DRM Zusammenfassung

  • Hoffentlich hast du Glück, ich hatte nämlich auch schon mal vergeblich nachgefragt!!!


    Hast du zufällig die Zusammenfassungen anderer Jahrgänge?

    Game-Experte

  • Das wäre doch mal ein Anfang für eine Forums-Gemeinschafts-Produktion. Viele haben doch Aufnahmen von einzelnen Läufen, warum versuchen wir nicht diese mal unter einen Hut zu bringen, wie schon in diversen Postings vorgeschlagen.
    Wer kennt sich denn so gut mit analogem Videoschnitt aus ? Und wäre eventuell auch bereit Zeit aufzuwenden das ganze in die Hand zu nehmen. (Analog ist wohl am besten da es recht viele verschiedene Formate gibt mit denen gefilmt wird.)


    Kommt raus ihr Video-Rallyefreaks und lasst uns was auf die Beine stellen !!!!!!


    Die Berabeitung von Mini-DV Aufnahmen könnte ich selbst in die Hand nehmen, für andere Digitale Formate fehlt mir die Hardware (ich bekomme die Filme nicht auf den PC ohne entsprechendes Abspielgerät)

  • Ich bin dabei !
    Habe Aufnahmen von der 3- Städte anzubieten.
    Z.B. Als ein Radfahrer plötzlich vor S. Haaf auftauchte und die Strecke erst im letzten Moment verlies !


    Dann hätte ich noch Aufnahmen von der " Deutschland" .


    Ich würde das Material auf einer Video-Kasette zur Verfügung stellen !

    Mann kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln -
    ein Auto braucht Liebe: Zitat Walter Röhrl

  • Ich hab leider nur ne halbe Stunde Deutschland Rallye anzubieten,war 02 auf keinem DM Lauf.Das Problem mit der VHS Kassette ist das die Qualität nur auf der ersten Kopie(von Digital auf VHS)in Ordnung ist,wenn man dann ein weiteres mal kopiert ist es schon etwas Problematisch.

  • So, ich werde mir jetzt einfach ne TV-Karte kaufen und das ganze mal versuchen zu verarbeiten. Kann natürlich nen Moment dauern, muss mich ja erst weiterbilden.
    Wer interressiert ist kann sich ja mal bei mir melden (Auch für Tipps und Tricks bin ich dankbar).


    E-mail : [email protected]


    ICQ : 148291445 (bin aber nicht so oft dort online, wie ich Mails abrufe)

  • Ui, ich glaube da kommt etwas Arbeit auf mich zu. 8o


    Danke für den Link :D


    Ich werde allerdings nicht die Videos mit passender Musik unterlegen. Originalton wird belassen oder je nach Qualität unterdrückt (mhm, da muss dann doch etwas Musik in den Hintergrund, Mist), egal, Versuch macht kluch.


    Wer Material hat und es mir zukommen lassen will kann eine Email an mich schreiben, und bekommt dann meine Adresse. Ich werde das Video schneiden und jedem der Material einbrachte eine Kopie zukommen lassen (Post oder Übergabe auf ner Rallye)

  • @ rallytubby:
    Was genau willst Du per TV Karte grabben und was willst Du damit machen? Ich bin auch schon schwer am arbeiten weil: Die Sachen aus dem TV sind ja alle mit Copyright!!! Die kann man nicht einfach so verfielfältigen eigentlich. Komme darauf, da ich auch auf den Seiten des Rallye-yanks war und wir auch schon ein schönes Rallye-Musik-Video gebastelt haben (bin echt stolz darauf - war eine Heidenarbeit), aber nun suchen wir Kontakt zur Band wegen dessen Songs und dann müssen wir an Eurosport wegen der Rechte der Bilder. DAS ist dann noch viel schwieriger. Dabei will man ja gar keine Kohle machen, sondern anderen Begeisterten eine Freude mit den Bildern passend zur Musik machen.
    Also wegen Technik kannst Du mich mal kontaktieren, dann verweise ich Dich an meinen Freund der das wohl alles kann. Wenn Du mit Copyright eine geniale Idee hast meld Dich auch gerne.

  • Also, das Video das ich schnippeln wollte sollte sich aus den Aufnahmen von mir und anderen Hobbyfilmern zusammensetzen. Wenn allerdings keiner mitmacht kann ich logischerweise auch nur meine eigenes Material vearbeiten. Fernsehaufnahmen wollte ich gar nicht verwenden.
    Ausserdem denke ich das die Sender zwar ein Copyright auf ihre Sendungen haben, sich dieses aber nur auf die kommerzielle Nutzung bezieht. Sonst müssten ja auch alle Videorekorder verboten werden.

  • Ach so - also von uns kannst Du bekommen:
    Estering April, Juni und September 2003 und WRC in Trier 2003 - aber musst halt noch Gedult haben ;-) Wir ja leider auch.
    Das mit den Videorekordern stimmt schon, aber mein Fotografenkollege der mal beim MDR gearbeitet hat sagt leider was anderes. Ich frage aber gerade an diversen Stellen nach ob es trotzdem geht. Will ja auch nur anderen eine Freude machen und kein Geld. Trotzdem hat ja jemand Zeit und Geld investiert die Film-Aufnahmen zu machen. Copyright ist ein schwieriges Thema irgendwie.
    Lieben Gruß, Kerstin

  • @Rallytubby


    Was genau möchtest du denn zusammenbasteln?
    Einen Film von der DRM, auf dem nacheinander alle Läufe drauf sind oder ein bunt gemischtes best of?
    Von der Deutschland sollte man ein eigenes Video zusammenstellen, da sie ja nich zur DRM gehört und viele davon Material haben, oder was sagt ihr?

    Game-Experte

  • Ich dachte erst mal an die Läufe zur DRM, ohne Musik, oder wenn, dann ist sie nicht unbedingt passend zur action der Bilder (sorry, aber auch ich muss das alles erst noch mir selbst beibringen).
    Bisher hat sich auch nur ein williger gemeldet.
    Mal sehen ob das noch was wird (ich hoffe es).


    Die Idee mit der Deutschland ist gut, aber da ich selbst keine Aufnahmen davon habe will ich mir nicht vorwerfen lassen, dass ich mir so die Aufnahmen erschleichen wollte. Ergo, soll das bitte wer machen der auch Material davon hat

  • So, nach intensivem Studium verschiedener Foren und diversen Umbauaktionen habe ich jetzt den Schnittplatz soweit stehen. Etwas Ahnung vom Zurechtschneiden hab ich auch, ich könnte demnach anfangen. 8)


    Allerdings scheint die Aktion nun doch eine Seifenblase zu werden, viele reden darüber, aber am Ende kommt nix bei raus. Wenn ich mehr als die eine Meldung bisher hätte würde ich bestimmt nicht so schwarz sehen, aber es kommen keine. :(


    Geht es denn allen "Fan-Projekten " In dem Forum so ? ?(


    Aber okay, wer nicht will, der hat schon und wer trotzdem mitmachen will ist herzlich eingeladen. :D



    Ich werde noch etwas abwarten, so ungefähr bis Weihnachten, und das bis dahin eingegangene Material verarbeiten. Das Ergebnis bekommen dann die Einbringer von Material auf ihren Cassetten wieder.



    Ich hoffe es passiert doch noch was

  • Ich wäre auch interessiert an einem Zusammenschnit, habe aber kein Material. Ich würde einen gewissen Betrag für die Arbeit bezahlen wollen.
    Ich habe ein paar Zusammenschnitte aus vergangenen Saisons, als man die noch kaufen konnte.

  • Hallo, auf meinen Weiterbildungsausflügen ins ww habe ich in diversen Foren Themen zu dem Thema "Copyright von TV Szenen" gefunden.
    Es scheint kein Problem zu sein, so zumindest die Meinung der meisten Postings.


    Ausserdem fand ich auf der Webseite :


    http://www.vgwort.de/hffs.php


    folgendes :



    Bezahlen müssen all diejenigen, welche eine Vervielfältigung von "geistigem Eigentum" ermöglichen. Sie sind dazu gesetzlich verpflichtet.
    Im Bereich Hörfunk / Fernsehen kommt das Geld aus zwei Bereichen: Zunächst sind da die Zahlungen der Industrie, Herstellern und Importeuren von Vervielfältigungsgeräten (Videorekorder, Tonbandgeräte, etc.) bzw. von Trägermedien (Musikkassetten, Videokassetten ). Die Kosten, ein paar Euro je Gerät oder ein paar Cent je Medium, werden von der Industrie auf die Produkte aufgeschlagen, und so vom Käufer, weitgehend unbemerkt, bezahlt und anschließend an die Verwertungsgesellschaften weitergeleitet. Zweite Einnahmequelle ist der sog. "Kneipenpfennig" (oder jetzt wohl eher "Kneipencent"?). Dies sind Gebühren, die Gastwirte, Hoteliers, Kaufhäuser usw., wenn Sie für ihre Gäste den Service öffentlich genutzter Fernseher und Radios anbieten, bezahlen müssen. (Nicht zu verwechseln mit den GEZ-Gebühren). Die eingenommenen Gelder fließen in getrennte Töpfe Hörfunk und Fernsehen.

  • Solange es für einen privaten und nicht kommerziellen Zweck ist, denke ich, Ja.


    Ne Bekannte arbeitet bei nem Rechtsanwalt, sie hat jetzt den Auftrag bekommen sich mal schlau zu machen. Heute Abend sollte ich mehr wissen

  • So, jetzt hab ich weitere Infos (noch nicht von meiner Bekannten , aber mit Angabe von Paragraphen):


    Auszugsweises Zitat von der Seite :


    http://www.bildkunst.de/inhalt…ody_medienproduktion.html


    Das Urheberrechtsgesetz definiert nicht nur einen umfassenden Schutz des Werkschöpfers; es sieht in einer Reihe von Ausnahmevorschriften den erleichterten Zugang von Nutzern zu geschützten Werken vor, um wissenschaftliche Arbeit, Presseberichterstattung und in gewissem Umfang die Nutzung von geschützten Werken zum persönlichen Gebrauch zu erleichtern, z.T. gegen Entrichtung von Vergütungen (s.o. unter 3.).


    Zulässig ohne besondere Anfrage bzw. Entrichtung von Gebühren an Rechtsinhaber ist insbesondere


    Die Vervielfältigung eines Werks zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch, insbesondere durch Fotokopie bzw. Videoaufzeichnung von Fernsehsendungen (§§ 53, 54)




    Somit steht der privaten Nutzung und veränderung (sonstiger Gebrauch) von Tv Aufnahmen nix mehr im Weg.


    Jetzt sagt aber bitte auch Danke :D

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!