WM :: Rallye Spanien (24.-27.10.2013)

  • Also, ich bin dort. Flug, Hotel, Leihwagen schon alles vor Monaten reserviert.:cool:


    MFG
    Dasch72

    :cool:Alle sagen das geht nicht, da kam einer, der wußte das nicht, und hat es gemacht!:cool:

  • Starker Wettbewerb auch in der WRC 2. Leider traue ich unseren deutschen Startern dort nicht mehr als P4 oder P5 zu, was meint ihr?

  • Starker Wettbewerb auch in der WRC 2. Leider traue ich unseren deutschen Startern dort nicht mehr als P4 oder P5 zu, was meint ihr?


    Wieviel deutsche Starter siehst Du denn auf der Nennliste? Mir fällt nur Sepp Wiegand auf. Ob Sepp dort auf schnellem Asphalt mit teilweise Autobahncharakter vorne dabei sein wird ist fraglich.

    Einmal editiert, zuletzt von platana ()

  • Also, ich bin dort. Flug, Hotel, Leihwagen schon alles vor Monaten reserviert.:cool:


    MFG
    Dasch72


    Viel Spass in Catalunya, ich war fünfmal dort, mal geflogen, mal mit dem Auto runtergefahren. Hoffe, Du kennst die spanischen Gewohnheiten, sich schon am Abend vor den WP's dort "einschließen" zu lassen. Heisst im Klartext, wenn Du nicht kilometerweite Anmärsche (meistens bergauf) haben möchtest (z.B. erste WP am Tag): ca. 2 Stunden vor der Anfahrt aufstehen, Frühstücken wenn das Hotel dies ab 05:00 Uhr anbietet. Dann mit 1 Stunde Anfahrt zur WP rechnen um dort auch 2 Stunden vor dem Start vor Ort zu sein. Jeder der später ankommt, sieht wenn überhaupt nur noch die WRC3 oder den 2. Durchgang. Ist trotzdem eine geile Rallye!

  • Ich bin auch dabei zum ersten mal. Wohnung in Salou in Nähe der Power Stage. Planung der WP in vollem Gange.
    Hat jemand Tipp´s wo man einigermassen gut an die WP´s heran kommt ? Bin für jeden Tipp dankbar.
    Bei mir geht es bereits Freitagnacht los. Daher hab ich vor der Veranstaltung noch etwas Zeit die Lage zu sondieren.


    LG Wolfgang

    Alles iss irgendwann das erste Mal

  • P1 is ja nun mal fällig... Daumen drück...


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    SKODA-KÖNIG RALPH-MARIO I.

  • Viel Spass in Catalunya, ich war fünfmal dort, mal geflogen, mal mit dem Auto runtergefahren. Hoffe, Du kennst die spanischen Gewohnheiten, sich schon am Abend vor den WP's dort "einschließen" zu lassen. Heisst im Klartext, wenn Du nicht kilometerweite Anmärsche (meistens bergauf) haben möchtest (z.B. erste WP am Tag): ca. 2 Stunden vor der Anfahrt aufstehen, Frühstücken wenn das Hotel dies ab 05:00 Uhr anbietet. Dann mit 1 Stunde Anfahrt zur WP rechnen um dort auch 2 Stunden vor dem Start vor Ort zu sein. Jeder der später ankommt, sieht wenn überhaupt nur noch die WRC3 oder den 2. Durchgang. Ist trotzdem eine geile Rallye!


    Hallo mein Freund,
    ich bin mit den Begebenheiten bestens vertraut, danke für die Tipps. Habe aber durch meine Presseakkreditierung eine relativ Stressfreie Rallye(hoffe ich):cool:
    Mein Hotel ist gegenüber vom Port Aventura und mit Karina H. und meinem Freund Reiner K. habe ich schon Date´s geplant. Wird´ne echt geile Rallye, da wir mit sechs Leuten die Stimmung aufsaugen und genießen werden. Ach so, Karina sagte mir gestern Abend am Telefon es sind 23 Grad und sehr angenehm. Ist Ihre erste Rallye in Spanien mit Rashid und ich werd´Sie natürlich mit meinen Leuten moralisch unterstützen und alles Beste wünschen.
    MFG
    Dasch72

    :cool:Alle sagen das geht nicht, da kam einer, der wußte das nicht, und hat es gemacht!:cool:

  • Noch was....


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    SKODA-KÖNIG RALPH-MARIO I.

  • Sordo (DS3 WRC) 1'22'7 - 4
    Latvala (Polo R WRC) 1'22'9 - 5
    Ogier (Polo R WRC) 1'23'0 - 4
    Mikkelsen (Polo R WRC) 1'23'3 - 5
    Novikov (Fiesta WRC) 1'24'3 - 5
    Neuville (Fiesta WRC) 1'24'3 - 4
    Al-Qassimi (DS3 WRC) 1'24'6 - 4
    Al-Attiyah (Fiesta WRC) 1'25'0 - 4
    Hirvonen (DS3 WRC) 1'25'5 - 4
    Paddon (Fiesta WRC) 1'25'6 - 5
    Prokop (Fiesta WRC) 1'25'9 - 4
    Ostberg (Fiesta WRC) 1'26'4 - 4
    Al-Kuwari (Fiesta WRC) 1'27'9 - 4


  • wenn ich das schon lese: "Ogier kritisiert ..." immer am maulen ....

    Wer, wenn nicht der Spitzenreiter einer Meisterschaft, soll denn einmal den Mund aufmachen (und findet vielleicht Gehör)? Klar hat man bei Ogier recht oft den Eindruck, dass er sich öffentlich beschwert, aber in dem Fall erscheint es mir berechtigt. Eine Shakedown-Strecke soll den Charakter der Rallye haben!

  • Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!