DRS :: 52. S-DMV Thüringen-Rallye 30.5. - 1.6.2013

  • Es ist doch nichts neues mehr. Wenn die Jungs, die genannt haben ein paar Öre überweisen, sieht man sie dann bestimmt auch.
    Und was die Strecken betrifft, ich glaube die "Thüringen" ist immer für etwas neues offen.

  • Es ist doch nichts neues mehr. Wenn die Jungs, die genannt haben ein paar Öre überweisen, sieht man sie dann bestimmt auch.
    Und was die Strecken betrifft, ich glaube die "Thüringen" ist immer für etwas neues offen.


    na soviel neues scheint es nicht zu geben:( Maximal ist nur eine WP gegenüber dem Vorjahr verändert...


    Aber das allerbeste ist aber das die Strecken auf jeden Fall Schnee-, Eis- und Schlammfrei sein werden...:D


    Allerdings sind momentan noch ein paar Kröten-Wandergruppen unterwegs. Hier ggf. Fuß vom Gas und gelbe Flaggen beachten...:D

    I love Seat :cool:

  • Scheinbar fällt dieses Jahr wirklich die WP Bankschenke weg . . .


    Die WP Bankschenke war die letzten beiden Jahre eine Start-Ziel Prüfung über 10,14 km. Die WP welche dieses Jahr gefahren wird ist 14,45 km lang. Da gibt es nur zwei Möglichkeiten. Entweder ist es eine komplett neue WP oder der Start der WP Bankschenke wird etwas nach vorne verlegt, indem der Start nicht wie bisher am Keilaer Kreuz ist, sondern schon vor Posen (so wie früher der Rundkurs war). Aber das bekomm ich schon noch raus...:D

    I love Seat :cool:

  • na soviel neues scheint es nicht zu geben:( Maximal ist nur eine WP gegenüber dem Vorjahr verändert...


    Aber das allerbeste ist aber das die Strecken auf jeden Fall Schnee-, Eis- und Schlammfrei sein werden...:D


    Allerdings sind momentan noch ein paar Kröten-Wandergruppen unterwegs. Hier ggf. Fuß vom Gas und gelbe Flaggen beachten...:D


    Im Gegensatz zu mir wohnst Du nur ein paar Minuten vom Geschehen entfernt. Da kannst mal fragen. Logisch gedacht (Denken) , was du ja sonst immer machst, wenn die "Bankschenke" wegfällt,......was dann........wenn sie weg fällt?????? ..... dann braucht man etwas neues.


    Ich glaube mal, das die "Thüringen" einfach richtig Geil ist. Mit dem "alten" und "neuen" ganz bestimmt.

  • Fast 100€ mehr Nenngeld als letztes Jahr. Bin gespannt wieviel Nennungen einfliegen.


    und dazu auch noch ~90km mehr Verbindungsetappe, das trübt die Freude auf die Thüringen schon ein wenig

  • und dazu auch noch ~90km mehr Verbindungsetappe, das trübt die Freude auf die Thüringen schon ein wenig


    solang die Freude "nur" getrübt ist, kann man ja zu 99% davon ausgehen das de wieder mit dabei bist...:o ...na wenigsten schon mal einer...:)

    I love Seat :cool:

  • na das ist ja schöne...:)


    mmhhh, die neue Prüfung soll im Landkreis Greiz sein:confused: na da wunderts nicht das 90 km mehr Verbindungsetappe sind...


    Also wird die WP Bankschenke für die neue im Lk Greiz getauscht... Oder?


    Der Shakedown scheint aber wie im Vorjahr stattzufinden (Gewerbepark Weira / ca. 5km)

    Es ist schwer perfekt zu sein, aber ich komme gut damit klar...

  • na wer sagst denn, man muss nur mal bissel googel`n...


    als WP 7/9 am Samstagnachmittag wird die neue Prüfung mit Start, Ortsausgang Stelzendorf - Zickra - Pahren - Förthen - Göschitz - Kirschkau - Löhma, über jeweils 14,45 km gefahren...:o


    ist natürlich ne ganz schöne Ecke von Pößneck weg...aber dafür mal wieder ne neue Prüfung:p

  • Also wird die WP Bankschenke für die neue im Lk Greiz getauscht... Oder?


    Der Shakedown scheint aber wie im Vorjahr stattzufinden (Gewerbepark Weira / ca. 5km)


    ja genau, Bankschenke fällt dafür weg... Mit Shakedown denk ich mal auch das der so bleib wie die letzten Jahre...

  • na wer sagst denn, man muss nur mal bissel googel`n...


    als WP 7/9 am Samstagnachmittag wird die neue Prüfung mit Start, Ortsausgang Stelzendorf - Zickra - Pahren - Förthen - Kirschkau - Löhma, über jeweils 14,45 km gefahren...:o


    ist natürlich ne ganz schöne Ecke von Pößneck weg...


    Gerade noch Thüringen...

    Man bekommt den Jungen aus dem Dorf, aber nicht das Dorf aus dem Jungen...

  • solang die Freude "nur" getrübt ist, kann man ja zu 99% davon ausgehen das de wieder mit dabei bist...:o ...na wenigsten schon mal einer...:)


    Ganz ehrlich, ich weiß es echt noch nicht. Mal abgesehen vom Nenngeld (eine Tendenz für die restlichen DRS-Läufe läßt sich ablesen), man muß nicht auf Teufel komm raus WP-Kilometer zusammenkratzen. 125km (ohne die neue WP) hätten es auch getan. Es macht wirklich keinen Spaß, ein Rallye-Fahrzeug 20, 30 oder 40km nach StVO über Land zu bewegen. Und das kommt hier ja mehrfach auf uns zu.

  • Ganz ehrlich, ich weiß es echt noch nicht. Mal abgesehen vom Nenngeld (eine Tendenz für die restlichen DRS-Läufe läßt sich ablesen), man muß nicht auf Teufel komm raus WP-Kilometer zusammenkratzen. 125km (ohne die neue WP) hätten es auch getan. Es macht wirklich keinen Spaß, ein Rallye-Fahrzeug 20, 30 oder 40km nach StVO über Land zu bewegen. Und das kommt hier ja mehrfach auf uns zu.


    mal ehrlich.......das gibts doch auch schon bei 200er Rallyes


    Frag mal die in der WM, wieviel km die da zurücklegen müssen. Bestes Beispiel die Deutschland dieses Jahr.
    Start ist in Köln. das sind auf dem kürzesten Weg schon 170 km

    fährste Quer....dann haste mehr......:p
    Spass ist, wenn man nach der Rallye die Fliegen von der Seitenscheibe kratzt:rolleyes:

  • mal ehrlich.......das gibts doch auch schon bei 200er Rallyes


    Schön ist das deshalb aber nicht. ;)


    Zitat

    Frag mal die in der WM, wieviel km die da zurücklegen müssen. Bestes Beispiel die Deutschland dieses Jahr.
    Start ist in Köln. das sind auf dem kürzesten Weg schon 170 km


    Die Fahrer finden das mit Sicherheit auch nicht besonders prikelnd, aber WM ist (finanziell) ein ganz anderes Kaliber.
    Ich weiß nicht, wie der nationale Teil aussieht, ob die Köln auch mitmachen, kann mir aber gut vorstellen, daß dann das eine oder andere private Team nicht startet.


    Aber gut, wenn ich der einzige bin, der bissel auf die Kosten achtet, dann ist ja alles in Butter... :p


  • ... und dann motzen hier viele Vertreter, daß eigentlich nur früher Rallye gut war, als halb Portugal, halb England und ein Viertel Italien in Wettbewerbsfahrzeugen gefahren wurde. :confused:

    Man bekommt den Jungen aus dem Dorf, aber nicht das Dorf aus dem Jungen...


  • das unser geliebter Sport Geld kostet war dir doch bestimmt bewusst, als du damit angefangen hast.
    Heute muss man froh sein, wenn sich Veranstalter eine solche Mühe geben und uns noch prickelnde WP`s presentieren

    fährste Quer....dann haste mehr......:p
    Spass ist, wenn man nach der Rallye die Fliegen von der Seitenscheibe kratzt:rolleyes:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!