News & Gerüchte 2 :: National

  • Team Schwamm/Fritz haben ihren DS3R1 verkauft


    Gibt wohl auch schon nen Nachfolger, über den allerdings noch nix geschrieben wurde.


    Quelle: Facebook

  • Mark Wallenwein kündigte via Instagram an, dass er bald zurück im Rallyefahrzeug sitzen wird. Es sei nicht mehr so viel Zeit bis es dazu kommt.

  • Mark Wallenwein kündigte via Instagram an, dass er bald zurück im Rallyefahrzeug sitzen wird. Es sei nicht mehr so viel Zeit bis es dazu kommt.


    Ein Skoda kann es damit nicht sein, da sie wohl nicht die Kreim Autos einsetzen sondern eher der BRR Baumschlager. Aber vielleicht gehen sie ja im Gegenzug auf DS 3 R5? Die wären sofort verfügbar.

  • möglich


    ich hab sogar etwas von einer bochum- tribute-tour gehört :););)

  • Galway International Rally:

    Zitat

    "One such competitor is Kai-Dieter Kölle, with navigator Bianca Hutzfeldt, who are bringing their iconic Porsche 911 all the way from Northern Germany to Galway to compete over the unique terrain of the “Wild Atlantic Way”. The 5 time North German Rally Champion is relishing the challenge having competed on over 80 European events including the Arctic Lapland Rally in Finland."

  • Wer hat eigentlich von den potentiellen Sieganwärtern im R200-Umfeld alles aufgerüstet und ein neues heißes Eisen im Feuer?


    wird sich nach den ersten Rallye`s zeigen

    fährste Quer....dann haste mehr......:p
    Spass ist, wenn man nach der Rallye die Fliegen von der Seitenscheibe kratzt:rolleyes:

  • Von der Ramonat-FB-Seite:

  • Frank Färber kauft den Ex Berlandy, ex riebensahm S2000 und tritt bei der SÜW mit dem Evo an.... muss man das verstehen?..


    Frank hat den S2000 nicht gekauft, sondern das Fahrzeug gehört immernoch GO!Racing in Mayen. Er ist "nur" Fahrer und Färber Motorsport setzt das Fahrzeug in Zusammenarbeit mit Romo ein.


    Mit nem S2000 darfst du bekanntlich nicht bei einer R35, was die SÜW einfach mal ist, starten.
    Frank und Peter bestreiten neben der DRM im S2000 auch R35/R70 Rallyes im EVO8 Gr.H


    Schau in die Nennliste der Saar-Pfalz, da ist mit dem S2000 genannt.


    http://www.faerber-motorsport.de/

    Einmal editiert, zuletzt von haupe ()

  • Das ist mit schon klar, dass der S2000 nicht bei der R35 starten darf. Wäre es dennoch nicht sinnvoller gewesen, mit dem neuen Auto z.B. als Vorausfahrzeug km zu sammeln? Weil soviel Erfahrung hat Färber mt einem S2000 auch nicht.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!