[Citroen Saxo Challenge] Abstandshülsen im Federbein/Achschenkel

  • Für den Einbau der 41mm Dämpfer in den Achsschenkel gibt's doch dieses Kit, bestehend drei gleichen Hülsen und zwei Dichtungsringen (einer oben, einer unten).
    Bei mir haben die Dämper im Achsschenkel deutliches Spiel und ich möchte diese beiden Dichtungsringe erneuern. Wie bekommt man die am besten heraus, ohne die drei Hülsen oder gar den Achsschenkel zu beschädigen?


    Welches Fett kommt danach wieder in den Achsschenkel um den Dämpfer zu schmieren? ich finde dazu leider nichts bei Citroen (mein französisch ist ganz schlecht).

  • Nur die Dichtringe erneuern wird nichts bringen, weil wohl die Hülsen ausgeschlagen sind.
    Unten ist ja die Kontermutter,der Dämpfer steckt ja quasi "falsch" rum im Achsschenkel.
    Mit einem Außenabzieher könntest Du in das Rohr und alles rausziehen.


    Wie gesagt, wenn dann alles erneuern.


    Fett gibt es von Citroën wohl kein spezielles, ein hochwertiges ATW Fett würde wohl gehen.
    Die Teile sind übrigens noch allesamt erhältlich!!!


    Wenn hast ja meine Nummer ;-)

  • Wende dich mal an Frank Schultz, der kann dir eventuell weiterhelfen.
    Er hat gute Kontakte zu Citroen Sport. Er hat paar Jahre für die gearbeitet und das Kit von Aaron burkart eingesetzt. Falls du ein Kit bauen willst, er hat auch alle Formen für die Karosse. http://www.schultz-rennsport.de


    Gruss Steffen

    Einmal editiert, zuletzt von gfkparts ()

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!