Rallye Köln Ahrweiler 2013 vom 8.-10. November RKA

  • oh herr lass hirn vom himmel fallen....


    wird jetzt tatsächlich das permanente austesten des limits auf weltklasseniveau mit gelegentlichem patzer -
    wohl eher die ausnahme - mit dem permanenten stolpern über die eigenen füsse eines möchtegerne
    rallyefahrers verglichen ???



    scheint ich habe das konzept des rallyesports absolut nicht kapiert...



    vielleicht besuche ich nächstes jahr die creme21 und ergötze mich am möglichen abwürgen der fahrzeuge
    nach dem ampelstart ! ;)

    MRC DESIGN - Helmlackierungen von Carsten Meurer


    Karting bis F1 seit über 20 Jahren

  • Zu Satz 1: Falls dies einmal der Fall sein sollte kann ich nur empfehlen: Ganz schnell rausrennen und aufsammeln.
    Zu Satz 2: So traurig es ist, es hat in diesem Jahr aber auch schon ganz andere "normale" Rallyefahrer zerlegt, die von Weltklasseniveau ganz, ganz weit weg waren...


    Hier wird ganz eindeutig mit unterschiedlichem Maß gemessen. Dies ist meine Meinung, welche ich hier kundtun wollte und ich finde es sehr traurig, wenn man dafür als "Schwachmat" oder "hirnlos" bezeichnet wird.


    Im übrigen ging es ursprünglich nicht darum, generell die bisherige Form der Rallyes in Frage zu stellen sondern lediglich darum, ob die Teilnahme einiger "Spaßfahrer" als Bereicherung für eine derartige Veranstaltung angesehen werden kann. Und diese Frage beantworte ich für mich eindeutig mit "Ja".


    Ansonsten bin ich der Meinung, man sollte hier vielleicht wieder zum ursprünglichen Thread-Thema, die Rallye Köln-Ahrweiler, zurück kommen.

  • Ansonsten bin ich der Meinung, man sollte hier vielleicht wieder zum ursprünglichen Thread-Thema, die Rallye Köln-Ahrweiler, zurück kommen.[/QUOTE]



    ...wovon Du Dich, von Allen hier, am weitesten entfernt hast.

  • Ihr solltet nicht vergessen,das das jüngere Publikum solche Drifteinlagen gerne sieht.Die Ausführenden und Fans jetzt dafür zu verurteilen? Naja die Zeiten ändern sich,seit ein wenig toleranter und erfreut euch an dem Rest.
    Auch die Zulassung von moderneren Autos sollte man nicht so eng sehen,die Veranstalter haben doch nur über den Tellerrand geguckt(Legend)und das Konzept übernommen.

    Gruß Rainer


  • Irgendwas musste sich der Veranstalter doch einfallen lassen , denn wenn man die Starterzahlen in den letzten Jahren sieht ist doch zu sehen das es immer weniger Youngtimer werden und man über kurz oder lang jüngere Fahrzeuge zulassen muss . Denn nur mit den "alten" Fahrzeugen wird man bald kein anständiges Feld mehr zusammen bekommen da sie doch auf natürlicherweise immer seltener werden , auch wenn ich es schade finde da ich ein anhänger der yountimer bin .
    Und zum Thema Sonnental kann ich nur sagen das sie doch mitfahren sollen wenn sie wollen, ich bin zwar nicht so der Fan von deren einstellung aber man muss schon respektieren was die jedes Jahr auf die Beine stellen und das nicht nur bei Rallyes .

  • So, Falimienspaziergang auf WP1 beendet.
    Bei bestem Herbstwetter, wie ichs mir auch für übernächste Woche wünsche.


    Hab auch schon einige bekannte Gesichter dort gesehen..................:cool:

  • So, Falimienspaziergang auf WP1 beendet.
    Bei bestem Herbstwetter, wie ichs mir auch für übernächste Woche wünsche.


    Hab auch schon einige bekannte Gesichter dort gesehen..................:cool:



    Na dann sag mir mal wo die WP1 ist.. Würde mich interessieren.. :D

    :DRallye Videos und Fotos von uns HIER zu sehen!:D

  • Na dann sag mir mal wo die WP1 ist.. Würde mich interessieren.. :D


    Wer so viel mit Minis unterwegs ist, geht bestimmt nicht weit weg von zu Hause spazieren.

    Und wenn Du meinst es geht nichts mehr, dann stellst das Auto einfach quer

  • Irgendwas musste sich der Veranstalter doch einfallen lassen , denn wenn man die Starterzahlen in den letzten Jahren sieht ist doch zu sehen das es immer weniger Youngtimer werden und man über kurz oder lang jüngere Fahrzeuge zulassen muss . Denn nur mit den "alten" Fahrzeugen wird man bald kein anständiges Feld mehr zusammen bekommen da sie doch auf natürlicherweise immer seltener werden , auch wenn ich es schade finde da ich ein anhänger der yountimer bin .
    Und zum Thema Sonnental kann ich nur sagen das sie doch mitfahren sollen wenn sie wollen, ich bin zwar nicht so der Fan von deren einstellung aber man muss schon respektieren was die jedes Jahr auf die Beine stellen und das nicht nur bei Rallyes .


    Des weiteren wurde hier bislang auch nicht darauf geachtet, das die jetzige Veranstaltungsform, fast so ihren Ursprung entstammt. Die meisten Fahrzeuge von heute, haben damals schon die Veranstaltung unter die Räder genommen und dabei konnte man absolut noch nicht von Oldtimern oder Youngtimern sprechen. 1985 waren die meisten Fahrzeuge sogar stellenweise "Fabrikneu".


    Ich finde das annäherungsweise "back to the roots" Konzept interessant und auch gerechtfertigt. Und für alle die am Veranstaltungsformat zweifeln, kann man nur empfehlen, an der letzten WP am Samstag Abend im Winzerkeller teil zu nehmen um mal das besondere Flair, live mit zu erleben, was diese Veranstaltung eigentlich wirklich ausmacht.

    Aus Liebe zum Automobil...

  • Der allseits bekannte Shakedown am Freitagabend (Bunker) wird defenitiv nicht gefahren !
    Eine noch nicht mir bekannte neue WP kommt zum Zug. ??????

  • :) Wenn man da Wohnt sollte man aber nicht mehr Spazieren gehen müssen :p


    Das Problem ist, das man, wenns noch mehr Abfahrbetrieb auf unseren Feldwegen gibt, gar nicht mehr in Ruhe Spazieren gehen kann.


    Heute war DSK Fahren auf der Nordschleife und das hat wohl einige dazu veranlasst, wenn schon mal am Ring, auch die altbekannten WPs noch mal abzufahren.

  • Ehrlich gesagt finde ich dass die Verteilung der Startnummern Quatsch ist oder wie seht ihr das?? Starterfeld leider auch nicht so toll.. Keine Steigerung der Teilnhemerzahl, dafür haben "Gebrauchtwagen" einige Klassiker ersetzt. Schade.

    :DRallye Videos und Fotos von uns HIER zu sehen!:D

  • Verteilung der Startnummer sehe ich auch als unsinnig an. Ebenso ist die Qualität des Starterfeldes nicht so hochwertige. Gut dass die Startnummernvergabe nichts mit der Startreihenfolge am Samstag zu tun hat.

  • Kalli,
    du hast auch in dem Punkt echt die Arschkarte gezogen.


    Deine ganze Klasse startet in den 30er Nummern und du in den 60er Nummern...


    Ich habe schön die Rote Laterne... Aber hoffe die Freitag abend loszuwerden...:cool:


    Ich freue mich trotzdem auf die Rallye....



    Grüße



    Sebastian.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!