DRS :: AvD Sachsen Rallye Zwickau 2.- 4. Mai 2013


  • mach du doch mal Streckenposten dann wird bestimmt alles viel besser!!!das Kotzt ein doch an,immer alles gleich schlecht machen

  • Warum muss ich jetzt an Thüringen 2012 denken? Beinahe..... :confused:
    Irgendwann passiert´s schon noch...


    Da passiert doch nie im leben was.


    1. Regel: fährst du einen Fronttriebler und willst trotzdem coole Fotos im Drift, musst du die Handbremse ziehen. Vor allem wenn du genau weißt das die versammelte Presseschaar auf ein cooles Bild wartet. Das die Vorderräder dann doch wieder Grip bekommen, muss man nicht wissen. Ist ja auch die erste Rallye im Jahr auf richtig griffigem Untergrund.
    2. Regel: mit einer weißen Weste passiert einem bei der Sachsenrallye nichts. War nie so, wird nie so sein, darf nicht so sein.
    3. Regel: mit einer roten Weste darfst du widersprüchliche Anweisungen geben und erstmal die Zuschauer wegschicken die helfen wollten, anstelle dich um eine passende Absicherung zu kümmern
    4. Regel: am besten alles Filmen, in Originallänge, und dann fast ungeschnitten, mit allen (unfreiwillig) beteiligten öffentlich auf Youtube hochladen. Ist doch deren Problem wenn sie vor der Linse herumlaufen.


    Wir merken also... Rallye ist ein großer spaß wo fast jeder sozialfetish befriedigt werden kann.

  • Hallo, weiß jemand, was mit Galle und Ose ist? Online gibt's keinen aktuellen Eintrag :confused:


    Laut Facebookseite der Rallye langsam über die WP gefahren. Möglicher T.D.

    Every Day is Race Day

  • Danke, seit dem gibt es aber keine neuen Nachrichten mehr. Die werden doch nicht noch
    auf der WP sein? =):D

  • Da passiert doch nie im leben was.


    1. Regel: fährst du einen Fronttriebler und willst trotzdem coole Fotos im Drift, musst du die Handbremse ziehen. Vor allem wenn du genau weißt das die versammelte Presseschaar auf ein cooles Bild wartet. Das die Vorderräder dann doch wieder Grip bekommen, muss man nicht wissen. Ist ja auch die erste Rallye im Jahr auf richtig griffigem Untergrund.
    2. Regel: mit einer weißen Weste passiert einem bei der Sachsenrallye nichts. War nie so, wird nie so sein, darf nicht so sein.
    3. Regel: mit einer roten Weste darfst du widersprüchliche Anweisungen geben und erstmal die Zuschauer wegschicken die helfen wollten, anstelle dich um eine passende Absicherung zu kümmern
    4. Regel: am besten alles Filmen, in Originallänge, und dann fast ungeschnitten, mit allen (unfreiwillig) beteiligten öffentlich auf Youtube hochladen. Ist doch deren Problem wenn sie vor der Linse herumlaufen.


    Wir merken also... Rallye ist ein großer spaß wo fast jeder sozialfetish befriedigt werden kann.




    ...im wesentlichen rechtgeb. :)


    -entschieden widersprechen muß ich aber beim punkt ZWEI!
    ...deshalb nur mal zur erinnerung:


    http://forum.rallye-magazin.de…l-wp3-sachsen-rallye.html


    ...video dazu:
    http://www.myvideo.de/watch/64…au_Unfallszene_08_05_2009



    ansonsten möcht ich mal sagen:


    dort, wo der tannert sich beim shakedown verbremst hat, waren MASSIG streckenposten!
    un die ersten 2 minuten nach dem crash hat von denen jeder was geschrien, was dem geschrei des anderen postens glei mal voll entgegengesetzt war! *gröhl* ;) ;) ;)


    ...mal davon abgesehn, daß ICH als "normal-zuschauer" trotzdem noch so nahe dran war, daß ich mal fix hinters bahnhäuschen gejumpt bin, als ich realisierte, daß der tannert mir gleich vors schienbein rutscht:


    ...hab mich in dem moment gewundert, daß direkt nen meter vor mir die zwei WEISSBEWESTETEN filmfuzzis noch ne -GEFÜHLTE- ewigkeit brauchten, bis AUCH DIE mal realisierten, daß sie stiften gehen müssen!


    >>>grund: die sind dermaßen auf ihr foto-/film-display konzentriert, daß die einfach erst sauspät checken, daß nu doch mal ä auto ankommt, welches die ideallinie verläßt!
    un DAS sollten die film- un fotografierheinis einfach besser im griff haben, wenn sie denn schu überall ganz vorne dran sein müssen!!! :mad: :)


  • mich Kotzen diese ständige Diskussionen über die Fotografen mit Weste echt langsam an.


    Punkt 1: Zeig mir einen Fotografen/Filmer der hinter der Kamera unkonzentriert ist und die Situation vor der Kamera nicht einschätzen kann. Ich habe diesen Job jahrelang gemacht, ich weiß also wovon ich rede. Ich wette ein Fotograf ist immer noch schneller vor nem Auto weg, obwohl er Fotografiert als der sich laut über den Fotografen schimpfende Zuschauer aus seinem Campingstuhl erheben kann, weil ja ein Auto auf ihn zukommt


    Zweitens. Ziehe denen, die immer am lautesten hier schimpfen, ne Weste an und man wird sehen sie verhalten sich genauso und stehe da wo sie sonst über die Fotografen geschimpft haben.


    Drittens. Die Jungs die fotografieren tun das in der Regel schon sehr lange. Sie wissen was wo möglich ist und was nicht. Schließlich wollen alle am Abend wieder zurück zu Frau und Kind.


    Und viertens. Hier geht's um die Sachsen-Rallye und nicht um Fotografen-Sicherheit.


    Also, zurück zum eigentlichen Thema und zu einem schönen Rallye-Tag in Deutschland




    Torsten Heyer

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!