Schwerer Unfall mit Rallye-Auto

  • Ich wünsche beiden alles Gute und schnelle genesung.
    p.s. Ich finde, man hätte das Auto nicht so von allen Seiten ablichten sollen. Etwas Respekt wäre Ok gewesen.

  • Oh Mein Gott!! :O


    Ich Wünsche dem Team Gute Besserung aufjedenfall !!


    Wo war denn das??..Einfach so ne Probefahrt oder Wie?
    Scheiße ey..

  • Beiden gute Besserung !
    Sehr tragisch, zur falschen Zeit am falschen Ort, kann aber bei unserem Sport jederzeit jedem passieren.


    Warum sollte also dieser Tread zur Abschreckung dienen?


    Da nützt einem auch der Käfig etc. auf letztem Stand nix,wenn alles Schlechte zusammenkommt..erinnert 'n bissel an Kubica.


    Mich würde mehr interessieren,was denn die hoffentlich objektiv ermittelnde Behörde zu den technischen Änderungen (die sicher vom TÜV & DMSB abgesegnet waren) sagt.

  • War in der Nähe von Schlitz bzw. Lauterbach im Vogelsberg...
    Laut inoffiziellen Angaben wäre es wohl eine "Probefahrt" gewesen,
    deswegen auch zu so später Stunde und mit entsprechender Bereifung!


    Sind aber alles nicht bestätigte Angaben!!!!

  • junge junge...


    erstmal alles gute an die beiden, ich hoffe sie gesunden völligst und ohne schäden!


    und ich hoffe auch das sowas abschreckend wirkt!
    so eine späte probefahrt , und dann so ein heftiger einschlag, das spricht für sich.


    wie gesagt , ich hoffe sie werden beide wieder fit .

    KOMMSTE QUER , TRIFFSTE MEHR :D

  • also, ganz klar übertrieben diese probefahrt, trotzdem gute genesungswünsche von mir an die beiden.


    und ich schreib dem kreisanzeiger jetzt erst mal nen hass brief! woher wollen die wissen was das mit der rallye rund um den alheimer zu tun hat, selbst wenn ist das üble nachrede!

    KOMMSTE QUER , TRIFFSTE MEHR :D

  • also, ganz klar übertrieben diese probefahrt, trotzdem gute genesungswünsche von mir an die beiden.


    und ich schreib dem kreisanzeiger jetzt erst mal nen hass brief! woher wollen die wissen was das mit der rallye rund um den alheimer zu tun hat, selbst wenn ist das üble nachrede!


    Du kannst gerne dem Kreisanzeiger einen Hassbrief schreiben,ich persönlich finde gerade das Bildmaterial pervers; du solltest aber aus Respekt deinen Mottozusatz löschen, wenn du hier im Forum zu diesem fürchterlichen Unfall schreibst.

  • Wenn ich Bilder sehe kriege ich weiche Knie. Ich hoffe wie meine Vorredner inständig, dass die beiden wieder auf die Beine kommen.


    Dessen ungeachtet ist sowas natürlich für unseren Sport eine Katastrophe. In der öffentlichen Meinung sind Rallyefahrer jetzt wieder "Kriminelle", die Nachts sich und andere gefährden. Bin auch mal gespannt, was die Staatsanwaltschaft zu den techn. Änderungen am Fahrzeug sagt. Wir alle wissen, dass fast alle Rallye-Autos auch Gefälligkeitseintragungen haben, weil der TÜV-Mensch normalerweise davon ausgeht, dass so ein Auto nicht ausserhalb der Veranstaltung bewegt wird...

  • Alex hat es nicht geschafft.
    Er ist gestorben.
    Mein Mitleid an seine Familie und Freunde.
    Wir vermissen Dich Alex!!!

  • Hallo,


    Um hier mal ein wenig Licht rein zubringen...


    Es handelt sich hier bei um eine Probefahrt und nicht um eine Fahrt wo man für die anstehende Rallye trainieren wollte..
    Mal im ernst wer trainiert Nachts um halb elf??


    Wünsche dem Carsten alles gute...


    Mein Beileid

  • komme gerade als aktiver von der löwenrallye
    und ich kann nur sagen das es mir nach dem lesen des beitrages anders geworden ist.in diesem fall würde ich den beteiligten keine vorwürfe machen da sowas jeder schon gemacht hat vielleicht oder sicher mit anderem ausgang.auf jedenfall tut es mir leid und wünsche den hintebliebenen alles gute.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!