On-Board Kameras nun zu beantragen

  • Wenn man nennt, ist man als Fahrer automatisch der Bewerber. Deine Lizenz ist eine kombinierte Fahrer-/Bewerberlizenz..

  • Wenn man nennt, ist man als Fahrer automatisch der Bewerber. Deine Lizenz ist eine kombinierte Fahrer-/Bewerberlizenz..


    Ok, danke für den Hinweis. Sehe auch gerade, dass es so auf der Lizenz draufsteht.


    Naja, ich werd einfach wie gehabt unsere Cam einbauen und Abfahrt!
    Wir filmen nur für uns selbst, führen nichts öffentlich auf, vermarkten nichts...


    Wir könnten den Spieß ja auch mal umdrehen und Geld dafür nehmen, wenn uns jemand filmt oder fotografiert... :p


    Gruß
    Jörn

  • Hi Jörn,


    schon klar, ich hab auch das Smily gesehen... Nur als Klugscheisserei am Rande.


    So wie unsereins für private Zwecke jederzeit Aufnahmen von Sportveranstaltungen machen kann, muss man sich als Sportler auch gefallen lassen, dass man aufgenommen wird. Da hört "das Recht am eigenen Bild" dann auf.


    Gruss Jo

  • Ansonsten hat der Rallyeleider der Wikinger schon gesagt, dass das alles schwachsinn ist und solange die Videoaufnahmen für Privat sind alles ok ist.
    LG


    Sehr schön! So soll das auch bleiben!


    Nur steht das dort in 10 Jahren noch und wird dann zu unseren Ungunsten ausgenutzt wird es heißen:


    Das steht da schon 10 Jahre und keiner hat was dazu gesagt!


    Und dann ist es für Änderungen zu spät! Warum also jetzt nicht ein Zeichen setzen und sagen das es uns gar nicht gefällt. Das bischen Arbeit mach ich mir gern (obwohl ich besseres zu tun hätte!) und dann werde wir sehen was passiert.


    Einige OnBoard Angebote habe ich schon, wir müßen jetzt erstmal schauen wie die zu mir gelangen.


    Grüße
    Christian

  • Ich habe das Gefühl das sie Reglementsänderungen veröffentlichen um die Reaktionen im Rallye Mag zu lesen, um dann festzustellen das sie aufgrund der Tips und Hinweise hier ja wieder die Hälfte vergessen haben weil sie ja eh kein Plan von der Marterie haben :D also was wird jetzt kommen? Sie haben vergessen rein zu schreiben "nur bei DRM" Läufen, da es dort ja einen "Vermarkter" gibt? Und alle Welt regt sich umsonst auf. Und ansonsten schickt doch einfach alle Eure Anträge pünktlich vor jeder Rallye hin, mal sehen ob sie Leute einstellen die dann pro Wochenende 100-300 Onboard Kamera Anträge bearbeiten :)

    Youngtimer sollen bewegt werden....am schönsten ist es Quer !

  • Ich kann über diesen heutigen Rallyesport nur noch den Kopf schütteln.
    Wo bleibt den da noch der Spass am Sport, ständig diese Schwachsinnigen Ideen und Geldmacherei von Schwachmaten. Wenn ich doch eine Inboard Camera in meinem eigenen Auto verbaut habe und die Aufnahmen auf "meiner Motorsport Party" abspiele kann doch keiner etwas dagegen haben können? Alles reine Abzocke.
    Wer frägt mich den ob ich überhaupt gefilmt oder fotografiert werden will? Eventuell möchte ich mein Photos nicht im Internet wieder finden?
    Ich bin noch leidenschaftlicher Rallye Fan, kann aber aus Zeitgründen selten zu Veranstaltungen zuschauen gehen.
    Das was da aber im Moment abläuft kann als aktiver Motorsportler kein Spass mehr machen. Man sollte sein Auto mal 1 Jahr im Keller stehen lassen und keine Veranstaltung mehr fahren, vieleicht kommen da unsere Freunde der Photografierenden und Filmenden Zunft wieder auf den Boden zurück.
    Leider schadet man dadurch aber den Veranstaltergemeinschaften.


    " Früher war alles besser " Der Spruch passt wirklich.

  • Ich würde den Text folgendermaßen übersetzen, wenn die Deutsche Bezeichnung für „Promoter“ = „Vermarkter“ lautet.
    Denn die Bezeichnung „Veranstalter“ heißt in Englisch „Organizer“.


    65.1.1 Der Vermarkter (promoter) kann von einem Bewerber (entrant) das Mitführen einer On-Board-Camera oder eines anderen Aufzeichnungsgeräts (to be required = etwas tun müssen) verlangen. Dies Gerät wird vom Anbieter des Aufzeichnungsgeräts (im/am Fahrzeug) angebracht und muss von den Technischen Kommissaren (to be approved) abgenommen werden.
    (Das hieße, dass in diesem Fall ein Teilnehmer etwas tun muss und nicht etwa unbedingt tun will!)


    der Passus "Promoter als Veranstalter" wurde aus der französischen Übersetzung übernommen, daher auch die schwammige Übersetzung.
    Im französischen ist der Vermarkter gemeint, jedenfalls wurde es mir so aus dem Französischen so übersetzt

    fährste Quer....dann haste mehr......:p
    Spass ist, wenn man nach der Rallye die Fliegen von der Seitenscheibe kratzt:rolleyes:

  • Und ansonsten schickt doch einfach alle Eure Anträge pünktlich vor jeder Rallye hin, mal sehen ob sie Leute einstellen die dann pro Wochenende 100-300 Onboard Kamera Anträge bearbeiten :)


    Du bist ja böse.... ;););)


    Im Prinzip kann ein Veranstalter seine Sache auch selbst vermarkten oder sich Hilfe bei zum Beispiel Werbe- oder Eventagenturen holen. Egal wer am Ende vermarktet, Bestandteile einer Vermarktung können besonders geschützt werden. Vermarkter die solche Schutzmaßnahmen in Anspruch nehmen dulden nur ein einziges YouTube Video: Das eigene!


    So, einige Fahrer und Teams haben sich bei mir gemeldet! Wer noch mit in das finale Video möchte sollte sich bis spätestens Sonntagabend am besten per PN gemeldet haben.


    Jeder der sich aktiv beteiligt wird von mir per PN informiert und im Laufe der Woche sollten wir dann "auf Sendung" gehen. Das ganze natürlich auf sachlicher Ebene und ohne übertriebene Forderungen.


    Für alle die lieber erst auf das Video warten wird es später auch einen kleinen FAQ für FAN und Fahrer (=Beifahrer/Team/Bewerber/Starter) geben.


    Ich möchte nicht das beschimpft oder beleidigt wird. Ich was das im Rallyesport die Emotionen gerade auf höchster Stufen kochen, trotzdem sollten wir wie Menschen damit umgehen und somit beweisen das wir nicht die dümmsten Säugetiere auf diesem Planet sind!


    Für Fragen oder Anregungen bin jederzeit offen!


    Grüße
    Christian

  • Und ansonsten schickt doch einfach alle Eure Anträge pünktlich vor jeder Rallye hin, mal sehen ob sie Leute einstellen die dann pro Wochenende 100-300 Onboard Kamera Anträge bearbeiten :)


    ... das übernehmen die ehrenamtlichen Helfer und Organisatoren jeder Veranstaltung (selbstverständlich!!!) selbst!


    Mehr Aufwand für Organisatoren und Teams - keine Arbeit weiter für den DMSB!
    Die Rallye-Welt wurde wieder verrückt gemacht, weil sich die "Kleinen" selber drum kümmern müssen und
    die sich in Frankfurt wieder kaputt lachen....

  • So, ich habe jetzt ganz viele BMW OnBoard, etwas Opel und VW.


    Wo sind die Subarus, Escorts, C2, Evos, Porsche, Trabbis, Skoda, Peugeot, ...?


    Gebt mir 30 Sekunden aus Euren Videos! Egal ob Sprint, Retro, oder was auch immer. Motorsport ist bunt, zeigen wir das der Welt!


    Ihr könnt in Ruhe überlegen, ich mach jetzt mal Gedanken zum Score. Diese Aktion verdient eigentlich einen eigenen Song!


    Bis später,
    Christian

  • der Passus "Promoter als Veranstalter" wurde aus der französischen Übersetzung übernommen, daher auch die schwammige Übersetzung.
    Im französischen ist der Vermarkter gemeint, jedenfalls wurde es mir so aus dem Französischen so übersetzt


    Ich bezahle doch schon GEZ Gebühren ;);)

  • So, die zweite Nacht in Folge, aber Tada:


    Das Video ist bis auf Abspann und Logo fertig. Ich auch... :)


    Der Rest wird morgen gemacht, dann hoffe ich, das ich einen Extra YouTube Kanal eröffnen kann. Ich hoffe das geht, da ich ja schon einen privaten habe.


    Jetzt könnt Ihr mir nochmal helfen: Bitte postet Tags, also Schlagwörter unter der Menschen unser Video bei YouTube finden können. Vielleicht fallen Euch ja noch welche ein!


    Tags:


    Rallye, Racing, Rallye Sprint, Retro Rallye, Motorsport, DMSB, Deutscher Motorsport Bund, OnBoard, On Board, Rallyecar, Rallyeauto, Motorsport, Video, Aktion PRO OnBoard, Rennwagen,


    Der Videoschnitt ist auf Feedback ausgelegt, die Schnittfolge und Dauer Eurer Videos eine rein technische Entscheidung und natürlich keine Wertung! Dank des Scores ist das Video rasant, selbst der Trabbi scheint knapp Mach1 zu erreichen.


    Ich danken allen die sich bis hier aktiv beteiligt haben für die tolle Unterstützug und es war mir eine große Ehre dieses Video machen zu dürfen!


    Gute Nacht!
    Christian

  • Mein Vorschlag für einen TAG:


    "Tomczyk"


    ... damit diejenigen, die den Namen bei youtube eingeben mal richtigen Motorsport sehen ...

    Einmal editiert, zuletzt von rallyesport () aus folgendem Grund: Schreibfehler

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!