41. ADAC Rallye Stemweder Berg - 17.-18.6.2011

  • Was ist mit Gromoller passiert?

    ,, Ein richtiger Autofahrer hat die Fliegen an den Seitenscheiben.

  • Olli: Irre ich mich oder ist der blaue Alpine nicht gefahren?



    Ja, du irrst dich. Die Alpine ist alle Wertungsprüfungen der Gleichmäßigen gefahren...


    OLLI992: Fotos kannst du im Bilder-fred zu dieser Veranstaltung posten.

  • Ach du sch... Jetzt hat der sich den schönen Ascona 400 aufgebaut und jetzt ist er Schrott?? Ich kann es nicht fassen der muss ja ausflippen.. :(

    :DRallye Videos und Fotos von uns HIER zu sehen!:D

  • Ja leider, und derjenige, der Walter getroffen hat, hat nichtmal angehalten. :mad:


    Ich hoffe nicht, das Walter nun den Helm an den Nagel hängt. :(



    Derjenige stand 150m weiter Links in einer Hofeinfahrt. Also hat er schon angehalten, aber eben nicht direkt an der Stelle, wo Gromöller abgeflogen ist.


    Gromi und den Helm an den Nagel hängen? - Ich glaube er ist der Letzte, der wegen sowas aufhören würde. Ich denke, und da bin ich mir eigentlich recht sicher, wir werden ihn in gut zwei Wochen beim nächsten Youngtimer Lauf wieder sehen. =)

    >> Opel-Historic-Team.com .. josefinebeinke.com <<

  • Derjenige stand 150m weiter Links in einer Hofeinfahrt. Also hat er schon angehalten, aber eben nicht direkt an der Stelle, wo Gromöller abgeflogen ist.


    naja hab ich anderes gehört. egal.


    Gromi und den Helm an den Nagel hängen? - Ich glaube er ist der Letzte, der wegen sowas aufhören würde. Ich denke, und da bin ich mir eigentlich recht sicher, wir werden ihn in gut zwei Wochen beim nächsten Youngtimer Lauf wieder sehen. =)


    Unter normalen umständen würde ich dir da recht geben. ...

  • naja hab ich anderes gehört. egal.



    dann hast du halt was falsches gehört.
    und nur auf hörensagen recht ungeheuerliche behauptungen aufzustellen find ich arg daneben.
    der andere unfallBETEILIGTE ist 'humpelnd' in die nächste hauseinfahrt gefahren, damit er auf dem langen geraden stück nicht die straße (teil)blockiert und dort dann havariert stehen geblieben.


    abgesehen von dem vorfall war es nicht 'unsere' rallye.
    zum einen ein ärgerlicher ausfall, zum anderen mochten wir die wps leider gar nicht.

  • letztendlich sind 2 autos kaputt, aber glücklicherweise sind doch die 4 insassen relativ unversehrt geblieben..schluss aus und ende, denn diese ganze diskussion macht es auch nicht ungeschehen, oder :confused:

  • nu muss ich auch noch was zu dem thema loswerden..... sah wirklich heftig im vorbeifahren aus der abflug von Walter Gromöller. aber wir wollen dem Heinz Kottmann mal soviel routine unterstellen das er sich in solch einer situation richtig verhalten hat. es gibt da ja auch ein inboard video von der stelle. aber das ist meiner meinung nach nicht das einzige was schiefgelaufen ist.
    Grundsätzlich stellt sich die frage warum ein teilnehmer der um den gesamtsieg fährt als 29. starten muss..... auch wenn der Heinz an der stelle im rundkurs probleme gehabt hat, solche zwei gänzlich unterschiedlichen autos/fahrer dürfen sich eigentlich gar nicht zusammen im rundkurs treffen..... sollte der umstand der späten startposition dem ADAC masters lauf geschuldet sein, kann ich dies nur mit schwachsinn kommentieren. Masters hin oder her, die startnummerneinteilung war recht seltsam.

  • nu muss ich auch noch was zu dem thema loswerden..... sah wirklich heftig im vorbeifahren aus der abflug von Walter Gromöller. aber wir wollen dem Heinz Kottmann mal soviel routine unterstellen das er sich in solch einer situation richtig verhalten hat. es gibt da ja auch ein inboard video von der stelle. aber das ist meiner meinung nach nicht das einzige was schiefgelaufen ist.
    Grundsätzlich stellt sich die frage warum ein teilnehmer der um den gesamtsieg fährt als 29. starten muss..... auch wenn der Heinz an der stelle im rundkurs probleme gehabt hat, solche zwei gänzlich unterschiedlichen autos/fahrer dürfen sich eigentlich gar nicht zusammen im rundkurs treffen..... sollte der umstand der späten startposition dem ADAC masters lauf geschuldet sein, kann ich dies nur mit schwachsinn kommentieren. Masters hin oder her, die startnummerneinteilung war recht seltsam.



    Stellt sich mir die Frage: Warum nicht überall Startnummer 1 gesetzt und danach klassenweiser Start???

    I'm awesome, you're not!
    Haters love me!

  • nu muss ich auch noch was zu dem thema loswerden..... sah wirklich heftig im vorbeifahren aus der abflug von Walter Gromöller. aber wir wollen dem Heinz Kottmann mal soviel routine unterstellen das er sich in solch einer situation richtig verhalten hat. es gibt da ja auch ein inboard video von der stelle. aber das ist meiner meinung nach nicht das einzige was schiefgelaufen ist.
    Grundsätzlich stellt sich die frage warum ein teilnehmer der um den gesamtsieg fährt als 29. starten muss..... auch wenn der Heinz an der stelle im rundkurs probleme gehabt hat, solche zwei gänzlich unterschiedlichen autos/fahrer dürfen sich eigentlich gar nicht zusammen im rundkurs treffen..... sollte der umstand der späten startposition dem ADAC masters lauf geschuldet sein, kann ich dies nur mit schwachsinn kommentieren. Masters hin oder her, die startnummerneinteilung war recht seltsam.


    Da kann icdh Dir nur recht geben. Die Umverteilung der Start-No war nun wirklich "Baumschule unterster Ast". Wenn mann einen so schnellen Mann wie den Walter mit so einem "Brenner" so weit nach hinten setzt, sind die Probleme im RK vorprogrammiert. Die youngtimer sollten mal ihre Forderung "on block" zu starten überdenken. Grundsätzlich haben hie aber LS und Fahrerverbindungsmann offentsichtlich versagt.

  • Grundsätzlich haben hie aber LS und Fahrerverbindungsmann offentsichtlich versagt.



    Könntest du mir, nur zum Verständnis, mal bitte erklären, was der LS und der Fahrerverbindungsmann mit der Startreihenfolge bzw. der Kollision auf der WP zu tun haben? Das erschliesst sich mir gerade nicht!

  • nu muss ich auch noch was zu dem thema loswerden..... sah wirklich heftig im vorbeifahren aus der abflug von Walter Gromöller. aber wir wollen dem Heinz Kottmann mal soviel routine unterstellen das er sich in solch einer situation richtig verhalten hat. es gibt da ja auch ein inboard video von der stelle. aber das ist meiner meinung nach nicht das einzige was schiefgelaufen ist.
    Grundsätzlich stellt sich die frage warum ein teilnehmer der um den gesamtsieg fährt als 29. starten muss..... auch wenn der Heinz an der stelle im rundkurs probleme gehabt hat, solche zwei gänzlich unterschiedlichen autos/fahrer dürfen sich eigentlich gar nicht zusammen im rundkurs treffen..... sollte der umstand der späten startposition dem ADAC masters lauf geschuldet sein, kann ich dies nur mit schwachsinn kommentieren. Masters hin oder her, die startnummerneinteilung war recht seltsam.


    Die Startreihenfolge war sehr merkwürdig, daher kommt es auf Rundkursen zu solchen Begegnungen.


    Was mir im Nachhinein aufgefallen ist, ich habe bei Ausfällen besonders bei Fahrzeugen die in die Strecke ragten keinen Streckenposten mit einer Fahne gesehen.

  • Mal ehrlich?? Wer hält Heinz Kottmann für so unfähr, dass er wie behauptet, extra Herrn Gromöller abgeschossen hätte. Jeder andere - aber nicht Kotti!!! Wie gesagt es gibt eine Onboard die diese Situation auch erfasst und da war mal nix von absichtlichem oder unabsichtlichem Zucken zu sehen. Also solche Gerüchte sollte man nicht in umlaufbringen

    Gehts denn etwas schneller??:D

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!