirn tätowiert?


    Grüsse,


    Sergio

  • Startnummer 17 wurde nicht vergessen, schau mal auf der HP der Wikinger unter Orga-Team, da findest du dann Rainer Haulsen (Orga-Leiter), hat sich dieses Jahr in die DRM eingeschrieben.


    Eben. Deswegen hatte ich die Frage extra so gestellt. Ich dachte das wird verstanden. Aber scheinbar ja nicht :D
    Und eben weil er sich eingeschrieben hat, denke ich auch wird er besser wissen als wir, dass das mit den Startnummern dieses Jahr vielleciht so vorgeschrieben ist? Auf jeden Fall macht man das bestimmt nicht weil man Lust dazu hat, sondern weil der DMSB das vorschreibt.

  • So. Die Starterliste ist draußen. Mit dem Cosworth war das wohl nichts. Aber der Mercedes als Vorwagen ist auch durchaus interessant ;)
    Auch die Liste der Slowlys ist draußen. Mein Fahrlehrer hat mir aber heute erzählt, sein Bekannter will wohl mit nem Ro80 mitfahren?


    edit: Grätsch fährt nun doch nicht? Weiß jemand warum?

    Einmal editiert, zuletzt von compitech ()

  • Auf der Startseite gibts nun auhc einen Bericht.


    http://www.rallye-magazin.de/t…este-zu-beginn/index.html


    nun hebt ihr im norden nicht gleich ab:):):):)
    starterfeld ist super,aber nur weil ihr einen dk lauf habt.
    aber überlegt euch mal,ihr hättet keinen lauf zur dänischen meisterschaft und die hjs diesel rallye masters,wären auch nicht dabei.


    so wären nur 42 fahrzeuge am start:(:(:(:(
    das ist die realität .


    gruß


    hansi


    ich will die veranstaltung nicht schlecht machen,will nur auf die derzeitige problematik im deutschland hinweisen.

  • Nun ja. Dann wäre das Nenngeld vielleicht auch etwas geringer oder es hätten freiwillig andere Rallye 200 Fahrer genannt. Und auch die Dänen bleiben deswegen nicht zu Hause. Auch außerhalb der DRC fahren sie gerne mal die Wikinger mit. Sicher hast du Recht, aber auch 2009 hatten wir beide Meisterschaften am Start und nicht so viele Nennungen ;)


  • ah, jetzt verstehe ich: wieder alles "schlecht reden"....
    Aber es waren auch in den letzten Jahre schon IMMER einige schnelle Dänen da!
    Und zweitens: 42 ohne Dänen und HJS ist glaube ich immer noch um einiges besser wie so mancher andere DRM Lauf ohne Hjs und was auch immer man noch abziehen möchtest....


    PS: Brauche keine PN...

  • ah, jetzt verstehe ich: wieder alles "schlecht reden"....
    Aber es waren auch in den letzten Jahre schon IMMER einige schnelle Dänen da!
    Und zweitens: 42 ohne Dänen und HJS ist glaube ich immer noch um einiges besser wie so mancher andere DRM Lauf ohne Hjs und was auch immer man noch abziehen möchtest....


    PS: Brauche keine PN...


    hast ja vollkommen recht,
    was anderes habe ich ja auch garnicht gemeint.:D:D
    bin gespannt was die vogelsberg an startern aufbietet.:


    gruß


    hansi

  • Im Programmheft ist in der Übersichtskarte der Streckenverlauf der WP Fraulund am Anfang falsch.
    Die Durchfahrt über Mohrkirch nach Rügge ist möglich.


    Wer hat Tips zu interesante Stellen? 4 neue mir teilweise unbekannte Prüfungen, und 2 aus 2009 werden in umgekehrter Richtung gefahren, machen die Planung schwierig.


    Gibt es Teile auf Schotter. WP Fraulund und Uhlekuhl sind meiner Meinung nach 100% Asphalt?

  • Wer weißdenn was über den shakedown? Von den nennungen her und ob es sich loht 200km nur wegen shakedon zu fahren? danke andi

  • -Ja, Fraulund ist 100% Asphalt, allerdings ist der Streckenteil zwischen Saustrup und Fraulund ein Feldweg mit schmalen Betonplatten, da wird also etwas Staub bzw. Matsch zu sehen sein.
    -Stennebek ist 100% Asphalt, die Kurve von Scheggerott aus scheint ein guter Ort zu sein und ist schnell über Norderbrarup, Wagersrott erreichbar. Dort kommen die Fahrzeuge auch pro WP 2x vorbei. Der Punkt in Blick liegt sehr dunkel im Wald und bietet leider wenig Platz zum Zuschauen.
    -Uhlekuhl ist auch nur Asphalt, soweit ich weiß.


    Ich bin für ein paar schöne Fotos noch auf der Suche nach einem Sprung und nach einem Schotterabschnitt, falls da jemand einen Tipp hat. :confused:
    Ansonsten muss ich nächste Woche nochmal die Strecken begutachten, falls ich Zeit finde. Aber mein Heimatort Norderbrarup liegt dafür zum Glück recht zentral.

  • Wer weißdenn was über den shakedown? Von den nennungen her und ob es sich loht 200km nur wegen shakedon zu fahren? danke andi


    Die Nennliste für den Shakedown ist jetzt auf der Homepage online. Es sind 30 Nennungen, darunte auch viele der Topteams. Ob sich die Anreise für dich lohnt mußt du aber selbst entscheiden...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!