6. ADAC Rallye Grönegau / 1. ADAC Rallye Grönegau NAT. A (8. Juni 2013)

  • Hallo!
    Bald ist es wieder soweit. Die Rallye Grönegau geht ins 6. Jahr. Neu in diesem Jahr wird es zeitgleich zur 200er auch eine Nationale A Rallye geben. Hierbei werden ca. 45 WP-km gefahren.


    Für alle weiteren Informationen: http://www.rallye-groenegau.de
    Teilnehmerliste und Online-Nennung Rallye 200:
    http://www.tw-sportsoft.de/TW_…TW_ON_Teilnehmerliste.php
    Teilnehmerliste und Online-Nennung Nat. A:
    http://www.tw-sportsoft.de/TW_…TW_ON_Teilnehmerliste.php


    LG Josy :)

    >> Opel-Historic-Team.com .. josefinebeinke.com <<

  • Der bisherige Nennstand kann sich durchaus sehen lassen. Mit 72 Fahrzeugen bei der Rallye 200 und 14 bei der Nat. A gehen wir in Summe mit großen Schritten auf die 100er-Marke zu. :) Einige Zuschauerlieblinge, wie die Holländer Edwin Wolves oder Ger Haverkate sind bereits dabei. Mehrfacher Sieger Walter Gromöller, sowie Grönegau-Neuling Raphael Ramonat haben auch bereits ihre Nennung abgegeben.

    >> Opel-Historic-Team.com .. josefinebeinke.com <<

  • 130 Nennungen für das Rallyefest im Grönegau !!! Das ist ein absolutes Rekordergebnis für dieses kleine aber feine Rallye zwischen Wiehengebirge und Teutoburger Wald.
    Da wird am 08.06.2013 feinster Sport von den Akteuren aus Holland und Deutschland geboten.
    Und als Abschluss gibt es noch eine Fahrerlagerparty mit Liveband !!!!


    Auf ein absolutes TOP-Team aus Hessen darf man gespannt sein, eine mündliche Zusage liegt dem Veranstalter bereits vor....
    Über den Nennungseingang informieren kann man sich unter: http://www.rallye-groenegau.de

  • Super Starterfeld, nur schade das die Opel Adam nicht in Wertung fahren werden - das ist ja recht ungewöhnlich - nur als Vorwagen sind sie zugelassen.


    Da ruft man einen CUP ins Leben, der super bei den Rallyefans ankommt, gibt den Junioren aber keine Möglichkeit auserhalb der Masters Läufe zu "üben". Das ist schon ein wenig unverständlich. Rallyeautos sind doch schließlich zum Rallyefahren da und die Teilnehmer würden sich sicher auch lieber mal ausserhalb des CUPs mit anderen Teilnehmer messen.


    Aber so ist es halt in unserem gliebtem Sport - nicht nur von der Politik werden Steine geworfen - auch die Organisatoren der Meisterschaften sind sich nicht grün. Komisch ist es allerdings das ausgerechnet bei AVD Läufen die Möglichkeit besteht, mit einem ADAM in Wertung zu fahren - da läuft doch irgenwas falsch oder ?


    Mit motrsportlichen Grüßen



    Jürgen Beinke

  • http://www.rallye-groenegau.de/77-0-Opel-Adam.html


    Wie Jürgen schon schreibt, da kann man nur noch mit dem Kopf schütteln.


    Wirklich sehr schade. Ich würde aber diesbezüglich mal direkt bei Opel an die Tür anklopfen. Kann aber natürlich sein, das Opel mit dem ADAC ein Kooperationsvertrag geschlossen hat, der ausschliesslich den Start der ADAMs in Wertung bei Masterläufen vorsieht.


    Meine Hoffnung war eher, das wenn ein Veranstalter eine zusätzliche Klasse für die Adams ausschreibt, diese auch genehmigt wird und so die Youngster zu weiteren WP Kilometern in Wettbewerbstempo kommen.

  • Ich vermute damit ist Marco Koch auf seinem grünen C-Kadett gemeint, der steht mittlerweile auch schon auf der Nennliste.


    Denk ich mir auch, und ich freu mich schon drauf, ihn endlich mal in Action zu erleben :cool:



    Wirklich sehr schade. Ich würde aber diesbezüglich mal direkt bei Opel an die Tür anklopfen. Kann aber natürlich sein, das Opel mit dem ADAC ein Kooperationsvertrag geschlossen hat, der ausschliesslich den Start der ADAMs in Wertung bei Masterläufen vorsieht.


    Und genauso ist es leider, bei anderen Rallyes durften die Adams auch nur als Vorausfahrzeug starten und da wird sich so schnell auch nichts ändern, ist ja genauso doof mit Testfahrten, die sind glaube ich auch untersagt :(
    Und das alles aus dem Grund, dass keiner mehr Erfahrung mit dem Fahrzeug haben kann und den anderen davon fährt, sowas von bescheuert :mad:



    Kennt einer gute Zuschauerpunkte? Ich kenn leider sie leider nur vom letzten Jahr und meine Fotopunkte waren nicht das gelbe vom Ei :/

  • 130 Nennungen für das Rallyefest im Grönegau !!! Das ist ein absolutes Rekordergebnis für dieses kleine aber feine Rallye zwischen Wiehengebirge und Teutoburger Wald.
    Da wird am 08.06.2013 feinster Sport von den Akteuren aus Holland und Deutschland geboten.
    Und als Abschluss gibt es noch eine Fahrerlagerparty mit Liveband !!!!


    Auf ein absolutes TOP-Team aus Hessen darf man gespannt sein, eine mündliche Zusage liegt dem Veranstalter bereits vor....
    Über den Nennungseingang informieren kann man sich unter: http://www.rallye-groenegau.de


    Warum fährt Wolves auf C- Kadett in der CTC? Waren damals abgesägte Omegazylinderköpfe mit Einzeldrosselanlagen homologiert?Müsste er nicht in der H starten?


    ...... Bei der Gruppe CTC/CGT handelt es sich um Fahrzeuge, die in Deutschland keine gültige Homoligation mehr besitzen.(Ablauf der DA bzw. DN Homoligation).

    „Dieses Reglement soll den Start von Tourenwagen und GT-Fahrzeuge ermöglichen, wie sie in den Jahren zwischen 1966 und 1996 in den damaligen FIA-Gruppen 1 bis 5 sowie N, A und B im Einsatz waren.

    Der technische Stand darf/soll der letzten Homoligation entsprechen. Weiter Veränderungen sind nicht erlaubt mit Ausnahme von sicherheitsrelevanten Teilen (Sitze, Sitzbefestigung,Gurte, Löschanlage etc.)
    .....

  • Hallo,


    will das erste Mal zum Zuschauen kommen.


    Bekomme ich im Rallyezentrum dazu Unterlagen ?


    Oder wo sonst ?


    Atlantis:cool:

  • Normalerweise schon, glaube letztes Jahr für 5 € ;)


    Ich bin morgen auch wieder am Start und dann heißt es wieder, wenn ihr nen silbernen E30 seht, bringt euch in Sicherheit :D


    Ich finde es echt schön, dass es so eine Kompakte Rallye ist, start erst um 12 Uhr, man kann also Prima ausschlafen :)


  • Da hast du aber irgendwas verwechselt, da dürfen die auch nicht in Wertung fahren.

    no one can reach me the water ;)
    my english makes me nobody so easy after


  • *Klugscheissermodus AN*


    Wolves fährt doch gar nicht in der CTC - er hat nur dort genannt. :rolleyes:


    Die Technischen Kommissare vor Ort werden dies bestimmt zur Kenntnis nehmen und den Sportkommissaren / Rallyeleitung in der Spoko Sitzung vor dem Start (und Aushang der Starterliste) eine Umstufung in eine "passende" Gruppe / Klasse vorschlagen.

  • Also bei mir hat Marco Koch nach WP 6 0,6 Sekunden Vorsprung!


    Herzlichen Glückwunsch zum Gesamtsieg!!!

  • Danke für die schöne, wachsende Veranstaltung direkt vor meiner Haustür!
    Liebe Veranstalter, macht weiter so!
    Und als Ergänzung fürs nächste Jahr: Ein Stand auf dem Service mit Sonnencreme...:cool:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!