Test- und Einstellfahrten National

  • Ja genau Löcher werden mit Beton zulaufen gelassen, der jedoch nach den 1. 10 Autos wieder draußen ist. Und der Rallyeleiter steht in den Hecken mit seinem Handy und tut die Teilnehmer Filmen wie sie einen Verkehrsverstoß begehen :D Anstatt sich hinzustellen und die Teilnehmer drauf hinweißen Jungs hier nicht rein.
    Lachnummer

  • wrc86:
    Nicht nur das,dann werden die armen Buben und Mädchen noch zum DMSB geschickt wo die meisten dann noch ne saftige Geldstrafe bekommen haben:(
    Naja dann darf der feine Herr D.sich nächstes Jahr nicht wundern wenn noch weniger Teilnehmer kommen.


    Nichts destotrotz freuen wir uns auf das High Forest Festival am kommenden Samstag!!

  • Das schlimme daran ist das Es noch genug sry Deppen gibt die trotzdem noch dort fahren! Und das der Herr D noch auf vielen Rallyes als Wp. Leiter genommen wird!

  • Ja genau Löcher werden mit Beton zulaufen gelassen, der jedoch nach den 1. 10 Autos wieder draußen ist. Und der Rallyeleiter steht in den Hecken mit seinem Handy und tut die Teilnehmer Filmen wie sie einen Verkehrsverstoß begehen :D Anstatt sich hinzustellen und die Teilnehmer drauf hinweißen Jungs hier nicht rein.
    Lachnummer



    Hallo "WRC86",


    scheinst Dich ja gut auszukennen....
    Das Thema hier sind die SST Test- und Einstellfahrten und nicht die Rallye Saar Ost!
    Aber hierzu ein paar Infos für Dich:
    - Ich bin nicht Rallyeleiter der Rallye Saar Ost, sondern war dort als WP Leiter eingesetzt.
    - Rallyeleiter bin ich bei der Rallye Warndt
    - Ich stand nicht in irgendwelchen Hecken, sondern parkte für jeden sichtbar am Fahrbahnrand.
    - Der Veranstalter der Rallye Saar Ost hatte extra einen Hinweis im Bordbuch, wie an dieser Stelle beim Abfahren gefahren werden muß!


    Solltest Du ein Problem mit mir oder einer Meldung von mir haben, so verstecke Dich nicht hinter einem Pseudonym, sondern sprich mich doch einfach persönlich an! :)



    Viele Grüße


    Eric Deubel

  • wrc86:
    Nicht nur das,dann werden die armen Buben und Mädchen noch zum DMSB geschickt wo die meisten dann noch ne saftige Geldstrafe bekommen haben:(
    ...



    Hallo,


    auch die "armen Buben und Mädchen" haben einen Führerschein und sollten Verkehrszeichen normalerweise kennen ;)
    Meine Meldung ging übrigens an den Rallyeleiter und nicht an den DMSB....
    An den DMSB ging die Meldung von den Spokos


    Viele Grüße


    Eric

  • Ich stelle mal eine gewagte These auf: Ich sehe einen Zusammenhang mit der Negativberichterstattung über den Rallyesport und dem Abfahrverhalten einiger weniger.


    Dir alles Gute Eric und weiterhin viel Mut und Einsatz!


    Benny Setz

    I'm awesome, you're not!
    Haters love me!

  • Ich stelle mal eine gewagte These auf: Ich sehe einen Zusammenhang mit der Negativberichterstattung über den Rallyesport und dem Abfahrverhalten einiger weniger.


    Dir alles Gute Eric und weiterhin viel Mut und Einsatz!


    Benny Setz



    Hallo Benny,


    schön, dass auch mal jemand über den Tellerrand hinaus blickt :)



    Viele Grüße


    Eric Deubel

  • Hallo liebe Rallyesportler,


    der Automobil Club Helfenstein e.V. im ADAC veranstaltet am Samstag, den 18.02.2012 einen Drive & Test Day auf dem Flugplatz Aalen-Elchingen und bietet hierbei allen Rallyefahren und Rallyteams die Möglichkeit, sich und das eigene Fahrzeug für die neue Saison "einzufahren", zu Testen und gleichgesinnte Rallye- und Motorsportler zu treffen.


    Die ca. 2,5km lange Handlingstrecke wird im 30-minütigen Gruppenwechsel zwischen Rennfahrzeuge und Serienfahrzeuge befahren und bietet im Zeitraum von 9-17 Uhr reichlich Gelgenheit den Winter(f)rost abzufahren :o


    Wer zudem seine eigenen Fahrfähigkeiten steigern will, kann das Angebot eines Personal Coaching mit bekannten Renn- und Rallyefahrern wahrnehmen!


    Weitere Infos zur Veranstaltung und Anmeldeformular findet Ihr unter folgenden Links:


    http://www.ac-helfenstein.de
    http://www.driving-xperience.com


    Wir würden uns sehr freuen, wenn zahlreiche Rallyefahrer mit dabei wären!

  • Toll Sache!
    Mal schauen, ob bis dahin mein Auto fertig ist.
    Verstehe ich das zum Personal Coaching richtig, dass man dann quasi einen persönlichen Fahrinstrutor für die gebuchte Zeit in Anspruch nimmt?
    Gibt es dazu auch schon Namen der bekannten Instruktoren?


    Grüße
    Speedy

  • Wir werden nicht nur Niki Schelle vor Ort haben, angekündigt haben sich auch Rainer Noller und Markus Fahrner!


    Mal schauen, wer sonst noch so Zeit hat bzw. hätte. Ich werde es mitteilen. Die Coaches werden z.T. vor Ort nur anwesend sein, wenn vorab eine gewisse Mindestbuchung der Trainerstunden wahrgenommen wird. Also, nutzt die Möglichkeit und lasst Euch auf die Finger schauen:]

  • Hallo zusammen,


    wir haben die max. Teilnehmerzahl erreicht und können daher keine Anmeldungen mehr annehmen. Dies nur für Euch zur Info.


    Grüße
    WP-Joker

  • Hallo Norman,


    alle Teilnehmer erhalten in den nächsten Tagen eine Bestätigung mit allen Details.
    Du bist dabei.


    Gruß
    WP-Joker

  • Super! Dann schauen wir mal, dass wir das Auto auf der Taunus-Rallye ganz lassen, damit wir auch noch ein Fahrzeug haben, mit dem wir kommen können! :D

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!