ARM:: ADAC Litermont Rallye "Die LiterMONTE" 03.-04.08.2012

  • Nur noch eine Woche bis zur LiterMONTE 2012.
    Bereits jetzt ist sicher: Teilnehmerrekord!!!
    Zwei Tage vor Nennschluß haben sich über 120 Rallyefahrzeuge aus aller Epochen und aller technischen Konzepte angemeldet.
    Wir freuen uns auch viele Rallyefans zu begrüßen.


    Los geht es am Freitag ab 18:30 Uhr beim Shakedown in Piesbach.


    Weitere Infos auf: Litermont-Rallye.de


    Die LiterMONTE ist bereit


    Motorsportlicher Höhepunkt lockt großes Starterfeld an


    Bereits zum 23ten Mal wird am 03.-04.August die Litermont Rallye in- und ausländische Teilnehmer in den Landkreis Saarlouis locken.


    „Unser Starterfeld wird immer internationaler“, berichtet Thomas Henz vom veranstaltenden Motorsportclub Piesbach. „Neben Dänen, Luxemburger, Belgiern und Franzosen sind diesmal erstmals Teilnehmer aus Österreich und Slowenien dabei.“


    Für die Rallyemacher ist ein solch buntes aber auch großes Starterfeld nicht nur aus sportlicher Sicht wichtig. Nochmal Henz: „Natürlich sind die erwarteten 120 Teams dringend nötig, um diese extrem teuere Veranstaltung mit zu finanzieren aber genauso wichtig ist für uns, dass viele Teilnehmer auch viel in der Region verkonsumieren, einige Tage übernachten und so auch eine Wertschöpfung für die beteiligten Gemeinden darstellen.“


    Um diesen Nutzen auch für die Zukunft weiter zu festigen arbeitet man seit rund einem Jahr intensiv an einer Zusammenarbeit mit den Motorsportfreunden aus Frankreich. In verschiedenen Gesprächen wurden Möglichkeiten diskutiert wie man sowohl auf sportlicher aber auch auf organisatorischer Seite die Großregion Saar-Lor-Lux auch im Bereich des Rallyesports verwirklichen kann. So wird bei der diesjährigen Litermont Rallye auch eine Abordnung des französischen Automobilsportverbandes FFSA vor Ort sein.


    Bedeutung hat die Rallye Litermont durch ihre zahlreichen Prädikate im nationalen und auch internationalen Rallyesport. Das ADAC Rallye Masters und die Topseriee für den Rallyenachwuchs, der ADAC Rallye Junior Cup sind neben der Euro Rallye Trophee die Top Serien für moderne Autos. Die historischen Wagen findet man im Rahmen der Retro Rallye Serie. Für jeden automobilen Geschmack also was dabei!


    Das sportliche Konzept sieht in diesem Jahr wieder vier verschiedene Wertungsprüfungen vor. Natürlich konzentriert sich ein Großteil rund um den Litermont. So ist die Gemeinde Beckingen traditionell Gastgeber der legendären Kansas Prüfung. Auch wenn sie schon oft gefahren wurde, so haben die Teilnehmer vor diesen rund 10 Km einen Riesenrespekt! In diesem Jahr wird der Rundkurs am Valentinushof gestartet und Hauptzuscherpunkt ist die Spitzkehre in Richtung Willscheider Hof. Die Teams werden insgesamt dreimal den Kansas unter ihre Räder nehmen. Los geht es ab 12:45 Uhr


    Die längste Start-Ziel Prüfung startet und endet in der Gemeinde Nalbach. Von Bilsdorf aus geht es über ein längeres Schotterstück nach Saarwellingen zum Hauptzuschauerpunkt am Tierpark. Nach der Ortsdurchfahrt „Rotwäldchen“ wird nach Vorbeifahrt am Nordschacht Ziel in Körprich sein. Diese Prüfung ist sehr schnell aber durch die Schotterabschnitte auch sehr anspruchsvoll für die Fahrer und die Reifen. Ab kurz nach 11:00 Uhr werden hier die ersten Teilnehmer erwartet.


    Kurz aber knackig könnte die Überschrift für die nur rund fünf Kilometer kurze Prüfung Hüttenwald-Ziegelei sein. Die Stadt Dillingen ist hier Gastgeber. Beginnend mit dem Start am Hundedressurplatz, geht es über den „Rote Sandweg“ nach Diefflen. Handbremsaction wird es bestimmt wieder am dortigen Tennisheim geben, bevor es dann am Segelfluggelände vorbei zur spektakulären Zielpassage an der Ziegelei Nalbach geht. (Start ab 15:10 Uhr)


    Königsprüfung auch in diesem Jahr ist die bereits schon Richtung Frankreich schielende Prüfung Südgau. 24 Km über selektive, asphaltierte Feldwege zwischen Kerlingen, Bedersdorf, Rammelfangen und Leidingen werden ab 12:00 Uhr für große Veränderungen im Klassement sorgen. Besonders interessant für die Zuschauer: Diese WP wird als Rundkurs gefahren und die Fahrzeuge sind daher mehrfach zu sehen.


    Erstmals werden die Mechaniker zwischen den Prüfungen auf einem neuen Serviceplatz an den Autos schrauben. Das Gelände des Saarwellinger Schulzentrums bietet hierfür hervorragende Bedingungen. Die Fans haben hier also eine erstklassige Gelegenheit Kontakt zu den Fahrern zu knüpfen und den Mechanikern über die Schulterm zu schauen. (13:20 & 16:00 Uhr).


    Offizieller Beginn der LiterMONTE ist diesmal um 11:01 Uhr beim Showstart in der Lebacher Straße in Saarwellingen.


    Verschnaufen können die Fahrer jeweils bei einer kurzen 20 Minuten Pause auf dem Hubertusplatz in Nalbach (13:00 & 15:30 Uhr).


    Nach anstrengenden 293 Rallye Kilometern, davon 132 auf Bestzeit, kommen die Teams zum Ziel mit Champagnerempfang auf dem Festplatz Piesbach an (18:24 Uhr).


    Die Favoriten auf den Gesamtsieg sind schwer auszumachen. So muss sicher der mehrfache Deutsche Rallyemeister Herrmann Gassner, sen. (Mitsubishi Lancer Evo 10), der Däne Kim Boison (BMW M3), der Luxenburger Patrick Gengler (Subaru Impreza R4) und die Slovenin Asja Zupanc (Mitsubishi Lancer Evo 9) als erstes genant werden. Da aber bis wenige Tage vor dem Start noch genannt werden kann ist hier sicher noch mit Überraschungen zu rechnen.


    Als Test für die Rallye Deutschland nutzt übrigens der WM erfahrene Herrmann Gassner jun.(Deutscher Meister 2009) die LiterMONTE. Der dritte deutsche Meister am Start wird Porsche Pilot Heinz-Walter Schewe sein.


    Um Punkte geht es bei der LiterMONTE auch für das ADAC Rallye Masters. Überraschend führt die Gesamtwertung der Piesbacher und Mitglied des MSC Piesbach Lars Mysliwietz an. Auch wenn sein Citroen C2R2max nicht in der Lage sein wird die Litermont Rallye selbst zu gewinnen, so möchte er doch bei seinem Heimspiel mit einem Divisionssieg und einer guten Gesamtplatzierung viele Meisterschaftspunkte ergattern.


    Bevor es am Samstag losgeht haben die Teams bei sogenannten Shakedown die Gelegenheit ihr Fahrzeug zu testen und sich selbst warm zu fahren. Ab 18:30 Uhr können dann auch die Fans rund drei Stunden Rallyeaction auf Asphalt und Schotter in Piesbach, Schöngutweg erleben.

  • Danke an den Veranstalter für die ausführlichen Vorabinformationen.
    Vielleicht könntet ihr auch die Unklarheiten auf Eurer Homepage hier beseitigen


    Aktuell ist im Kopf der Nennungsliste von 75 Startern die Rede. Aufgelistet sind aber nur 60 plus 4 Vorwagen. Was ist mit den restlichen Nennungen passiert?

  • Danke an den Veranstalter für die ausführlichen Vorabinformationen.
    Vielleicht könntet ihr auch die Unklarheiten auf Eurer Homepage hier beseitigen


    Aktuell ist im Kopf der Nennungsliste von 75 Startern die Rede. Aufgelistet sind aber nur 60 plus 4 Vorwagen. Was ist mit den restlichen Nennungen passiert?


    Ganz einfach, gezigt werden die Namen, die schon bezahlt haben UND vom Veranstalter wieder in die Liste eingepflegt werden. Die restlichen sind die, die noch keine Überweiwsungt getätigt haben, nicht eingepflegt wurden oä.
    Aber keine Bage, die Zahl wird erreicht!

    I'm awesome, you're not!
    Haters love me!

  • Hi


    da kann ich dir helfen
    in der nennliste stehn nur die autos die ihr nenngeld schon bezahlt haben die andern haben noch nicht bezahlt und stehn deswegen nicht in der liste


    gruss

  • Hallo an alle Retroteilnehmer
    sehr wichtig für die Litermont.
    Bitte beachtet das die Rallye über 70 km WP Strecke beinhaltet und diese abgefahren werden müssen. Ihr habt ca 3 Stunden Zeit.
    Vorallem für die "Neulinge" aber auch an die "alten Hasen", bitte unterschätzt es nicht mim Abfahren.
    Wer die Möglichkeit hat einen Tag vorher Technische zu machen der sollte es in Anspruch nehmen.



    ich wünsche allen Beteiligten viel Spaß und gutes Gelingen.


    schöne grüße
    robert

  • Hallo,


    werden die Streckenpläne wie letztes Jahr wieder auf der Homepage bereitgestellt ? Fand es letztes Jahr echt super ;)

  • :D


    Litermont Rallye am 3+4.8.2012 : MSC Schiffweiler mit 6,5 Teams am Start
    Wenn am kommenden Wochenende die Startflagge beim Showstart in der Lebacherstrasse in Saarwellingen fällt , werden nicht weniger als 6,5 Teams des MSC Schiffweiler am Start sein.
    In verschiedenen Divisionen werden sich die Cracks in einem mit 76 Teams sehr großen internationalen Teilnehmerfeld messen.
    In der Division 2 gehen Winter/Schwindt auf Ihrem BMW 328i ins Rennen. Sie sorgten bei den letzten Läufen für einige Uberraschungen und steigern sich stetig, in D3 gleich 3 Teams mit dem erfahrenen ERT Team Reinert/Pirzenthal VW Golf 2 16V, Löwenbändiger Malter/Thom Peugeot 306 und das Ehepaar Decker/Decker auf BMW 320is, D5 Gropp/Maurer Citroen C2R2max und D6 Becker/Echternach im BMW 318is.
    Um wichtige Punkte in der EURO-RALLYE-TROPHEE kämpft der amtierende Meister, der Wiebelskircher Uwe Gropp mit seinem Co Stephan Maurer aus Quierschied. Deren Saisonverlauf war bisher eher holprig, verlor man viele wertvolle Punkte durch techn. Ausfälle jeweils auf Podiumskurs. Das soll sich hier wenden: „In unserer Division sind 18 weitere Teams gemeldet, darunter ein paar echt harte Nüsse. Heimaskari Mysliwietz tritt mit einem H-Spec C2 mit ca. 212PS u.a. gegen die vorwiegend nach R2 gebauten Fiesta und C2R2max an. 20-30PS mehr sind wohl hier nicht zu schlagen. Dennoch: Ein Podium muß her, wenngleich u.a. einige Youngsters das Vorhaben erschweren werden “ so Gropp, der 2011 nach einem Sekundenkrimi mit 0,5sec. Vorsprung vor Henrik Hanser diese hart umkämpfte Division gewinnen konnte.
    Ebenso sehnt sich Franz Reinert nach einem Erfolg in der ERT- der Golf soll endlich mal sein Potential aufzeigen und sich in der Division beweisen.
    Seine Tochter Steffi vervollständigt die Schiffweilerer Invasion am Litermont: auf dem heißen Sitz des Föhreners Andreas Konrath sind sie in diesem Jahr das Maß der Dinge und führen die ERT mit komfortablem Vorsprung an.
    Weitere Info’s unter http://www.litermont-rallye.de
    http://www.euro-rallye-trophee.eu

  • Zitat

    Karten, Höhenprofile, Zeitpläne und 3D Rundflug von der Litermont Rallye 2012 gibt es hier:



    Danke ! :)

  • hi


    Teilnehmer der Retro Rallye Serie,


    bitte gebt die sprecherinfo bei der fahrerbesprechung am samstag bei mir ab.


    es ist möglich die strecken ams samstag eine halbe stunde vorher abzufahren. bedeutet ab 8uhr anstatt 8:30.


    fahrerbesprechung ist dann am hänger im rallyezentrum um 11:45h.
    jeweils ein teammitglied ist verpflichtet bei der fahrerbesprechung dabei zu sein.


    die wertungsprüfungen müssen in der reihenfolge im bordbuch abgefahren abgefahren werden.



    rallyeguide ist draussen


    http://www.litermont-rallye.de…ow...lyeGuideHistoric.pdf


    Robert Rosenkränzer

  • Danke Seppala für diesen Service der wohl etwas besser klappt wie der Kauf eines Programmheftes.


    1. Versuch: Avia Tankstelle heute gegen 14 Uhr. Leider alle vergriffen und trotz telefonischer Nachfrage noch keine neuen Programmhefte bekommen.
    Kein Problem es werden ja schliesslich noch mehr Verkaufsstellen genannt.
    2. Versuch: Bäckerei Adelmann gegen 14:45. Dort erzählt mir die nette Verkäuferin das sie noch gar keine Programmhefte bekommen hatten und erst durch einen Kunden der nach diesem Programmheft gefragt hatte überhaupt darauf aufmerksam wurden.


    Also da freut man sich doch über solch einen Service!


    Gruß
    Bernd

  • Danke an alle
    war echt toll
    zwei schöne tage mit Lustigen Leuten und ereignissen

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!