Erfahrungen DMACK Reifen

  • Am Osterwochenende sind 2 Teams mit diesen Reifen gefahren.
    Rallye Knesebeck > Armin Holz Golf 3 Kit Car + Friedrich Neumann E36 M3


    Ich weiß von dem Beifahrer von A. Holz das sie die Mischungen Soft + Medium verwendet haben. Wie er mir sagte waren die Eindrücke recht gut. Wobei man auch die Witterungsverhältnisse betrachten muss. Ca. 2Grad Außentemp., mal trocken, mal feucht, mal Schnee ....
    Das Endergebniss der 2ten Veranstaltung war auch sehr gut. 2ter im Gesamt. Was aber sicher nicht nur an den Reifen lag :-)

  • Also, ich bin den D-Mack vor zirka 3 wochen selbst in der größe 195 50 15 (T9 Soft ,2 Grad Außentemperatur) auf einem Cup Polo 6N2 GTI gefahren. Ich kann nur sagen das ich von dem Reifen positiv überrascht bin. Ich bin in meinen 13jahren Rallyesport noch keinen Reifen gefahren der so einen hohen Grip hat. Er hat auch eine sehr harte Flanke lenkt dadurch sehr direkt ein. Auch auf der Bremse top !


    mein Tip : probieren !!!!!!!!!!

  • Wow, das klingt nach guten Erfahrungen! Hatte die geringe Außentemperatur erheblich Einfluss auf den Fahrspaß? Jedenfalls: Neid! Wobei ich sagen muss, dass es sich mit meinen brandneuen Tirendo.de Sommerreifen sehr gut grippen lässt :cool:

    Einmal editiert, zuletzt von mister ()

  • Bin auf der suche nach Meinungen über den DMack Reifen bzw Erfahrungsberichte ob man ihn empfehlen kann oder nicht.


    MfG

  • Also wir haben den 195/50R15 in T7 und T9 gefahren. Super Reifen !!!! Selbst bei anfangenden Regen Ende der WP noch guten Gripp. Würde ich Empfehlen. (vorher Dunlop gefahren der schmiert).

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!