DRS Deutsche Rallye Serie 2012

  • Vorraussetzung es wird das gehalten was angekündigt ist!!



    Bin mal neugierig und meine das keinesfalls kritisch, aber was ist denn angekündigt? Sehe auf der DRS Seite ebenso wie auf der DRM Seite lediglich einen Terminkalender und eine Angabe bzgl. Preisgeld.

  • Bin mal neugierig und meine das keinesfalls kritisch, aber was ist denn angekündigt? Sehe auf der DRS Seite ebenso wie auf der DRM Seite lediglich einen Terminkalender und eine Angabe bzgl. Preisgeld.



    Reicht doch. Was willst denn zum jetzigen Zeitpunkt noch mehr? in gescheiter Terminplan und Preisgeld is doch schon mal top

  • ist schon richtig mit den namensrechten, nur wurde der große preis von deutschland vom avd immer in hockenheim ausgetragen und der große preis von europa oder luxemburg auf dem ring vom adac.
    2007 wollte der adac den namen vom avd bekommen, aber der avd gab ihn nicht her.
    darauf gab es ( auch weil nurnoch ein lauf in deutschland augetragen werden sollte )
    2007 nur den großen preis von europa mit den gelben. 2008 den großen preis von deutschland auf dem hockenheimring ( und 2008 machte der adac stimmung gegen max mosley ) seit 2009 richtet der avd auch das rennen auf dem ring aus. ist doch richtig , oder?
    war doch eine große geste vom adac freiwillig auf die ausrichtung eines formel 1 laufes zu verzichten :cool: :D
    oder hat das doch einen anderen grund?


    noch was aus dem web.


    http://www.focus.de/sport/form…ax-mosley_aid_339923.html

    habe da auch einen traum.
    der rallye wm lauf im osten der republik, unter der fahne des AvD.

  • Nur mal zur Klarstellung:


    Der AvD ist Gründungsmitglied der FIA !
    Die Motorsporthoheit (4-Rad) für Deutschland hat der AvD von der FIA erhalten.
    Der AvD hat diese Motorsporthoheit seinerzeit der ONS zur Verfügung gestellt.
    Auflösung ONS für die jur. Sekunde Hoheit zurück an AvD, dann mit Gründung DMSB
    bekam dieser die Motorsporthoheit zur Verfügung gestellt.
    Siehe auch DMSB Satzung zur Auflösung des DMSB e.V. Art. 18.4.:


    Bei Auflösung des DMSB werden die Trägervereine auf
    die FIA einwirken, dass die Motorsporthoheit für den
    4-Rad-Motorsport in Deutschland an den AvD zurückfällt.
    Sofern der DMSB e.V. eine Nachfolgeorganisation
    haben sollte, an welcher der AvD beteiligt ist, fällt die
    Sporthoheit für den 4-Rad-Motorsport, vorbehaltlich
    der Zustimmung durch die FIA, an die Nachfolgeorganisation
    und nicht an den AvD zurück.


    5. Bei Auflösung des DMSB werden die Trägervereine auf
    die FIM einwirken, dass die Motorrad-Sporthoheit für
    den 2-Rad-Motorsport in Deutschland an ADAC und
    DMV zurückfällt. Sofern der DMSB eine Nachfolgeorganisation
    haben sollte, an welcher ADAC und DMV
    beteiligt sind, fällt die Sporthoheit für den 2-Rad-
    Motorsport, vorbehaltlich der Zustimmung der FIM,
    an die Nachfolgeorganisation und nicht an ADAC und
    DMV zurück.

  • [quote='pro2000','http://woltlab.rallye-forum.de/forum/index.php?thread/&postID=306135#post306135']Nur mal zur Klarstellung:


    Der AvD ist Gründungsmitglied der FIA !
    Die Motorsporthoheit (4-Rad) für Deutschland hat der AvD von der FIA erhalten.
    Der AvD hat diese Motorsporthoheit seinerzeit der ONS zur Verfügung gestellt.
    Auflösung ONS für die jur. Sekunde Hoheit zurück an AvD, dann mit Gründung DMSB
    bekam dieser die Motorsporthoheit zur Verfügung gestellt.
    Siehe auch DMSB Satzung zur Auflösung des DMSB e.V. Art. 18.4.:


    Bei Auflösung des DMSB werden die Trägervereine auf
    die FIA einwirken, dass die Motorsporthoheit für den
    4-Rad-Motorsport in Deutschland an den AvD zurückfällt.
    Sofern der DMSB e.V. eine Nachfolgeorganisation
    haben sollte, an welcher der AvD beteiligt ist, fällt die
    Sporthoheit für den 4-Rad-Motorsport, vorbehaltlich
    der Zustimmung durch die FIA, an die Nachfolgeorganisation
    und nicht an den AvD zurück.


    [I]5. Bei Auflösung des DMSB werden die Trägervereine auf
    die FIM einwirken, dass die Motorrad-Sporthoheit für
    den 2-Rad-Motorsport in Deutschland an ADAC und
    DMV zurückfällt. Sofern der DMSB eine Nachfolgeorganisation
    haben sollte, an welcher ADAC und DMV
    beteiligt sind, fällt die Sporthoheit für den 2-Rad-
    Motorsport, vorbehaltlich der Zustimmung der FIM,
    an die Nachfolgeorganisation und nicht an ADAC und
    DMV zurück.


    ;);) das ist doch mal eine Aussage, oder???


    Nur wer von den Herren in F. hat das schon mal gelesen?
    Den Auszug aus der Satzung sollte an gewisse Herren verteilt werden.


    Was zur Folge hätte..........die Satzung wird zu Gunsten des grösseren Trägervereins geändert.
    Also wieder ein Schritt auf der gleichen Stelle.


    DRM, DRS oder Masters........mal ehrlich, wer was fahren will, bleibt ja jedem selber überlassen.
    DRS mit 2 Läufen in Tschechien, ist eine grosse Bereicherung, es wird sich da die Spreu vom Weizen (nicht Bier) trennen, und jeder weiss dann, wo er sich einsortieren kann, mit seinem Auto und Können.


    Um wirklich ein Veränderung voranzubringen gäbe, respektive gibt es nur eine Lösung..... ein ganzes Jahr ALLE (auch 200er) Rallye`s in Deutschland boykottieren.
    Dann würden sich Veranstalter, Honorationen, Sponsoren und wer weiss ich noch alles auf die Trägervereine stürzen. Helfen könnte auch, wer fahren will, ab zu unseren Nachbarn, die machen ja vor, wie es geht, die meisten wenigstens. Siehe gewisse Veranstaltungen in CZ oder A, da gibt es sogar Startgeldermässigung in nicht unbeträchtlicher Höhe......sogar Anreise, Hotel und Sprit wird teilweise übenommen.


    Und eines ist auch sicher, besucht man unsere Nachbarn, kommen diese auch zu uns dann irgendwann. Dann werden auch die Starterfelder wieder interssanter.

    fährste Quer....dann haste mehr......:p
    Spass ist, wenn man nach der Rallye die Fliegen von der Seitenscheibe kratzt:rolleyes:

  • Zitat

    Nur wer von den Herren in F. hat das schon mal gelesen?
    Den Auszug aus der Satzung sollte an gewisse Herren verteilt werden.


    Das muss man denen nicht unter die Nase halten, das wissen die ganz genau. Aber sie wissen auch, das es sich hierbei um "Vereinsrecht" handelt und das es nicht so ohne Weiteres möglich ist, den Verein aufzulösen(die ONS war eine GmbH!!!). Vielleicht sollte man sich mal die Arbeit machen und die Satzung vor den geposteten Zeilen lesen. Dazu würde es helfen, sich mal die Aufteilung und Stimmverteilung der Mitgliederversammlung (nur die kann den DMSB e.V. auflösen) durch zu lesen.
    Da es im Vereinsrecht keinen Misstrauensantrag gibt, wird das ausgehen wie das Hornberger Schießen.


    Zitat

    Um wirklich ein Veränderung voranzubringen gäbe, respektive gibt es nur eine Lösung..... ein ganzes Jahr ALLE (auch 200er) Rallye`s in Deutschland boykottieren.


    So habe ich auch mal gedacht, aber was erreichst du damit? Gar nichts. Außer das man Veranstalter, die auf die Einnahmen angewiesen sind, in den Ruin treibt. Abgesehen davon, das man Beziehungen zwischen Veranstalter und Behörden für ein Jahr unterbricht, was ja schon oft zum Aus einer Rallye führte.


    Fakt ist, der AvD hat die Hand ausgestreckt, der ADAC hat in selbige gespuckt, ergo...wenn es halt auf politischem Wege nicht geht, dann eben auf dem sportlichem Weg. Und mit den zwei CZ-Läufen hat man ein ganz heißes Eisen im Feuer, oder wann bekommst du die Möglichkeit, mit einem G,F oder H Auto die Bohemia zu fahren?


    Ich find´s top und drück die Daumen.

  • Noch nicht. Gibts denn inzwischen mal ne konkrete Ausschreibung 2012???



    wie jetzt? Beim AvD auch nicht besser als beim ADAC (sorry, meinte DMSB)??

    no one can reach me the water ;)
    my english makes me nobody so easy after

  • DIE EINSCHREIBUNG IN DIE DRS 2012 VOM TEAM URS HUNZIKER (CH)-MELLI WAHL (D)SUBARU IMPREZA N16,GEHT MORGEN ZUR POST.......:]

  • Sauber :) gefällt mir



    dafür musst ich auch mit dem Urs 30 min am Telefon verbringen. Jedenfalls freut es mich auch, dass er meinen Rat angenommen hat.


    Ausserdem glaube ich, dass es da die schöneren Rallye`s hat als in der DRM

    fährste Quer....dann haste mehr......:p
    Spass ist, wenn man nach der Rallye die Fliegen von der Seitenscheibe kratzt:rolleyes:

  • dafür musst ich auch mit dem Urs 30 min am Telefon verbringen. Jedenfalls freut es mich auch, dass er meinen Rat angenommen hat.


    Ausserdem glaube ich, dass es da die schöneren Rallye`s hat als in der DRM



    Nur 30 min, das war aber schnelle Überzeugungsarbeit;););)

    Every Day is Race Day

  • Nur 30 min, das war aber schnelle Überzeugungsarbeit;););)



    :D:D er weiss halt, dass ich ihm keinen Scheiss erzähle, obwohl wir auch immer nur die Thüringen gefahren sind.

    fährste Quer....dann haste mehr......:p
    Spass ist, wenn man nach der Rallye die Fliegen von der Seitenscheibe kratzt:rolleyes:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!