WM :: Wales Rally GB (14. - 17.11.2013)

  • Sehr beeindruckt hat mich gestern Mark Higgins, der zum ersten Mal im R5 an den Start geht und Evans schon sehr unter Druck setzt. Aktuell ist er WRC2-Zweiter.
    Hans Weijs jr. ist aktuell bester Fahrer eines 2WD-Fahrzeuges, was ihm nach einer so langen Pause auch hoch anzurechnen ist. Auch Molly Taylor schlägt sich als Vierte relativ wacker.
    Aber was war bei Bouffier, Korhonen und Cronin los? Im Normalfall würde ich die drei Fahrer deutlich weiter vorne sehen. Weiß jemand, was passiert ist?

  • Top Ten nach WP12:


    1. 8 S. OGIER M 2:05:15.5 0.0 0.0
    2. 7 J. LATVALA M 2:05:41.1 +25.6 +25.6
    3. 11 T. NEUVILLE M 2:06:27.1 +46.0 +1:11.6
    4. 9 A. MIKKELSEN M 2:06:50.9 +23.8 +1:35.4
    5. 4 M. ØSTBERG M 2:07:00.0 +9.1 +1:44.5
    6. 21 M. PROKOP M 2:11:13.7 +4:13.7 +5:58.2
    7. 3 D. SORDO M 2:12:34.9 +1:21.2 +7:19.4
    8. 75 E. EVANS WRC2 2:13:07.5 +32.6 +7:52.0
    9. 88 J. KETOMAA WRC2 2:14:04.1 +56.6 +8:48.6
    10. 34 M. HIGGINS WRC2 2:14:11.8 +7.7 +8:56.3

  • Das kommt aber auch höchst selten vor, dass ein Fahrer während eines WM-Laufs sein Auto zweimal verschrottet...
    ...:confused:...:confused:
    Und wenn die Volkswagen mit einem deutlichen Vorsprung führen, dann haben die beiden Piloten dort an der Spitze wohl irgend etwas richtiger gemacht, als die ihnen folgenden... aber nicht folgen könnenden:o


    Naja, soll wohl kalt werden heute Nacht... mal sehen, wie´s Morgen endet...

  • Das kommt aber auch höchst selten vor, dass ein Fahrer während eines WM-Laufs sein Auto zweimal verschrottet...


    Musst dann dem Herrn Ferrara sagen, dass er den Aufschrieb richtig vorlesen soll

    it's all about driving fast

  • Mir graut es vor 2014. 13 VW-Doppelsiege. Gääähn!


    Hoffentlich legt Hyundai 2015 richtig los und dann endlich wieder Toyota! Mal sehen wie schnell sich VW dann verzieht und anschließend noch jahrelang von "ungeschlagenen Champions" trompetet.

  • Mir graut es vor 2014. 13 VW-Doppelsiege. Gääähn!


    Hoffentlich legt Hyundai 2015 richtig los und dann endlich wieder Toyota! Mal sehen wie schnell sich VW dann verzieht und anschließend noch jahrelang von "ungeschlagenen Champions" trompetet.


    ???... wie wäre denn der Kommentar, wenn die Polos um Platz 4 und 5 kämpften?
    MfG G.Epperlein

    Seilerei

  • So, die WM 2013 ist Geschichte und dazu gehört ein Fazit. Zunächst natürlich Gratulation
    an VW zum Gewinn von beiden Titeln, gleich in der Premierensaison.
    Glückwunsch aber auch an Thierry, geile Entwicklung, hätt ich so nicht getippt.
    Es gab schöne und spannende Rallyes. Auch der Auftakt war bereits eine super Nummer.
    Enttäuschend, und das mit Abstand, ist Citroen. Was aus dem Seriensieger geworden ist,
    stimmt traurig. Nicht das da mal dann der Stecker gezogen wird....
    Ok, das war 2013. Neues Jahr, neues Glück, mal sehen was noch für Fahrerwechsel anstehen.
    Bis zum 14.01......

    SKODA-KÖNIG RALPH-MARIO I.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!