Unterfahrschutz Peugeot 205 / 309

  • der vom 205 paßt beim 309 nicht, ich hab noch einen fürn 309 den ich nicht mehr brauche, oder kann dir evtl Fotos und eine Skizze zukommen lassen, oder du willst den von mir haben, allerdings mußt du im vorderen Rahmen bzw Querträger einen Flachstahl einschweißen, läßt sich einfach reinschieben und festschweißen...


    bei bedarf brauchst dich einfach nur melden

  • Gibts irgendwo für den 205er oder natürlich noch besser den 309er einen Unterfahrschutz zu kaufen?


    Oder hat sowas einer schonmal selbst gebaut?


    Wäre für alle Infos dankbar…


    Hallo


    Ich denke die Teile sehen schön aus ,aber es geht auch günstiger.Meistens war es bei mir so ,wenn ich mir so etwas bestellt habe ,das ich von den Teilen im nachhinein entäuscht war.Frei nach dem Motto,hätte ich mir auch selbst bauen können.Und zwar so,wie ich es mir vorstelle.


    Also selber bauen.


    Schablone anfertigen (Aus Pappe und Holz),Aluplatte bestellen und kanten lassen(Kann jeder Dachdeckerbetrieb)und dann beim Metallbauer schweissen lassen.Und natürlich eine ordentliche Befestigung aussuchen.


    Am besten was mit einem Hilfsrahmen.Und den so gestalten,das eine Person ihn mühelos de und montieren kann.



    Mfg

    T.Pistor

  • Was hast Du denn vor ? Asphalt-Rallyes oder Schotter-Cup ? Wenn Du am Wochenende in Kempenich bist, kannst es bei mir ansehen. An 2 Punkten verschraubt, in 30 sek montiert / demontiert

  • hallo, ich mach am Wochenende mal ein Bild, und schick es dir, sonst hab ich so manch schätze, was 309 GTI16 anbelangt, und n paar 205 Teile...

  • Danke für die Infos.


    MLo: In Kempenich bin ich am WE leider nicht. Wir wollen mit unserem 309er weiter -ich trau mich kaum es zu sagen- GLP-Oldtimerrallyes fahren, vielleicht auch mal einen Lauf Retro Rallye o.ä.


    Das Auto wird Stück für Stück mit einem Mini-Budget weiter verfeinert. Bestzeitrallyes geht z.Zt. noch nicht.


    kiesi: Vielen Dank für deine Mail. Die Gruppe A-Anleitung habe ich auch. Ich werde mal gucken, wie weit ich mit dem Brocken, die noch in der Garage rumliegen komme. Ansonsten komme ich auf dein Angebot mit der fertigen Platte zurück.


    In deine "Schatzkammer" würde ich ja gerne mal einen Blick werfen. GTI16-spezifische Teile kann ich (noch) nicht verwenden. Ich bin noch mit einem serienmäßigen XU9M mit 109 PS unterwegs.


    Aber alles in Sachen Fahrwerk, Stabi, Bremsen, HA ist prinzipiell interessant. Auf einen Käfig spare ich auch noch ;-)

  • OK - dann viel Spass...


    Der Sinn von Gleichmässigkeitrallyes wird mir immer fremd bleiben...:confused::confused::confused:

  • dann wird Dir der Begriff ORI auch immer fremd bleiben.
    Frag mal viele aktuelle Rallyeleiter nach ihren Wurzeln.
    Die erste Monte war auch nichts anders als eine GLP oder ORI.

  • Der Sinn von Gleichmässigkeitrallyes wird mir immer fremd bleiben...:confused::confused::confused:


    Kleineres Budget, weniger techn. Reglement, sich fühlen wie Walter Röhrl höchstpersönlich...


    Neee, uns gehts nur um den Spaß mit überschaubaren finanziellen Mitteln. Und meine Co-Pilotin hat Freude dran, mit Schnitt-Tabellen und Stopuhren zu jonglieren.

  • Gudde ich hatte meinen von Heigo,
    für den 205er
    hat die 1000 Seen Rallye überlebt...
    passt bei mir auch unter den 309er....


    Meld dich wenn du Teile brauchst...
    habe ne Garage voll damit...
    Inkl. 309er GIt Karrosee mit Zelle und motor und kurzes Getrieb und schlag mich tod


  • Cool, ich schick dir mal ´ne PN. Vielleicht können wir ja mal telefonieren. Wo kommst du denn her?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!