Erste Vorschau zur MDR-Race-Night

  • Einen besonderen Leckerbissen hat im Dezember der MDR für Rallye-Fans im Programm. Der Sender, der in der abgelaufenen Saison die DRM bei allen Läufen begleitete, legt nach dem bekannten Kult-Night-Muster eine Motorsport-Nacht auf.


    Die Termine für die Übertragungen haben sich geringfügig geändert, werden aber noch rechtzeitig bekannt gegeben. Hoch gespannt sind nicht nur die Initiatoren beim MDR auf die Zuschauerresonanz, sollte die Sendung einen ähnlichen Kult-Status erringen, wie andere bekannte Formate, denkt der Sender über ein dauerhaftes Format nach.


    Als kleinen Vorgeschmack stellt der MDR allen Besuchern des Rallye-Magazins exklusiv eine erste Vorschau zur geplanten Motorsport-Nacht zum Download bereit.


    Video (mittlere Qualität, ca 450 kb)
    Viedo (hohe Qualität, ca 1.5 MB)

  • Coole Sache! Ein feines (wenn auch verfrühtes) Geschenk zum Nikolaus. ;)


    Wie nicht anders zu erwarten, macht der kurze Trailer Lust auf mehr und man kann nur hoffen, dass die Programmverantwortlichen des MDR das Potenzial des Rallyesports erkennen!


    Sorgen wir also für eine gute Quote, schließlich sind wir "Nacht-Sendungen" ja von Eurosport gewöhnt!

    Die Fliegen müssen an der Seitenscheibe kleben!

  • Vielleicht haben sie die Termine im Programm(Uhrzeit) etwas nach vorne geholt, damit auch der Ottonormal Verbraucher mal Rallye schaut! Weil ohne die breite Maße läuft halt nix! Leider! mfg

  • Ich werde da mit Sicherheit mal wieder einiges zu meinen Rallyevideos hinzufügen können.
    Tolle Sache, dass sie aus ihrem Material was machen.

  • Vielen Dank schon mal für die etwas andere Rallyesendung!!! Zählt das eigentlich zu den Einschaltquoten, wenn ich meinen Videorecorder programmiere? ;-)

    Game-Experte

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!