ADAC Rallye Grönegau + Retro 07.06.14

  • Neuigkeiten von der ADAC Rallye Grönegau.....


    Erstmals in 2014 zählt die sehr beliebte norddeutsche ADAC Rallye Grönegau am 07.06.14 zur Youngtimer Rallye Trophy.


    Die Veranstaltung wird wieder als Nat.A, Rallye 200 und Retro-Rallye angeboten.


    Um den Ansprüchen der Nat.A gerecht zu werden, wird es in 2014 eine 4. neue Prüfung geben !!!


    Klein aber fein und sehr kompakt.... :)


    Infos sind unter http://www.rallye-groenegau.de zu finden !!!


    YTYRT_Logo.jpg

  • Aktueller Stand der Nennungen:
    68 Rallye 200
    15 Nat. A


    Bitte beachtet den Nennungsschluss von der Nat A Rallye: 25.05.
    Wer also noch an der 'Großen' mit ca 80 WP km teilnehmen möchte, hat noch bis zum Wochenende Zeit zum nennen. :)

    >> Opel-Historic-Team.com .. josefinebeinke.com <<

  • Jetzt schon 82 Starter bei der 200er und 22 bei der Nat. A


    Das Retro Feld mit 40 Startern bereits ausgebucht..............

  • Wo kann Ich die starter die Retro finden. Ich möchte dieses jahr hin gehen. Jemand tips und tricks? Kann Ich Programma uzw kaufen beim Service. Ich habe lust da lust in.

  • Wirklich schöne Rallye, aber wieso wurden der 1er und der Evo X in der nat. A nicht gewertet?



    Und eine Sache war leider wirklich ein Kritikpunkt: Es wurden 'scheinbar' Pressewesten einfach so ausgegeben.
    Ich hab ja nichts dagegen, aber auch als 'Presseperson' muss man sich an die Anweisungen der Streckenposten halten & sollte nicht ausfallend werden, wenn einem untersagt wird, an der Stelle stehen zu bleiben..

  • Aus Team- und Zuschauersicht war die "Grönegau", wie schon in den Vorjahren, wieder mal eine Top-Veranstaltung an der sich ein anderer Veranstalter in der gleichen Region eine ganz dicke Scheibe abschneiden kann! Der Rundkurs Bennien war ein Highlight, angefangen vom sehr kompetenten und unterhaltsamen Strechensprecher bis hin zur Verpflegung der Zuschauer: So macht Rallye Spass!


    Einziger Kritikpunk: Sucht euch für nächstes Jahr einen anderen Partner für die Live-Zeiten, ich weiss bis jetzt noch nicht, warum Vossen u. Ploeg auf der letzten WP eine Runde zu wenig gefahren sind und als nicht gestartet gemeldet wurden.


    Anregung: Ihr seit dicht dran einem DRM-Lauf, kümmert euch drum!

    Einmal editiert, zuletzt von platana ()

  • Moin,
    also erstmal eine ganz großese Lob an die Veranstalter, das war echt eine super geile Rallye!!
    Hat alles Spaß gemacht und lief reibungslos, WPs warn superklasse, anspruchsvoll und sauber angelegt. Top, wir komm wieder!


    AAAABER... die Siegerehrung und Zeitnahme, gerade bei der 200er (kl. N/F 8 ) das warn Bock... das müsst ihr in Griff bekomm!


    ..sonst kann ich nur sagen : weiter SO!
    Auch einen Dank an die Helfer, Rettungskräfte und sonstige Fädenzieher!


    Grüße aus Nordhessen



    wo ich schonmal da bin;) Haben die zahlreichen Fotografen ein paar Schnappschüsse oder Videomaterial für uns mit dem roten Golf 2 #91 das wäre noch der Abschluss:)


    [email protected]

  • Hallo zusammen, super Rallyetag bei herrlichstem Wetter! Danke an die Organisatoren und die vielen vielen Freiwilligen, die ihre Zeit opfern, damit wir alle unseren Spaß haben können. Viele Grüße und alles Gute an unsere verunfallten Kollegen. Hoffentlich seid ihr schnell wieder fit.
    Ein sonniges WE
    Gruß Markus

  • So, wieder daheim von einer heißen "Grönegau" . Einen großen Dank an eine gute Organisation und durchweg freundliche Leute. Bis auf die ein oder andere Kleinigkeit habt ihr einen super Job gemacht, tolle WP's ( wenn auch die Runden in den Rundkursen ruhig hätten länger ausfallen können) und einen zumindest für die NAT.A schicken Zeitplan. An der schleppenden Auswertung kann man arbeiten, die Livezeiten werdet ihr auch in den Griff bekommen. Dem Team Schütte/David Danke ich für 8 WP's Fight und Spaß. Freue mich auf ein Wiedersehen in Grönegau 2014.


    Michael Bieg


    Ps. Für bewegte Bilder der Startnummer 3 an [email protected] bedanke ich mich schon jetzt


    Henk Vossen hat , nachdem man ihn zur Nachuntersuchung eingeladen hat! fluchtartig den bereits angefahrenen Parc ferme verlassen.

    Nur quer ist wirklich sicher !!!

    Einmal editiert, zuletzt von Jupp Strunz ()



  • Hatte niks sum tun met nach untersuchung
    Aber mit zeit wir mussen alle Hollander noch mehr als 3 stunden nach house fahren. Und fur Henk war es nur ein test fur die Ele rally und ADAC Deutsland rally. Auch wenn Henk 1e wahr gewezen hate die nach house gefahren. Henk ist 69 und fart shon mer als 45 jahre rallye un hat viele end seges es interesiert iem die eine becher von Gronegau niecht viel.


  • Anregung: Ihr seit dicht dran einem DRM-Lauf, kümmert euch drum!



    Hoffentlich nicht. So wie es jetzt ist, ist doch alles gut. Und was bringt den Veranstaltern ein DRM-Lauf, als noch mehr Aufwand und Vorschriften?


    Teilnehmer ja scheinbar nicht, siehe Rallye Stemweder Berg kommende Woche, ohne die ganzen Adams sind es nur 27 Starter. (Ohne Retro)



    Also bitte beim alten belassen :cool:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!