DRS :: AvD-Sachsen-Rallye (12. - 14.05.2011)


  • Hallo Andreas...


    Die Glück-Auf Brücke wird kein Training gefahren...

    Es ist schwer perfekt zu sein, aber ich komme gut damit klar...

  • Na, da fehlt doch glatt die 3/6. :-)
    Die kannst zwar abfahren aber nicht als WP.
    Fussmarsch und von der Paradiesbrücke die Wende vor dem Tunnel von oben anschauen.
    Ist die Brüfung Glückauf Brücke (Tunnel), ein Kreuz zweier Bundesstrassen in Zwickau-Mitte.
    MfG
    JK


    Hui das hab ich nicht gewusst. Ist das schon immer so? Wir fahren die Zwickau zum ersten mal.

  • Hui das hab ich nicht gewusst. Ist das schon immer so? Wir fahren die Zwickau zum ersten mal.


    Ja, das ist schon immer so. Man kann nicht 2 Bundestraßen nur für ein Training schon nen halben Tag vorher sperren. Wenns so wie in den letzten Jahren ist, dann ist die erst ab 16 Uhr für den Verkehr gesperrt. Man kann schon froh sein, dass es möglich ist für eine Rallye überhaupt 2 Bundesstraßen für ca. 8 Stunden Freitag Abends zu sperren. Sowas wäre woanders fast unmöglich, im Westen erst recht nicht.


    HIERmal ein Sat-Photo der Brücke. Wenn du wissen willst wie die Fahrbahn ist: teils Spurrillen und leichte Bodenwellen, vorallem bei dem älteren Asphaltbelag der nicht beim Tunnelbau erneuert wurde. Vielleicht auch noch das ein oder andere Schlagloch vom letzten Winter und teils normaler Straßendreck an den Rändern bzw. Stellen die vom normalen Straßenverkehr weniger genutzt werden. Halt 2 vielbefahrenen Bundestraßen. Ich hoffe mal ich hab nicht zuviel verraten ;)

  • Also ich glaube das wird schwer auf über 70+ Starter zu kommen... jetzt sind es 51... morgen ist Nennschluss

    Es ist schwer perfekt zu sein, aber ich komme gut damit klar...

  • Ja, das ist schon immer so. Man kann nicht 2 Bundestraßen nur für ein Training schon nen halben Tag vorher sperren. Wenns so wie in den letzten Jahren ist, dann ist die erst ab 16 Uhr für den Verkehr gesperrt. Man kann schon froh sein, dass es möglich ist für eine Rallye überhaupt 2 Bundesstraßen für ca. 8 Stunden Freitag Abends zu sperren. Sowas wäre woanders fast unmöglich, im Westen erst recht nicht.


    HIERmal ein Sat-Photo der Brücke. Wenn du wissen willst wie die Fahrbahn ist: teils Spurrillen und leichte Bodenwellen, vorallem bei dem älteren Asphaltbelag der nicht beim Tunnelbau erneuert wurde. Vielleicht auch noch das ein oder andere Schlagloch vom letzten Winter und teils normaler Straßendreck an den Rändern bzw. Stellen die vom normalen Straßenverkehr weniger genutzt werden. Halt 2 vielbefahrenen Bundestraßen. Ich hoffe mal ich hab nicht zuviel verraten ;)




    Danke für das Google Bild, leider ist der Tunnel da noch nicht drauf und der Abzweig zum Wasserwerk hoch ist auch wenig abgeändert (Verkehrsinsel) worden mit dem Tunnelbau. Am besten mal hinfahren, einen Spaziergang machen, nebenbei das Schloss begucken und die Bauarbeiten vor dem Rathaus Hauptmarkt - somit vor dem Servicepark :-( .


    Glück Auf !
    JK

  • Die Bauarbeiten vor/am Rathaus sind seid gut 4Wochen abgeschlossen.

  • Volker Strycek wollte doch dieses Jahr auch wieder starten, ich dachte er hatte dies in irgend einem Beitrag mal gesagt !?!

  • Also ich glaube das wird schwer auf über 70+ Starter zu kommen... jetzt sind es 51... morgen ist Nennschluss


    Fehlen vorallem noch einige aus der HJS Diesel-Abteilung. Aber sind ja noch knapp 30h Zeit, also für jeden eine Stunde. ;) Einige werden sich bestimmt erst morgen Abend (auf dem letzten Drücker) anmelden, welche die bei der Freiberger oder anderswo starten und abwarten ob das Auto ganz bleibt. Nennschluß ist glaub morgen um Mitternacht. Bisher sinds 53 (ohne ORG-Fahrzeuge).

  • Ein obligatorischer Starter aus Finnland ist nun auch wieder dabei.


    Ahola, Kai & Haataja, Pasi - Fiat Punto


    Warscheinlich mit einem Diesel, wenn man nach der Gruppe / Klasse gehts...:p

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!