News & Gerüchte 2 :: National

  • Rolf Petersen hat auf einem Skoda Fabia der Klasse RC2 zum Rosenhof Rallyesprint genannt. Da es sich um die Nat. A handelt, könnte es sich sowohl um einen R5 als auch einen S2000 handeln.

  • Da kann es sich ja fast nur um einen Skoda Fabia S2000 handeln da diese ja seit diesem Jahr Startberechtigt sind bei Nat. A Veranstaltungen.
    Weil wenn ich mich nicht Irre sind die R5 noch nicht zugelassen für Nat. A Veranstaltungen. :)

  • Doch, bei Nat. A sind R5 zugelassen, da es sich um die höchste nationale Veranstaltungsstufe handelt. DRM-Läufe sind auch Nat. A :)
    Was du meinst, sind bestimmt die R70 (müssten Nat.C sein :confused:). Da sind seit diesem Jahr auch S2000 erlaubt.

    "Freiheit bedeutet, dass man nicht unbedingt alles so machen muss wie andere Menschen." (A. Lindgren)

  • Wohl doch kein R5? - !! Zur Sachsenrallye kam aus dem Kreis der YR Mannschaft, das man wohl dieses Jahr noch einen M-Sport Mustang bekommt ??!!
    Das wäre ja mal was Exotisches. Weiß jemand vielleicht was.

  • einen Mustang? Nach welchem Reglement? R-GT? Wäre hammergeil!!!!!

  • Wer ist YR?


    Ich schätze mal, gemeint ist Yellow Racing, die Mannschaft um Ron Schumann.


    Wohl doch kein R5? - !! Zur Sachsenrallye kam aus dem Kreis der YR Mannschaft, das man wohl dieses Jahr noch einen M-Sport Mustang bekommt ??!!


    Das wäre schade. Ein weiteres R5-Fahrzeug wäre mir deutlich lieber. Ganz ehrlich: Ich muss nicht sehen, wie jemand einen schweren Mustang um die Ecken wuchtet :confused:. Wenn ich da so an den 6er-BMW von Andreas Aigner denke...

  • ich finde jeden Exoten gut. Bringt Farbe ins spiel. Und vor allem was für Augen und Ohren. Kein lästiges Turbo gepfurze! Und sicher ordentlich quer!
    Und ich denke man kann nicht behaupten das Andy mit dem m6 langsam wäre!!

  • Das wäre dann back to the roots für Ron Schumann...


    Ich finde die Sache hat 2 Seiten ein am Limit bewegter R5 kann geil sein aber ist halt an sich wenn man sauber fährt alles das gleiche wie 20 Adams nacheinander wenn nicht jeder 2. In die walachei fliegt :D


    MFG

  • Das wäre dann back to the roots für Ron Schumann...


    Ich finde die Sache hat 2 Seiten ein am Limit bewegter R5 kann geil sein aber ist halt an sich wenn man sauber fährt alles das gleiche wie 20 Adams nacheinander wenn nicht jeder 2. In die walachei fliegt :D


    MFG


    Die Adams sind doch für mich immer das Highlight! Im Gegensatz zu so manchem R5 werden die Karren am Limit bewegt :)

    :DRallye Videos und Fotos von uns HIER zu sehen!:D

  • Eine Alternative, was man mit Autos machen kann, die auf deutschen Rallyepisten nicht mehr bewegt werden dürfen: Jan Becker führt seinen Impreza im Rahmen der DRX heute und morgen auf dem Estering aus.

  • Zum Glück gibt es ja nur ganz wenige Autos, die nicht mehr auf Rallyepisten bewegt werden dürfen... Dank Navc und hoffentlich zunehmend RSC... ;)


    Gruss Jo

  • R. Noller hat offenbar den Gruppe G 997 4S von A. Schmitt übernommen und fährt damit an diesem Wochenende das Bergrennen in Homburg.

    Man bekommt den Jungen aus dem Dorf, aber nicht das Dorf aus dem Jungen...

  • Und das sauschnell. Eine Freude dem Rainer zuzusehen. Also wenn er mal keine Rallyes mehr mag, bei den Bergrennern wird er mit offenen Armen empfangen. Ich hoffe das war keine einmalige Sache.


    Ich hatte mich schon gewundert wie der Rallye-Porsche vom Noller in die Gruppe G passt. Aber das wäre ja dann geklärt.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!