Rallye Markencups 2014 Cup Trophy

  • Wieviel Cup-Adams hat denn der Holzer für welchen Rallye-Markt (D., Fr., ?) bisher gebaut und kommen die R2-"Boliden" auch von ihm?


    Wann ist es denn geplant, dass Letztere käuflich erwerbbar sind?

  • Was will der da?

    Mit der Konkurrenz um jede Sekunde kämpfen. Eine Messlatte legen. Einfach Spaß haben.
    Sind das nicht Argumente genug?
    Felix hat doch wohl das Recht im Opel Adam Cup anzutreten. Das ist für ihn und für die Zuschauer, Fahrer usw. besser als wenn er auf dem Sofa sitzt und dem Robot Racing-Team nachtrauert.

  • Ist doch super, dass Felix im Cup fährt! Letztes Jahr waren mit Markus Fahrner und Florian Niegel auch zwei Piloten dabei, die schon mal was schnelleres gefahren sind...


    Schön für Felix, dass er es ein paar Jahre genießen konnte mit einem S2000 zu starten. Bevor er (wie vorher beschrieben) der Sache noch länger nachtrauert und das Rallyegeschehen nur von Aussen betrachtet, wird er nun selbst wieder aktiv und ist sich nicht zu Schade wieder mit einem kleinen Wagen anzutreten - davor kann man doch nur den Hut ziehen...


    Und ob er wirklich nur "kleine Jungs verhaut" oder auch mal ein paar Schläge kassieren wird, das wird die Saison zeigen. Konkurrenz belebt das Geschäft und nur wer sich gegen wirklich gute Leute behauptet, ist es auch wert gefördert zu werden...

  • Bevor man mich wieder falsch versteht: Meiner Meinung nach gehören weder ein Flixbold, noch Fahrner, noch Niegel in den Cup, sondern in g'scheite DIV1 Autos. Dazu noch Wallenwein, Dobberkau, Zeltner, Kahle, Gassner etc... und schon wär mächtig Cassala am Start. Naja...

    I'm awesome, you're not!
    Haters love me!

  • Bevor man mich wieder falsch versteht: Meiner Meinung nach gehören weder ein Flixbold, noch Fahrner, noch Niegel in den Cup, sondern in g'scheite DIV1 Autos.


    Dann sponsor denen doch die Autos, oder wenigstens einem eins, anstatt hier dumme Sprüche zu machen...

    no one can reach me the water ;)
    my english makes me nobody so easy after

    Einmal editiert, zuletzt von mhf2 () aus folgendem Grund: Rechtschreibung

  • Wie ist das eigentlich bei den Rallyes, die nicht für den Opel Cup gewertet werden aber zur DRM/ARM zählen? Dürfen Sie dort trotzdem starten ? Wahrscheinlich auch nicht oder?...

  • Dann sponsor denen doch die Autos, oder wenigstens einem eins, anstatt hier dumme Sprüche zu machen...


    Da stimme ich komplett zu.
    Sicherlich sind einige Fahrer in DIV.1 Autos besser aufgehoben.Andererseits kann es nur gut für die jungen Nachwuchsleute sein, sich mit den gestandenen Fahrern zu messen bzw. Rat zu holen, denn es wird ja mit
    gleichen Autos gefahren.
    Gleiches gilt natürlich auch speziell im Opel-ADAM-Cup für die älteren Leute, die sich kein DIV.1 Auto leisten
    können oder wollen.
    Vielleicht gibt es ja auch hier die ein oder andere Überraschung im direketen Vergleich mit gleichem Material.


    Und jetzt noch mal zum Thema Geld:


    Auch ein Olaf Dobberkau oder Felix Herbold haben keine Gelddruckmaschine im Keller !!!
    Und wenn man gut Auto fahren kann, hat man nicht automatisch für jede Saison das Budget
    zusammen.


    Und für alle, die immer noch keine Grössenvorstellung haben:
    Man kaufe sich jedes Jahr ein Einfamilienhaus und reisse dieses am Jahresende wieder ab.
    Ich glaube, dass trifft es ziemlich gut.

  • Und für alle, die immer noch keine Grössenvorstellung haben:
    Man kaufe sich jedes Jahr ein Einfamilienhaus und reisse dieses am Jahresende wieder ab.
    Ich glaube, dass trifft es ziemlich gut.



    GENIALER VERGLEICH !

  • Dann sponsor denen doch die Autos, oder wenigstens einem eins, anstatt hier dumme Sprüche zu machen...


    Wenn ich könnte, wär das auch schon lang passiert. Trotzdem muss ich mich von dir nicht so anpampen lassen. Ich habe lediglich meine Meinung zum Ausdruck gebracht, dass ich die genannten Fahrer lieber in dicken Autos sehen würde...

    I'm awesome, you're not!
    Haters love me!

  • Trotzdem muss ich mich von dir nicht so anpampen lassen. Ich habe lediglich meine Meinung zum Ausdruck gebracht, dass ich die genannten Fahrer lieber in dicken Autos sehen würde...



    .....ich würde am liebsten alle genannten Fahrer im ADAM sehen, wie sie sich mit dem
    noch unbekannten Röhrl-Nachwuchs prügeln....

  • Also, ich denke, man muss kein Wort über die Attraktivität des Cups verlieren, wenn man letztes Jahr auch nur bei einer Veranstaltung zugeschaut hat. Günstig ist auch eine Adam-Saison - trotz starker Unterstützung von OPEL & ADAC - nicht. Vornehmlich ist es wohl einfach die hohe Leistungsdichte und das gute Konzept, die die Serie so attraktiv macht.

  • Wie ist das eigentlich bei den Rallyes, die nicht für den Opel Cup gewertet werden aber zur DRM/ARM zählen? Dürfen Sie dort trotzdem starten ? Wahrscheinlich auch nicht oder?...


    Alle Adams dürfen außerhalb des Cups nur die Erze und die Stemweder Berg fahren (Testläufe). Die Neueinsteiger haben zusätzlich noch die Möglichkeit am Tag nach der Fahrzeugübergabe in Melsungen zu testen.
    Alle anderen Rallyes sind für die Adams tabu.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!