Sepp Wiegand Rallye Thread

  • Ist ihm denn eigentlich was passiert? Und vor allem seinem Beifahrer??? Er wollte ja auf jeder WP einen zahlenden Gast mitnehmen.
    Vorauswagen war er auch nicht, er ist einfach nur just for Fun im Legendenfeld gestartet. Soweit ich weiß lag es daran das kein S2000 greifbar war, um in Wertung zu fahren bzw wurde dieser anderweitig eingesetzt


    Na ich hoffe doch nicht...

  • Ist ihm denn eigentlich was passiert? Und vor allem seinem Beifahrer??? Er wollte ja auf jeder WP einen zahlenden Gast mitnehmen.
    Vorauswagen war er auch nicht, er ist einfach nur just for Fun im Legendenfeld gestartet. Soweit ich weiß lag es daran das kein S2000 greifbar war, um in Wertung zu fahren bzw wurde dieser anderweitig eingesetzt


    Sepp hat aufgrund des nachtankens bei der Thüringen Rallye seine Lizenz für 2-3 Monate entzogen bekommen.

  • Sepp hat aufgrund des nachtankens bei der Thüringen Rallye seine Lizenz für 2-3 Monate entzogen bekommen.


    Was wäre denn das für ein Urteil, 2-3 Monate???:confused:
    Der DMSB hat sich ja in letzter Zeit einiges geleistet aber die Formulierung traue ich denen
    dann doch nicht zu.
    Wobei ich nicht verstehe was an Sepp Wiegands Verhalten so unehrenhaft war das da so
    der Deckel draufgehalten wird. Irgendwann käme ein Urteil doch raus, da finde ich es zur
    Imagepflege besser auch mal so manchen anderen Mist aus der Welt zu schaffen…
    Braucht man im Legendenfeld keine Lizenz?


  • Ich kann nicht genau sagen ob es 2 oder 3 Monate sind da ich schon verschiedene Varianten gehört habe aber es ist ziemlich sicher mit dem Lizenzentzug da sein Beifahrer der Thüringen Rallye ebenfalls für diesen Zeitraum die Lizenz abgeben muss.


    Und warum er dann zur Osterburg gestartet ist liegt wohl daran das zu diesem Zeitpunkt das Urteil noch nicht vollzogen und er somit noch im Besitz einer Lizenz war.

  • Die spinnen doch in Frankfurt !!!! Stelle mit gerade vor der Sepp hätte Geld aufgetrieben und hätte für die Deutschland genannt .......!!


    Also bist du der Meinung das RR gilt nur für den Rest und der Vize Europameister hat nen Freifahr Schein???
    Okay, klingt logisch.

    Kommentare geben immer nur meine persönliche Meinung zu Themen wieder.

  • Also bist du der Meinung das RR gilt nur für den Rest und der Vize Europameister hat nen Freifahr Schein???
    Okay, klingt logisch.


    Darum geht es doch nicht ...sicher gelten Regeln für alle gleich !!
    Wenn die Sperre wirklich für das Nachtanken und das nicht über die Zielrampe fahren sein soll , dann ist das lächerlich !!!
    Der Fall tritt jetzt nicht ein ...aber was wäre denn wirklich , wenn genau von der Deutschland die Zukunft vom Sepp abhängen würde , zB. der Platz in einem R5 in der restlichen EM oder DM ...
    Würde dann wirklich dieser Verein einem Jungen Mann die Zukunft verbauen ?

  • Nunja, Sepp wird sich den Folgen des Nachtankens (hier Lizenzentzug) ja wohl bewusst gewesen sein, als er sich genau dafür entschied. Somit hat nicht der DMSB seine Zukunft verbaut, sondern er sich seine selbst.

  • Sorry, die hat er sich nicht erst mit regelwidrigem Tanken verbaut wurde mir berichtet.


    Vielleicht als kleiner Denkanstoss: Wenn ich auf anderer Leute Kosten meinem Hobby fröhne, ist es dann sinnvoll schlecht über meinen Gönner zu sprechen? Wohl eher nicht. Wenn ich noch dazu rumlaufe und posaune durch die Gegend, dass ich schon lange Weltmeister wäre, die mich aber nicht fahren lassen und das Auto eh keinen Werksstandard hat, was kann ich dann erwarten? Weitere hunderttausende Euronen? Wohl eher nicht.


    In diesem Sport gibt es nicht wenige Leute, welche ihre privaten Mittel in Größenordnungen einsetzen. Oder Sponsorengelder generieren und sich auf der anderen Seite für diese Sponsoren angagieren.


    Auch der heutige Vize-Europameister mit leeren Taschen hätte seine Chance nutzen können und nach dem abgefackelten Auto privat eines anmieten oder kaufen können. Vielleicht wäre er dann heute Europa- und Next-Year-Weltmeister.


    So nicht.

  • Ich mache mal hier weiter, bevor wir was auf die Finger kriegen weil das mit der
    Wartburg nichts mehr zu tun hat…;)


    Nun, die Vergleiche hinken meiner Meinung nach, Regeln gelten natürlich für alle.
    Im Fußball sind genug vor dem Endspiel ihres Lebens gesperrt worden, nicht nur zu
    ihrem Nachteil sondern auch ihres Landes, z.B. Ballack, Frings.:mad:
    Wiegand verpasst „seine Chance“ nicht bei der Deutschland, das hatte er aus vielen
    teilweise bekannten Gründen schon vorher.
    Was mich wundert ist, das es 3 Monate gibt, trotz freiwilligen Rückzug, verpasstem
    Sieg, weil das verantwortliche Team sich verkalkulierte, NICHT ER! So wenig wie
    Fußballer beim Foul an ihre Sperre denken, so wenig sind Wiegand beim Auftanken
    die Folgen bewusst. Der wollte einfach nur weiter, wie alle denen beim 24 Std. Rennen
    Kanister auf den Bäumen gewachsen sind.
    Welche Strafe bekäme er wenn er ins Ziel gefahren wäre, hätte er es darauf ankommen
    lassen das wirklich einer protestiert? Es haben ja schon welche trotz Fotos ähnliche
    Sachen abgestritten…
    Früher sorgten so manche ONS-Nachrichten auf den Club-Abenden für Heiterkeit, mal
    sehen wenn hier die Begründung rauskommt.
    @Rallyemaster: das wurde hier doch schon seitenlang diskutiert und egal ob man mit
    ihm sympathisiert oder nicht, das stimmt so wirklich nicht! Für mich ist Lappi auch
    schneller, selbst wenn er mehr getestet hat, deshalb kann man doch trotzdem Sepps
    Leistung vernünftig einordnen!
    Seit wann geht es nach Äußerungen der Fahrer, oh je, (äh, Ogier) da hätten aber einige
    nicht fahren dürfen.
    Sepp Wiegand war jedenfalls mit einer nachweislichen Gurke schnellster gegen
    hochgehandelte Konkurrenz bei einem DM-Lauf!:cool:

  • @ Rallyemaster


    wieder einer deiner Beiträge in denen du Halbwissen verbreitest!


    Wenn man sich mal die Mühe macht und vielleicht 5 Minuten investiert und sich dann mit deinen Beiträgen auseinander setzt, dann wird man sehr schnell merken das du nur Negativ,-Heul und Dummschwätzerkommentare verfasst.
    Außerdem scheinst du wohl ein Problem mit den Wiegand's an sich zu haben, vielleicht ist es aber auch einfach nur Neid? Egal beides ist dein Problem.


    Weisst du, Anonym jemanden in einem Forum, was man durchaus als Fachforum bezeichnen kann, solche Sachen zu unterstellen ist das allerletzte!
    Ich glaube nicht das Sepp Wiegand zu dir persönlich gekommen ist und gesagt hat, Hey "Rallyemaster" hör mal meine Sponsoren sind voll scheisse und das Material was ich habe ist auch mega schlecht, sonst wäre ich schon Weltmeister....
    Also wieder nur hören sagen von einem Freund der einen kennt und der einen Freund hat, der gehört das Sepp dies und das gesagt hat.


    Nimm den Nörgler mit, der keine 14 Euro Eintritt bezahlen will oder kann und macht eurer eignes Forum auf aber geht den Leuten die sich hier über Rallyesport austauschen und auch Ahnung haben von dem was Sie schreiben nicht auf die Nerven!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!