Histo :: Eifel Rallye Festival 25.- 27.07.2013

  • Roger das glaub ich gar nicht das du bei der Eifel Rallye jemand behinderst.;)

  • Info zur Veröffentlichung des Zeitplans:
    In diesem Jahr werden in der Vulkaneifel umfangreiche Straßenbaumaßnahmen durchgeführt.
    Hiervon tangieren/tangierten alleine 8 unsere Veranstaltung.
    Dank der guten Kontakte des Veranstalters zu den Trägern öffentlicher Belange und den bauausführenden
    Firmen, lagen bereits frühzeitig Informationen zu Baubeginn/Baufertigstellung von 7 Straßenbaumaßnahmen
    vor. Zu der verbleibenden Baustelle haben wir bis Ende der kommenden Woche Klarheit.
    Danach steht der Zeitplan online zur Verfügung.

  • Zitat von linksbremser:
    Vielleicht sollten wir hier mal einen Spendenaufruf starten, damit ein paar Forumsmitglieder ihre Wünsche erfüllt bekommen. Da kommt sicher genug zusammen, das auch noch ein M1 mit drin ist........ Manman...


    Also, dann startet das Projekt! Findet 200 Unterstuetzer a1000Euro und ich besorge einen Serien-M1. Den Umbau kriege ich hin mit meiner Infrastruktur und mein Freund Klaus Fritziner faehrt den M1 in Daun 2014. Alle Unterstuetzer werden als Sponsoren auf der Lackierung verewigt.
    Nun, wer nimmt das in die Hand?
    Ihr seht, ihr habt es in der Hand!
    Roc


    Wäre das Fahrzeug mit der Sponsorenverewigung bei der Eifel überhaupt noch startberechtigt:confused: Bei der vorangegangenen Aufkleber-Diskussion könnten da Zweifel aufkommen... Aber egal, bisher habe ich auf dieses Angebot leider noch keinen einzigen Wortbeitrag als Antwort ausmachen können. Offenbar wird das Angebot wohl nicht für bare Münze genommen. Oder ich bin hier, wenn auch nicht der einzige, so aber doch der größte M1-Fan. Liegt wohl daran, dass ich die Fahrzeuge auf meiner aller ersten Rallye (Vorderpfalz 1982) gleich im Doppelpack erleben durfte und danach leider nie wieder (zumindest nicht auf einer Rallyepiste) zu Gesicht bekam. Die Starterlisten aller möglichen Veranstaltungen prüfe ich dahin gehend regelmässig umsonst. 200 Leute werden über dieses Forum wohl schwer zu finden sein, sollte aber wirklich mal jemand einen M1 im Rallyetrimm bei einer Rallye-Veranstaltung in Deutschland an den Start bringen, wäre mir das glatt € 1.000,00 wert. Und auf die Verewigung auf der Lackierung könnte ich getrost verzichten. Da würde ich viel lieber mal eine Runde im Shakedown mitfahren...;)

  • Zitat:
    Wäre das Fahrzeug mit der Sponsorenverewigung bei der Eifel überhaupt noch startberechtigt.


    Das wuerde ich in Absprache mit dem Veranstalter hinbekommen.


    Team Schrick hatte das Projekt 24h Nuerburgring mit gefaechertem Sponsoring hinbekommen. Aber du wirst wahrscheinlich einer der wenigen bleiben die unbedingt einen M1 sehen wollen.
    Ich wollte nur aufzeigen, dass es umsetzbar waere wenn genug Mitstreiter sich finden wuerden.
    Gruesse
    Roc

  • Anscheind gibt es doch einen car1.jpg


    Na, aufgrund der im Bildhintergrund erkennbaren Fahrzeuge würde ich mal tippen, dass das Bild bei einer Old-/Youngtimerveranstaltung auf der Rundstrecke entstanden ist. Da kann man diese geilen Geräte tatsächlich hin und wieder noch live sehen. Oder ist die Rallyeherkunft des Bildes verbürgt:confused:

  • Dann man los Maenner! Ueber das Nummerschild duerfte der Halter zu finden sein. Jetzt muesst ihr zum Dedektiv werden


    Roger,der hat zwar eine deutsche Händlernummer,aber steht in Frankreich für 75 000€ zum Verkauf.

    Gruß Rainer


  • Kann schon jemand sagen wann die Programmhefte und Tickets Verschickt werden?


    Oder mir nen Plan Mailen wo die Strecken etwa liegen?damit ich aus der Ferne schon etwas planen kann


    Danke

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!