DRS :: 52. S-DMV Thüringen-Rallye 30.5. - 1.6.2013

  • Immer schön locker bleiben, da wird Vormittag bereits über die Absage der Rallye berichtet, dann soll die WP 2 ausfallen. Doch was passiert? Nichts fällt aus, alles nur Panikmache. Nach meiner (5 Minuten alten Info), geht die WP 2 planmäßig über die Bühne!


    Warum denn auch nicht, frag ich mich? Nacht, Regen, paar Schotterpassagen - was will das Rallyeherz mehr! Weicheier und Heulsusen sollten sich auf die Rundstrecke machen und dem Rallyesport fernbleiben!

  • Auch auf meiner WP (3/5) ist es absolut durchführbar momentan.
    Und wenn bis morgen früh nicht noch richtig viel Regen kommt, ist es eine ganz normale WP auf nassem
    Belag. Halt wie nach einem Regenschauer.
    Sicher sind kleine Rinnsale über die Strecke zu erwarten, aber das gibt es selbst in der F1.
    Was soll also das Gejaule??
    Und wenn heute früh mir ein gewisser "Holzmichel" von der Durchführung der Rallye unter solchen Umständen abgeraten hat, so ist er in der falschen Liga. Und wer bei diesen Bedingungen abfliegt, hat eben was falsch gemacht.
    Ich habe schon WP's unter schlimmeren Umständen durchgezogen. Das ist eben Rallye und die Kunst auch mit sowas zurechtzukommen.


    Auf jeden Fall wird diese Rallye planmäßig durchgezogen und auf Wetterkapriolen wenn nötig kurzfristig reagiert.

  • Hallo, sind bei Sport-As keine Zeiten? Kann mir jemand aus der Patsche helfen und mir sagen, wo ich die Live Zeiten (mit Link) finde?



    Lieben Dank im Voraus!


  • jetzt mach mal halblang.....:mad:
    erstens, sollte man GENAU zuhören, wenn man sich mit Leuten unterhält.
    zweitens, wurde so etwas nie gesagt, sondern eine Meinung, das es gefährlich ist.
    drittens, gab es kein GEJAULE, sondern eine sachliche Meinung.
    viertens, wer in welche Liga gehört, steht dir nicht zu zu entscheiden.
    und last but not least: wenn jemand schon unter schlimmeren Bedingungen durchgezogen hat, dann sollte sich dieser erst mal in ein Auto setzten und nicht nur als, sorry für den Ausdruck, "Irgendwas" auf der WP stehen.

    fährste Quer....dann haste mehr......:p
    Spass ist, wenn man nach der Rallye die Fliegen von der Seitenscheibe kratzt:rolleyes:

  • Das Wetter macht doch allen zu schaffen ... also beleidigt und schimpft Euch nicht gegenseitig an so deprimierend isses nun auch wieder nicht die Beiden Prüfung gestern waren außerdem fast Regenfrei am meisten haben mir die Helfer leid getan die den Wolkenbruch artigen Regen der 1 Stunde vor dem Start niederging aushalten mussten und die Trotzdem Ihren Job gemacht haben und auch Heute bei dem Scheiß Wetter wieder machen werden ! Und das die größten Wetterauswirkungen im Service Park (Im Schlammbad Pössneck ) zu erfühlen war. Ich finde den Leuten gebührt ein Großes Dankeschön ebenso den Tausenden Fans die zum Rundkurs gekommen sind
    zum Rest der Diskusion Rallye ist Sport der Outdor durchgeführt wird also ........... und die Sache ist nicht gefährlicher als im Trockenen oder bei Sonnenschein solange der FAHRER entsprechend seinem Vermögen unterwegs ist und so lange das Wasser nicht von der Strecke gepumpt werden muss oder ein Hang abzurutschen droht sollte es meiner Meinung nach keinen Grund geben etwas an der Ausführung dieser Veranstaltung zu ändern . Das es im regen nicht immer angenehm ist zu Fahren weiß ich auch aber es gehört dazu !
    PS denke da an eine Ausage von einem der es kann Seb LÖB zur Monte 2013* "es ging Teilweise nur mit 25 kmh dahin " Col de Turini !
    Also in diesem Sinne einen schönen Rallye Tag

  • jetzt mach mal halblang.....:mad:
    erstens, sollte man GENAU zuhören, wenn man sich mit Leuten unterhält.
    zweitens, wurde so etwas nie gesagt, sondern eine Meinung, das es gefährlich ist.
    drittens, gab es kein GEJAULE, sondern eine sachliche Meinung.
    viertens, wer in welche Liga gehört, steht dir nicht zu zu entscheiden.
    und last but not least: wenn jemand schon unter schlimmeren Bedingungen durchgezogen hat, dann sollte sich dieser erst mal in ein Auto setzten und nicht nur als, sorry für den Ausdruck, "Irgendwas" auf der WP stehen.


    Morgen Männer,
    ist es nicht schon etwas "unschön"bei dem Wetter Rallye zu fahren-ob für die armen Leute an der Strecke als Posten oder sonst.Funktionäre-und die Teilnehmer???Also bleibt friedlich,freut euch daß die Durchführung gelingt..macht Euch doch nicht gegenseitig fertig.Diskutiert doch heute abend im Ziel bei einem Glas Bier wer die größere Kompetenz hat.Bestimmen tut eh die Rallye-Leitung.Also Leute-viel Spass für den heutigen Tag und bringt alle Eure Autos heil ins Ziel.....


  • Ein schlechtes Gefühl hat indes Raphael Ramonat. Der Mitsubishi-Pilot steht nach sechs Etappen nur auf Rang 10, geradeso im Rahmen seines Wunsches, unter die Top-10 zu kommen. „Für uns läuft es bescheiden“, meinte Ramonat. „Wir haben Probleme mit der Lüftung, die Scheibe beschlägt immer wieder und wir sehen nichts. Dazu kommen die Bedingungen. In Liebschütz fährt man durch meterbreite Bäche über der Straße, das ist kaum zumutbar.“

    I love Seat :cool:

  • Ein schlechtes Gefühl hat indes Raphael Ramonat. Der Mitsubishi-Pilot steht nach sechs Etappen nur auf Rang 10, geradeso im Rahmen seines Wunsches, unter die Top-10 zu kommen. „Für uns läuft es bescheiden“, meinte Ramonat. „Wir haben Probleme mit der Lüftung, die Scheibe beschlägt immer wieder und wir sehen nichts. Dazu kommen die Bedingungen. In Liebschütz fährt man durch meterbreite Bäche über der Straße, das ist kaum zumutbar.“


    Typisch Ramonat! Wenns nicht läuft weinen! Alle anderen kommen doch auch klar

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!